KW 44
KW 44

  • 05.11.2011 [wird wegen angeblicher Urheberrechts-Vorbehalte in einigen Ländern blockiert, daher habe ich es noch einmal neu gefasst!] Illegale Hausdurchsuchung bei Staatlicher Selbstverwaltung Fazekas -- die juristische Aufarbeitung hat begonnen Erstellt am 18. Oktober 2011 von staseve
    Leipzig. Die juristische Aufarbeitung der Hausdurchsuchung bei der Staatlichen Selbstverwaltung Birgit Fazekas ist in vollem Gange. In den beiden Radiosendungen bei Kulturradio und Wake News Radio wurde bereits über den illegalen Vorgang der Hausdurchsuchung bei Birgit Fazekas am 12.10.2011 unter fadenscheinigen Gründen berichtet. Nunmehr beginnt die juristische Aufarbeitung des illegalen Vorganges. Es wurde nicht nur gegen Deutsches Recht verstossen. Der Vorgang stellt eine Verletzung der Vorschriften des Wiener Übereinkommens und der völkerrechtlichen Immunität der Staatlichen Selbstverwaltung Birgit Fazekas dar. Nachfolgend veröffentlichen wir den Brief der Staatlichen Selbstverwaltung, Birgit Fazekas, an die Polizeidirektion Westsachsen. Eine Kopie des Schreibens ging an die Generalstaatsanwaltschaft in Moskau.
  • 05.11.2011 Aktuelle Weltnachrichten auf KOPP Online ++++ Anti-Berlusconi-Demo: SPD-Politiker Gabriel spricht bei Protestkundgebung in Rom +++ Portugal bankrott: Botschaftspersonal bekommt kein Gehalt +++ Massaker in Nigeria: Islamisten ermorden Dutzende Menschen +++
  • 05.11.2011 Info: Alle Sendungen der vergangenen Woche von WakeNews, Infokrieg.tv und Illuminati Fakes & Fakten unter [Aktuelle Sendungen] eingefügt und abrufbar
  • 04.11.2011 Libyen aktuell: Der Kampf geht weiter. Der Libysche Wiederstand soll den NATO Rebellen weiterhin Verluste zuführen. In Bani Walid sollen wieder schwere Kämpfe geführt werden. Aber da das Land ja nun befreit ist wird über sowas nun gar nicht mehr berichtet. Laut NATO Chef Rasmussen habe die NATO in den seit März andauernden Luftangriffen keine Verluste zu beklagen. Sorry Hahahahahaha. So dreckig Lügen, ich kann gar nicht so viel essen wie ich ko….en möchte. Aber die Blogger und Internet Gemeinde klärt immer mehr von den Verbrechen auf! Soweit dies möglich ist. Ein “Dokument der Ehre” mache derzeit die Runde und werde von allen Stammesältesten unterzeichnet. Die Stämme aus Sirte, Bani Walid und die Touareg sind die Erstunterzeichner des Dokuments. Auch die Stämme Rafla und Alqmazfah seien mit dem Inhalt einverstanden. Die Stammesältesten der Sabesmon hätten gar mit Blut unterschrieben. Der Inhalt der noch geheimen Vereinbarung werde in Kürze für Erstaunen sorgen.
  • ►Link: Der Krieg geht weiter
  • ►Link: Kriegsverbrecher treffen sich
  • ►Link: Premierminister fürchtet um sein Leben
  • ►Link: Ankündigung Dr. Moussa Ibrahim
  • ►Link: Neuer Ministerpräsident ein Mann der Ölkonzerne?
  • 04.11.2011 Am Dienstag, den 8. November 2011, wird Andreas Otto in der Handelskammer Hamburg den Vortrag „Inflation & Staatsbankrott - Investieren in hochinflationären Zeiten“ halten. Im Vorfeld sprach ich mit dem Gründer und Herausgeber des Noah Briefes über seine Einschätzungen zu währungspolitischen Entwicklungen. [weiterlesen auf goldseitenblog]
  • 04.11.2011 Der Premierminister Griechenlands, Giorgos Papandreou (Pasok), steht laut einem Bericht der BBC (1) vor dem Rücktritt. Sofort nach der Sondersitzung seines Kabinetts werde er Präsident Karolos Papoulios (Papoulias) treffen, heißt es. Neuer Premierminister einer Einheitsregierung aus beiden Staatsparteien, Pasok und Nea Dimokratia, soll der ehemalige Präsident der Zentralbank Lucas Papademos werden.[weiterlesen auf Radio Utopie]
  • 04.11.2011 Ein sehr interessanter Artikel über Chemtrails, Geo-Engineering und der Morgellons Krankheit. Morgellons wird ja von vielen auf Chemtrails zurückgeführt, obwohl viele Ärzte diese als psychische Krankheit abtun. Ein sehr lesenswerter Beitrag!
  • 04.11.2011 Deutschland schon an die EU übergeben?? Die Frage mag man sich stellen wenn man das Foto der Deutschen Botschaft in New York sieht. Sie trägt keine deutsche Flagge mehr dafür weht dort die europäische! Wir sollten überlegen und „DerHonigmannsagt“ jeder deutsche Bürger sollte seine zuständige Landesbehörde anschreiben und unter Vorlage dieses Foto die Frage zu beantworten ob Deutschland schon an die EU übergeben wurde.
  • 04.11.2011 Das kleine Griechenland, welches nur 2,5 Prozent der Wirtschafts- Leistung der Eurozone darstellt, beherrscht mit seiner Staatskrise die gesamte politische Szene. Was die EU-Politiker in den letzten 24 Stunden abgeliefert haben, ist das reinste Chaos. Seit vier Jahren beschäftigt ein Thema die Weltbühne, die Finanz- Banken- und Schuldenkrise. Sie reden wohl dauernd von Rettungsmaßnahmen und nach jeder Krisensitzung verkünden sie, jetzt haben wir die Probleme gelöst, dabei wird es immer schlimmer. Für mich ist klar, das ist kein Zufall und auch kein Versagen, sondern extra so gewollt. Es ist ein inszeniertes Theaterstück, welches wir als Zuschauer beobachten sollen. Die Rettung des Euro ist doch gar nicht ihre Absicht, sondern die Zerstörung. Es geht um Ordnung aus dem Chaos zu schaffen, nach ihrem Plan zum großen Ziel. [weiterlesen auf Alles Schall und Rauch]
  • 04.11.2011 Amerikanische Militärquellen haben bestätigt, dass die Regierung Obama in einen neuen Krieg am von einer extremen Hungersnot betroffen afrikanischen Horn von Afrika eingetreten ist. Diese Enthüllung in der Washington Post erfolgte nur wenige Tage, nachdem andere prominente westliche Medien wie die New York Times und die Financial Times über Dementis der amerikanischen Regierung berichtet hatten, in denen bestritten worden war, die kenianischen Einheiten, die am 16. Oktober in Somalia einmarschiert waren, direkt zu unterstützen. [weiterlesen auf KOPP Online]
  • 04.11.2011 Israel droht Iran mit Krieg! Obwohl die Meinungen in Israel darüber auseinander zu gehen scheinen, Vermehren sich trotzdem die Meldungen darüber. Der Chef des Mossad sagt z.B. die Bombardierung des Iran sei Idiotisch aber er warf den Finanzminister auch den unverantwortlichen Umgang mit Staatsinformationen vor. Also könnte es auch sein das der Chef des Mossads das alles nur runter spielen will. Auf jeden Fall scheint sich der Konflikt zuzuspitzen. Der Außenminister des Irans sagte Der Iran sei „immer bereit zum Krieg […] seit acht Jahren hören wir israelische Drohungen. Unsere Nation ist vereint“. Bei der israelischen Bevölkerung kann man sagen sind die stimmen ausgeglichen, 40 % sind dagegen 49% dafür den Iran anzugreifen. Auch Obama will sich nicht in den Militärschlag verwickeln lassen, er wäre eher für einen Cyberkrieg oder Sanktionen gegen die iranische Nationalbank. Die Israelis selber habe auch Angst das bei einen Militärschlag gegen die iranischen Atomanlagen, man die Hisbollah und die Hamas in den Krieg mit hineinziehen würde. Der israelische Innenminister sagte dazu: „Ich will ja niemandem Angst einjagen - aber das Raketenarsenal der Hamas, der Hisbollah und der Syrer umfasst fast 100.000 Langstrecken- und Kurzstreckenraketen", sagte er. "Versucht mal nachzurechnen wozu das, Gott behüte, führen könnte."
  • ►Link: N24.de
  • ►Link: Tagesschau.de Israel
  • ►Link: Tagesschau.de Israel Obama
  • ►Link: Kriegsvorbereitungen
  • ►Link: Kriegsgeflüster wird zu Gebrüll
  • 04.11.2011 Aktuelle Weltnachrichten auf KOPP Online +++ Türkei: Historische Kirche wird zur Moschee +++ Banken verlieren Vertrauen: Ausverkauf von europäischen Staatsanleihen +++ Papandreou: Ich klebe nicht an irgendeinem Stuhl +++
  • 03.11.2011 Karl Marx trifft auf den €uro :-)
  • 03.11.2011 Ken FM über - Facebook, Wallstreet und WikiLeaks
  • 03.11.2011 Adolf von Thadden war ein Agent des britischen Geheimdienstes, so der Guardian. Unter seiner Führung hatte die NPD eine Reihe von beachtlichen Erfolgen bei Regionalwahlen gegen Ende der 60er Jahre, selbst der Einzug in den Bundestag lag eine Zeitlang im Bereich des Möglichen. Es drängt sich die Frage auf, ob die NPD nicht bereits 1964 unter der Obhut des MI6 gegründet wurde? Das letzte Verbotsverfahren gegen die NPD ist ja bekanntlich gescheitert, weil sich herausstellte, daß (alle oder „nur“ einige?) Führungsmitglieder der NPD Agenten des Verfassungsschutzes waren. [weiterlesen auf staseve]
  • 03.11.2011 Was den 2. Weltkrieg betrifft, so erklärten die Juden Deutschland den Krieg – und nicht umgekehrt, wie man uns mit einer überwältigenden Propaganda glauben machen wollte! Die drei wichtigsten Politiker der Alliierten, US-Präsident Franklin Delano Roosevelt, der britische Premierminister Winston Churchill und der Führer der UdSSR, Josef Stalin, waren alle Juden. Sie, die Juden, erklärten Deutschland den Krieg! Die internationalen jüdischen Organisationen erklärten Deutschland den Krieg (am 6. August 1933) und begannen einen Boykott der deutschen Waren – wobei sie die Kriegsanstrengungen Deutschlands sabotierten. [weiterlesen auf seelenkrieger]
  • 03.11.2011 Zum Nachdenken!! Insider-Infor - DM2-Transporter überfallen: Ein nicht bewachter Geldtransporter wurde in Norddeutschland überfallen, DM2 Scheine waren drinnen. Mehr Infos können wegen Quellenschutz leider nicht gebracht werden.
  • 03.11.2011 Im Auslieferungsprozess um WikiLeaks-Mitbegründer Julian Assange wurde heute das Urteil verkündet. Zwei Richter des Londoner High Court bestätigten ein früheres Urteil, das eine Auslieferung Assanges an Schweden - wo er verdächtigt wird, Vergewaltigung und sexuelle Nötigung an zwei Frauen begangen zu haben - für zulässig erklärt. [weiterlesen auf gulli.com]
  • 03.11.2011 Die Cracker der Szenegruppe Razor 1911 haben eine Modifikation für das Spiel Battlefield 3 veröffentlicht, die die Plattform Origin aushebelt. Das Electronic-Arts-Onlineportal wurde in den letzten Tagen vermehrt von Juristen in Frage gestellt, da sich der Konzern in den Lizenzvereinbarungen weitgehende Rechte einräumt, Daten auf den Systemen seiner Kunden auszulesen. [weiterlesen auf gulli.com]
  • 03.11.2011 Diese ausgezeichnete Analyse der strategischen Ziele von den USA und der NATO zeigt genau auf, wohin die Reise künftig gehen soll. Ein hervorragender Essay des belgischen Schriftstellers, Journalisten und Historikers Michele Collon. Unbedingt lesenswert! [weiterlesen auf denkbonus]
  • 03.11.2011 Fukushima, auf ein Neues. Man hört ja kaum noch was aus dem fernen Japan und das ist auch beabsichtigt. Man soll schließlich denken alles ist ok da unten. Problem behoben und die meisten Leute werden meinen dass die Menschen schon wieder in ihren Häusern wohnen. Weit gefehlt, was in Japan passiert war ist eine Atom-Katastrophe und sie geht nun in den zweiten Akt! Es gibt wieder schlechte Nachrichten aus dem fernen Land. Im Reaktor 2 der im März schon durch eine Knallgasexplosion in die Luft gesprengt wurde, ist nun Xenon 133 und 15 gemessen worden. Dieses radioaktive Edelgas ist ein Nachweis dafür dass es zu einer Kernspaltung gekommen ist. Wie man es natürlich von Tepco dem Betreiber der Reaktoren kennt, wird in allen Pressemitteilungen erklärt dass die Lage unter Kontrolle ist. Keine Gefahr. Ja das hörten wir im März schon, und im Juni hat dann die ganze Welt erfahren das dort doch in fast jeden Reaktor Kernschmelzen stattgefunden haben, obwohl dies im März ja alles dementiert wurde. Also liebes Schaf alles OK leg dich wieder schlafen…
  • ►Link: Fukushima - Erneute Kernschmelze
  • ►Link: Tagesschau.de Fukushima
  • 03.11.2011 Schäuble nennt Buchungsfehler bei HRE aufgeklärt. Es ist eine verrückte Welt: Eine Angestellt in einem Supermarkt kann rechtmäßig entlassen werden, wenn sie für einen Euro Wurst klaut. In den höchsten Etagen des Finanzwesens geht es da etwas lockerer zu. Dafür sind die Summen höher. 55,5 Milliarden, wem juckt’s? Als Strafe gibts ein kleines Schaulaufen der Vorstände und Konsorten zum obersten deutschen Finanzlakaien der City of London und die Sache ist gegessen. Schließlich “alle Beteiligten haben Besserung gelobt“ (sagte Schäuble). Der Wurstfrau hat das nicht geholfen. [weiterlesen auf politaia.org]
  • 03.11.2011 Neues über RFID-Chips. Man hat ja schon oft über solche Chips gehört die dem Menschen implantiert werden sollen. Alles natürlich unter friedlichen Vorwand das damit Kreditkarten ersetz werden können oder wenn Kinder entführt werden man diese so sofort wieder finden könnte. Die negative Seite wird leider kaum beleuchtet. Dass das Kind das solch einen Chip implantiert hat auch sein restliches leben immer Ortbar bleibt denkt kaum wer daran. Und auch die Kreditkarten Version die ja viele so gut finden ist nicht unbedingt positiv. Denn wer mit den System nicht sympathisiert kann ebenfalls sehr schnell „abgeschaltet“ werden, das heißt das man sich dann nichts mehr kaufen kann etc. Nun gibt es ein Video auf YouTube was über solche Chips berichtet und sogar über eine Version die einen Menschen töten kann. Nun sollte man sich fragen warum sowas erfunden wird. Warum überhaupt in diese Richtung geforscht wird. Aber es wird genügend geben die auch das noch positiv sehen. Das Video ist leider nicht in Deutsch.
  • ►Link: Implantierbare RFID Chips
  • ►Link: YouTube Video
  • 03.11.2011 Alle die jetzt laut aufschreien und sagen, das geht doch nicht, wegen des Referendum in Griechenland, haben sich damit als Antidemokraten geoutet. Sie sind der Feind der Demokratie. In ihren Augen darf die diktatorische Vorgehensweise, den Griechen einen "Rettungsplan" in den Rachen zu schieben, nichts im Wege stehen. Schon gar nicht eine Volksbefragung. Man hat sie auch damals nicht gefragt, ob sie in die EU oder den Euro wollen, deshalb haben sie jetzt auch nichts über die Rettung derselben zu melden. Basta. [weiterlesen auf Alles Schall und Rauch]
  • 03.11.2011 Hiermit möchte ich alle Leser, Nutzer und Zuhörer/Zuseher von Wake News (C), Wake News Radio (C), sowie der Initiative UNITEDWESTRIKE . COM überall auf der Welt auffordern die Fa. PepsiCo dazu zu bringen ethische und einwandfreie Forschung durchzuführen, die die Menschenrechte und allgemein gültigen Ethik-Prinzipien respektiert. Da bislang alle vernünftigen Gesprächsversuche seitens engagierter Menschen weltweit nichts gebracht haben die Fa. PepsiCo dazu zu bewegen ihre inhumane Forschung in Bezug auf die Entwicklung und Herstellung von Geschmackstoffen für ihre Produkte mittels der Verwendung von Stammzellen abgetriebener menschlicher Föten einzustellen, wird diese Firma nun international boykottiert wie es auch im nachfolgenden Artikel beschrieben ist. Hierbei ist es völlig unwichtig welcher Religion oder Geisteshaltung man angehört, hier geht es um die Verhinderung einer Geschäftspolitik, die jegliche Ethik hinsichtlich der Behandlung von Menschen vermissen lässt, sowie verachtenswerte potenzielle kannibalistische Elemente anwendet und somit durch uns alle zu bannen ist!

    PEPSICO Aktionäre fordern das Unternehmen auf die Geschmackstoffversuche mit Stammzellen abgetriebener menschlicher Föten/Babies einzustellen

    Original von John-Henry Westen, frei übersetzt und editiert von Wake News ©, 01.11.2011
  • Pepsi Cola Boykott wegen Forschungsverwendung von Babystammzellen
  • 03.11.2011 Kachelmann und Chemtrails. Ich habe ja schon darüber berichtet gehabt das Kachelmann Chemtrail-Kritiker als Nazis bezichtigt. Rechtsanwalt Dominik Storr hat nun eine einstweilige Verfügung vorm Landgericht Berlin erwirkt. Mit dem Beschluss vom 27.10.2011 haben sie Herrn Kachelmann verboten solche Aussagen zu treffen. Auf KOPP Online ist heute auch ein Interview mit RA Storr zu lesen wo er zu diesem Thema aber auch Geo-Engineering Stellung bezieht.
  • ►Link: Interview mit Dominik Storr auf KOPP Online
  • ►Link: Einstweilige Verfügung
  • 03.11.2011 Merkel schon in Vorbereitung auf den Wahlkampf 2013? In immer mehr Themen kippt sie zu Forderungen die eigentlich grün oder rot sind. Nun auch beim Mindestlohn. Steht im Koalitionsvertrag der CDU und FDP noch „Einen einheitlichen gesetzlichen Mindestlohn lehnen wir ab“, setzt sich nun Merkel dafür ein. Das riecht doch nach Wahlkampfvorbereitung.
  • 03.11.2011 Aktuelle Weltnachrichten auf KOPP Online +++ Italien: Regierung Berlusconi zerstritten – Koalitionsbruch erwartet +++ G20 Treffen: China angesichts des Chaos nicht gewillt, zu helfen +++ Merkel: Euro ist wichtiger als Griechenland +++
  • 02.11.2011 Libyen aktuell: In Libyen macht sich das Chaos breit. Die Rebellen wollen ja das die NATO bis zum Ende des Jahres weiterhilft weil sie die Widerstandsnester nicht unter Kontrolle bekommt! In Tripolis herrscht schon das Chaos. Es gibt immer wieder Schusswechsel es wird sich immer noch bekämpft. Es gibt dort keine Nahrung kaum Wasser, keine Schulen nichts. Und in anderen Städten sieht es nicht anders aus. Saif al ISalm wird immer noch gejagt. Die meisten weigern sich der Forderung des NTC nachzukommen und alle Waffen abzuliefern. Man sieht auch nun immer Amerikaner (Blackwater). Aus Bani Walid sollen die Rebellen vertrieben worden sein. Das Grab von Gaddafis Mutter soll geschändet worden sein. Ebenso interessant finde ich das das Alice Model, Vanessa Hessler ´, wegen einer Aussage gekündigt wurde. Wer jetzt denkt das hat nichts mit Libyen zu tun weit gefehlt! Die junge Frau hat ja die Werbung gemacht für Alice dem Telefon Unternehmen wo unter anderen auch O2 zugehört. Und sie war auch mit einem der Söhne Gaddafis liiert. Mit Mutassim al Gaddafi der nun tot ist. In einem TV Interview äußerte sie sich nun. Und sagte was wohl einige von da oben nicht hören wollten. Unter anderen wie sie Libyen war genommen hat und ich zitiere: „Wir – Frankreich und Großbritannien – haben die Rebellen finanziert. Die Leute wissen nicht, was sie tun“. Schade das es ehrlichen Menschen den Job kostet wenn sie die Wahrheit sagen!
  • ►Link: Update vom 10.10.
  • ►Link: 1 Tag ohne UN-Resulution
  • ►Link: Erklärung von Saif al Islam
  • ►Link: Die Untaten des Muammar al Gaddafi
  • ►Link: Alice rausgeschmissen
  • 02.11.2011 Die Türkei boomt, Ministerpräsident Erdogan strotzt vor Selbstbewusstsein. Jetzt ist er in Berlin: offiziell zur Feier zum 50. Jubiläum des Gastarbeiter-Abkommens. Doch es droht Streit mit Kanzlerin Merkel. Zum Auftakt des Besuchs warf der Premier Deutschland vor, die Türken im Stich zu lassen. [weiterlesen auf Staseve]
  • 02.11.2011 Die Unesco hat Palästina als Mitglied aufgenommen, jetzt berät Israels Regierung über Strafmaßnahmen gegen die Palästinenser. Sie will verhindern, dass weitere Internationale Organisationen kippen und dem Beispiel folgen. Die kanadischen Behörden haben nach den USA die Aussetzung der Finanzierung der Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur UNESCO nach der Aufnahme Palästinas in diese Organisation bekannt gegeben, meldet AP unter Hinweis auf den kanadischen Außenminister John Baird.
  • ►Link: Palästinenser wollen in weitere Organisationen
  • ►Link: Umstrittene Unesco Aufnahme
  • ►Link: Kanada stellt finanzierung von Unesco ein
  • 02.11.2011 Die Symbolik, die Lady Gaga umgibt, ist so offenkundig, dass man sich fragen könnte, ob das alles nur ein schlechter Scherz ist. Die Symbolik der Illuminati wird hier so deutlich, dass jede Analyse zu einer leichten Übung wird, die lediglich noch auf das Offensichtliche hinweist. Ihre ganze Person (ob es nun Schauspielerei ist oder nicht) ist ein Tribut an die Bewusstseinskontrolle, wo es zur Mode wird, nichtssagend, zusammenhangslos und geistesabwesend zu sein. [weiterlesen auf derhonigmannsagt]
  • 02.11.2011 Einen Skandal kann mann die neue EULA von Electronic Arts nennen. Wer in Zukunft Battlefield 3 spielen möchte, muss weitestgehend seine Persönlichkeitsrechte aufgeben. Nicht unbekannt ist die Zusammenarbeit zum Beispiel des Pentagons mit einigen Spieleherstellern und mit der Einverständniserklärung via “Origin” wird dem Mißbrauch auf jeden Fall Tür und Tor geöffnet. [weiterlesen auf Infokrieger News]
  • ►Link: EA spioniert seine Kunden aus
  • ►Link: Orwell in der Spielwelt
  • 02.11.2011 Nach etlichen Monaten des Totschweigens und nach etlichen Aufmacherartikeln über angebliche „neue Sterne“ am Republikanerhimmel wie Bachmann, Perry und Cain, die bald wieder verglühten, berichtet der „Spiegel“ heute nun auch mal über den Präsidentschaftskandidaten Ron Paul. Man merkt es dem Artikel an, wie sehr sich der Autor Sebastian Fischer gesträubt haben muss, ihn zu schreiben. [weiterlesen auf eigentümlich frei]
  • 02.11.2011 Es ist das schwarze Herz Britanniens, der Platz, wo Demokratie stirbt, immens mächtig und niemanden zur Rechenschaft verpflichtet. Aber ich bezweifle, dass einer von 10 Briten überhaupt weiß, was die Corporation of the City of London überhaupt ist und wie sie arbeitet. […]Es gibt 25 Wahlkreise in der “Square Mile“. In vier der Wahkreise dürfen die 9000 Einwohner wählen. In den restlichen 21 Wahlkreisen werden die Wahlstimmen durch die Firmen kontrolliert, meistens sind es Banken oder andere Finanzinstitute. Je größer die Firma, umso größer die Anzahl der Stimmen: Ein Firma mit 10 Angestellten hat 2 Stimmen, der größte Arbeitgeber hat 79 Stimmen. Es sind aber nicht die Angestellten, welche abstimmen, sondern ihre Bosse, welche die Leute aussuchen, die wiederum als “Wähler” fungieren. [weiterlesen auf politaia.org]
  • 02.11.2011 27. Oktober 2011, 7:10 Uhr, “ARD Morgenmagazin”: Unser lieber Markus Preiß berichtet live von der Euro-Rettungsfront in Brüssel und darf stolz verkünden, dass unsere allseits geliebte Kanzlerin den Euro gerettet und damit die europäische Idee vor dem Kollaps bewahrt hat. Jedoch wäre Herr Preiß kein Qualitätsjournalist, wenn er nicht auch kompetent die Einzelheiten der Rettung erläutern könnte. [weiterlesen auf eigentümlich frei]
  • 02.11.2011 Fulford-Update vom 31.10.2011 – Ist das Rothschild Bankenmonopol endlich im Zusammenbruch? (Bitte mit Skepsis lesen!)
  • 02.11.2011 Griechenlands Papandreou will Volk abstimmen lassen. Per Volksabstimmung will der Ministerpräsident über das €uro-Hilfspacket abstimmen lassen. Und alleine die Ankündigung hat den Wert der 50 größten börsennotierten Unternehmen in der €uro-Zone innerhalb weniger Stunden um Milliarden fallen lassen. Außerdem interessant ist das die gesamte Militärführung in Griechenland ausgetauscht wurde. Hat Papandreou so einem Putsch entgegengewirkt? Die Gerüchte das die Militärs sich das nicht lange anschauen wollen das Griechenland ruiniert wird gibt es ja schon seit Anfang des Jahres. Und diese Nachricht scheint dies zu bekräftigen.
  • ►Link: Papandreou ersetz gesamte Militärführung
  • ►Link: Athen führt €uro Retter vor
  • ►Link: Hintergrund Volksabstimmung in Griechenland
  • 02.11.2011 Grippeimpfungen zu 60% wirksam, wie wir verarscht werden! Man mag es fast kaum glauben wie wir wiedermal an der Nase herumgeführt werden. Die Mainstream Medien predigen wiedermal das Grippe Impfstoffe zu 60% wirksam seien, also glauben wir dass dies bei 60 von 100 Menschen der Fall ist. Weit gefehlt! Zu allererst einmal der erste dicke Hund! Nur bei ca. 3 von 100 bricht die Grippe überhaupt aus, also ohne Impfstoff. Und vergleicht man diese nun mit der geimpften Gruppe weißt diese nur noch ungefähr 1.4 Ausbrüche auf. Also sind deren 60% Wirksamkeit ein Vergleich beider Gruppen aber nicht so wie jeder meinen würde das bei 60 von 100 Menschen die Grippestoff wirksam ist. Ich finde das schon heftig und für mich ist es eine Bestätigung warum ich solche Impfungen nicht mitmache. Lest euch den ganzen Artikel durch, er geht auch noch auf Mammografien und die Wirksamkeit bei Kindern ein, echt interessant!
  • 02.11.2011 Die Entscheidung für einen erweiterten Euro-Rettungsschirm und damit verknüpfte Bedingungen sind für Ifo-Präsident Hans-Werner Sinn nicht viel mehr als eine Farce. Der Einfluss und die Macht der Bundesregierung bei politischen Entscheidungen zur Rettung kriselnder Euro-Staaten werden überschätzt. Denn letztlich, so Hans-Werner Sinn, Chef des Münchner ifo Instituts für Wirtschaftsforschung, entscheidet der EZB-Zentralbankrat. “Er ist die wahre Wirtschaftsregierung der Euro-Zone, und er hat die Parlamente in der Hand”, schreibt Sinn in seinem Gastbeitrag für die WirtschaftsWoche. [weiterlesen auf politaia.org]
  • 02.11.2011 YouTube bekommt regelmäßig Entfernungsaufforderungen von z.B. den amerikanischen Behörden. Und diese sind nun drastisch angestiegen. Im vergangenen Jahr waren es 70% mehr Clips die anscheinend Kritik an der Regierung zeigten. Wobei Google nach eigenen Angaben nicht jeden Clip entfernte. Es gab auch Aufforderungen die dies nicht rechtfertigen aber in ca. 70% der Fälle kam Google der Aufforderung nach. Interessant ist auch das die Zahl der Entfernungen die gefordert wurden bei den Amerikanern siebenmal so viele sind wie bei den Chinesen die ja eigentlich eine starke Internetzensur haben! Da sieht man mal wer in der eigentlichen Zensur lebt. Bei den Briten ist es übrigens ähnlich wie bei den Amis.
  • 02.11.2011 Ein Jahr neuer Personalausweis – die Bilanz
  • 02.11.2011 Aktuelle Weltnachrichten auf KOPP Online +++ Griechenland: Neuwahlen immer wahrscheinlicher +++ Vor Deutschland-Besuch: Erdogan giftet gegen deutsche Integrationspolitik +++ Bandenkriminalität: Britische Regierung plant drakonische Strafen +++
  • 01.11.2011 Kleine Tipps gegen Browser-Tracking und Internet-Spionage Auch für in IT-Fragen gänzlich ungeübte reguläre Internet-Nutzer mit dem Betriebssystem Windows ist mit einigen Maßnahmen das Ausmaß der flächendeckenden Internet-Spionage und Überwachung des Weltinformationsnetzes durch Konzerne und staatliche Behörden merkbar zu reduzieren. Radio Utopie zeigt wie. Auch für in IT-Fragen gänzlich ungeübte reguläre Internet-Nutzer mit dem Betriebssystem Windows ist mit einigen Maßnahmen das Ausmaß der flächendeckenden Internet-Spionage und Überwachung des Weltinformationsnetzes durch Konzerne und staatliche Behörden merkbar zu reduzieren. [Radio Utopie zeigt wie]
  • 01.11.2011 Während Politiker in den 17 Mitgliedsstaaten der Eurozone über Rettungspakete verhandelten, griff die französische Regierung in aller Stille zu unlauteren Mitteln. Kein James-Bond-Film ist so spannend wie die Realität. Das mussten gerade erst mehrere Abgeordnete erfahren. Und einigen EU-Bankern erging es noch schlimmer: die Franzosen überraschten sie beim Besuch in einem Frankfurter Bordell. Die Europäische Union hat eine gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik. Und es gibt innerhalb der EU für 17 Staaten eine gemeinsame Währung. Doch hinter den Kulissen bekämpfen sich die Staaten mit allen Mitteln so, als ob sie verfeindet wären. Zumindest die Geheimdienste arbeiten weiter, als ob es die Europäische Union nicht gäbe. Die Franzosen etwa hören ranghohe deutsche Politiker, Wissenschaftler und deren Mitarbeiter ab. [weiterlesen auf KOPP Online]
  • 01.11.2011 40 Fragen an den Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland Sehr geehrter Herr Wulff, mein Name ist Werner May und ich bin Politischer Künstler. Bei der Recherche zu einem Buch über diesen Staat und seine Organe bin ich auf einige Widersprüche gestoßen. Da ich von den regional zuständigen Stellen keine Auskünfte zu diesen Themen bekomme und auch das Bundesverfassungsgericht mir die Fragen nicht beantworten wollte, wende ich mich nun an Sie.
    Bitte klären Sie mich über den Sachverhalt auf. Ich werde mir erlauben Ihre Antworten auf meiner Internetseite zu veröffentlichen. In dem Vertrag über die abschließende Regelung in Bezug auf Deutschland vom 12. Sept. 1990 heißt es: „Das vereinte Deutschland wird die Gebiete der Bundesrepublik Deutschland, der Deutschen Demokratischen Republik und Ganz Berlins umfassen...“ [weiterlesen auf Wiederstand ist Recht]
  • 01.11.2011 Buchvorstellung: »Die Vielfalt der Ausgestaltung vollzieht sich im Rahmen einer erforschbaren Naturordnung in je entsprechenden Naturgesetzlichkeiten«, versuche ich die neuen neurobiologischen Erkenntnisse einzubinden und weise dann darauf hin, dass die Stringenz der Entfaltungsbedingungen des Menschen gefährliche Möglichkeiten von Grenzüberschreitungen seiner nie löschbaren Eingebundenheit in die Natur enthält, besonders während der frühkindlichen Phase der Ausgestaltung des limbischen Systems. Das ist eine These, die sich wie ein roter Faden durch meine gesamte 40-jährige Öffentlichkeitsarbeit zieht, die aber bisher nicht zu einer allgemein verbreiteten, dringend notwendigen pädagogischen Beachtung geführt hat. Als Folge unbekömmlicher Künstlichkeiten ist eine seelisch kranke, leistungsgeschwächte Gesellschaft mit unglücklichen, zum Teil süchtigen Menschen entstanden. 38 Prozent der Menschen in Europa sind von seelischen Beeinträchtigungen betroffen, weiß eine neue Fachstudie der Universität Dresden. [weiterlsen auf KOPP Online]
  • 01.11.2011 Aktuelle Weltnachrichten auf KOPP Online +++ UNO-Sonderberichterstatter: Gezielte Tötung durch Mossad bestätigt +++ Libyen: Rebellenrat wählt neuen Chef der Übergangsregierung +++ Zeitung: Sanktionen gegen Hartz IV Empfänger auf Höchststand +++
  • 31.10.2011 Falsche Staatsangehörigkeitsangabe im BRD Personalausweis
  • 31.10.2011 Info: Alle Sendungen der letzten WOche von Infokrieg.tv, WakeNews und Illuminati Fakes & Fakten sind nun unter [Aktuelle Sendungen] verfügbar
  • 31.10.2011 Libyen aktuell: Das Gerücht das Saif Gaddafi sich Den Haag stellen will scheint wiedermal NATO Propaganda zu sein. Welche Bewegründe hätte er sich den Mördern seines Vaters zu stellen. Er selber hat in einer Stellungnahme bekanntgegeben weiter für Libyen zu kämpfen. Libya TV veröffentlichte ein Dokument welches Jibril 2008 unterzeichnet hat und die Beschleunigung von Hinrichtungen vorsieht. Dies wurde immer Gaddafi selbst zu Last gelegt und nun zeigt sich das er da nichts mit zu tun hatte. Ein Video vom 30.10.2011 zeigt die Al Qaida Flagge auf dem Gerichtsgebäude von Bengasi… In Bani Walid stimmten die Bürger für eine Fortführung des Kampfes ihres historischen Führers. Weiter wird von Terrorisierung und Plünderung der Rebellen berichtet. Söldner von „Blackwater“ die ja auch schon im Irak im Einsatz waren sollen nun in Libyen aktiv sein. SAS Truppen sollen versuch Saif Gaddafi zu fassen, sie wurden 800 km südlich von Tripolis gesehen. Qatar hat nun öffentlich bestätigt das UN-Mandat gebrochen zu haben. Ein weiteres Massengrab mit 267 Leichen, die meisten mit Kopfschuss hingerichtet, wurde in Sirte entdeckt.
  • ►Link: Saif kann sich nicht stellen
  • ►Link: Erklärung von Saif Gaddafi
  • ►Link: Al Qaida Flagge auf Gerichtsgebäude
  • ►Link: In Bani Walid macht sich Empörung breit
  • ►Link: Frank Lamb berichtet aus Libyen
  • ►Link: Meldungssplitter vom 28.10.
  • ►Link: Afrika soll sich auf Kampf der Kulturen vorbereiten
  • ►Link: Offener Brief an Gaddafi Sohn
  • ►Link: Greultaten der NATO lassen sich nicht mehr unter den Teppich kehren
  • ►Link: Übergangsrat soll NATO in Libyen ersetzen
  • ►Link: Terrorregime sitz die Ansgt im Nacken
  • ►Link: Ein neuer NATO Militärflughafen
  • 31.10.2011 Neues von Conrebbi - Mobilfunk als Mikrowellenwaffe - Berrie Trower
  • 31.10.2011 Man könnte sagen, dass Facebook der totale menschliche Striptease ist. Das mag nicht für jeden gelten, aber zumindest für sehr viele. Die Zusammenarbeit von Facebook mit Geheimdiensten ist schon lange kein Geheimnis mehr, was jedoch überrascht ist der Fall des Jura Studenten Max Schremps. Ungefähr 3 Jahre nutzte er Facebook und löschte viele der privaten Daten wieder. Er machte von seinem Recht als EU-Bürger Gebrauch und forderte schließlich schriftlich alle über Ihn gespeicherten Daten an. Das Ergebnis war schockierend für Ihn. Facebook hat mittlerweile eine Gesichtserkennung eingebaut, so dass ein einmal hoch geladenes Foto reicht, um ab diesem Zeitpunkt auf jedem Foto, auch wenn man davon nichts weiß erkannt und benannt zu werden. [weiterlesen auf Infokrieger News]
  • 31.10.2011 Der Deutsche Bundestag hat am heutigen Donnerstag die umstrittenen Anti-Terror-Gesetze, die den Behörden weit reichende Sonderbefugnisse im Kampf gegen den Terror zubilligen, um weitere vier Jahre verlängert. Die Gesetze gelten nun bis Ende 2015. Sie wurden nach den Terroranschlägen des 11. September 2001 verabschiedet und seitdem schon einmal verlängert.[weiterlesen auf gulli.com]
  • ►Link: Bundestag verlängert Anti Terror Gesetz
  • ►Link: Warnung vor neuer Geheimpolizei!
  • ►Link: Terrorbekämpfung als Vorwand: Regierung will Kritiker mundtot machen
  • 31.10.2011 Der Mitte Oktober von acht post-sowjetischen Staaten unterzeichnete Vertrag über eine Freihandelszone ist nach dem Willen von Putin nur ein Zwischenschritt zu einer Eurasischen Union So sehr können die Wahrnehmungen auseinandergehen: Während die westlichen Medien die Gründung der Freihandelszone kaum wahrnahmen, lobte die Moskauer liberal-konservative Nesawisimaja Gaseta den Vertrag als "epochales Dokument". [weiterlesen auf heise.online]
  • 31.10.2011 Erstmalig in der Geschichte sollen zwei ehemalige Staatsoberhäupter in einem offiziellen und rechtsstaatlichen Verfahren angehört werden.Die Anklage gegen die beiden Beschuldigten wurde formuliert von der Kuala Lumpur War Crimes Commision (KLWCC). Nachdem zahlreiche Beschwerden von Opfern bei der Kommision eingegangen waren, hatte diese seit dem Jahre 2009 eine fast zwei Jahre andauernde, sorgfältige und eingehende Untersuchung durchgeführt. Offenbar waren die Ermittler dabei auf genügend harte Fakten gestoßen und konstituierten nun eine formelle Anklage wegen Kriegsverbrechen gegen George W.Bush, Anthony Charles Lynton Blair und deren Verbündete. [weiterlesen auf denkbonus]
  • ►Link: Denkbonus
  • ►Link: Seelenkrieger
  • 31.10.2011 Ein Antrag der Partei "Die Linke", heimliche Online-Durchsuchungen durch das Bundeskriminalamt (BKA) in Zukunft nicht mehr zu erlauben, wurde vom deutschen Bundestag am heutigen Freitag abgelehnt. Lediglich die Linke selbst sowie die Grünen stimmten für den Antrag. [weiterlesen auf gulli.com]
  • 31.10.2011 Die Medien verkünden gross, die EU hätte ein umfassendes Massnahmenpaket gegen die Schulden- und Bankenkrise auf den Weg gebracht. Hervorgehoben wird, die privaten Gläubiger wie Banken und Versicherer sollen auf die Hälfte ihrer Forderungen gegenüber Griechenland verzichten. Merkel gibt sich als die Heldin und Retterin des Euros und der EU, dabei ist es wieder nur eine Verarschung, speziell der Griechen. [weiterlesen auf Alles Schall und Rauch]
  • 31.10.2011 Das Bundesverfassungsgericht stoppt das EFSF-”Vertrauensgremium” im Bundestag nach einer Organklage von MdB Swen Schulz und MdB Peter Danckert und setzt das EFSF-Gesetz (Stabilisierungsmechanismusgesetz) teilweise außer Kraft. Das ist eine Sensation und markiert eine Zeitenwende in Deutschland hin zu mehr statt immer weniger parlamentarischer Demokratie. [weiterlesen auf Radio Utopie]
  • 31.10.2011 In letzter Zeit haben wir viel über Regulierungen, Finanzsteuern und Eigenkapitalaufstockungen gehört. Die Politik will uns glauben machen, dass sie noch die Kontrolle über die internationalen Finanzmärkte hat. Doch in Wirklichkeit sind sie nur Getriebene. Der Grund: Es ist zu viel Geld im System. Auch wenn es uns anders vermittelt wird, aber die Märkte beherrschen die Politik und nicht umgekehrt. Stattdessen kündigen großmaulige Politiker immer neue Veränderungen an, die aber alles noch schlimmer machen. Dabei ist klar: Die Politik hat gegen Spekulanten und Banken keine Chance und wird auch nie eine haben. [weiterlesen auf KOPP Online]
  • 31.10.2011 Die Hypo Real Estate hat sich wohl verrechnet! Und zwar um 56 Milliarden Euro!! In den Zeitungen ist zu lesen dass sich Schäuble wohl über diese Rechenfehler freuen wird. Ein Betrag der hätte eigentlich abgezogen werden müssen wurde dazugerechnet und dies ist nun wohl aufgefallen. Keine Frage warum so etwas passiert wenn mit Steuergeldern umgegangen wird. Auch keine Frage wie so etwas passieren kann, es geht ja schließlich nicht um ein paar hundert tausend sondern Milliarden! Anscheinend sollte das Geld abgezwackt werden und dies ist nun aufgefallen also wird es einfach wie eine Falschbuchung hingestellt.
  • ►Link: Bad Bank verrechnet sich um Milliarden
  • ►Link: Hypo Real Estate verrechnet sich
  • 31.10.2011 Assad bekommt Unterstützung! Massendemos vom Syrischen Volk. Hundertausende Menschen haben Pro-Assad demonstriert und damit ihre Unterstützung für Assad zum Ausdruck gebracht. Bleibt nun abzuwarten was dort alles passiert, oder passieren soll. Libyen haben sie ja jetzt hinter sich gebracht! Die Türkei unterstützt und bewaffnet die Aufständischen mit dem Ziel, das syrische Regime zu stürzen. Nun hat die Türkei der Regierung in Damaskus gewissermaßen den Krieg erklärt, indem es der “Freien Syrischen Armee” erlaubt, unter dem Schutz der türkischen Armee von türkischem Boden aus in Syrien zu operieren. Der französische Kolonialminister Alain Juppe meint (orwellisch: Minister für internationale und europäische Angelegenheiten der Republik Frankreich), ganz in der Manier des CIA-Agenten und französischen Premiers Sarkozy, dass der Sturz Assads nur mehr eine Frage der Zeit sei.
  • ►Link: Massendemos in Syrien
  • ►Link: Türkei legt Lunte für Syrischen Krieg
  • ►Link: Fall von Assad unvermeidlich
  • 31.10.2011 Buchtipp: Sein Titel: Unfug des Lebens und des Sterbens. Verfasst wurde dieses einmalige Werk vor weit über hundert Jahren vom amerikanischen Schriftsteller, Journalist, Philosoph und Lebenskünstler Prentice Mulford. Wer es liest, dessen Leben wird sich danach zweifellos verändern, egal, wie es um unsere Erde steht. Denn schnell wird deutlich: Nur mit seiner inneren Einstellung allein bestimmt jeder Mensch sein persönliches Schicksal selbst. Und so schwierig ist es eigentlich gar nicht, zu einem guten Menschen zu werden, wenn man nur ein paar wichtige Spielregeln einhält. [weiterlesen auf KOPP Online]
  • 31.10.2011 Jörg Dräger, Vorstandsmitglied der Bertelsmann-Stiftung sagt: Hilfe unsere Kinder verdummen. Und das in einer Nachmittagssendung von RTL 2. OK RTL 2 zähle ich nicht zu den seriösesten Sendern aber das tut nichts zur Sache. Er meint der Grund dafür ist das viele Kinder nicht früh genug in eine Krippe kommen. Dies hätten interne Studien bestätigt. Es ist absolut falsch was er dort propagiert und auch ziemlich dreist. Umso früher die Kinder in eine Krippe kommen um so größer sind die Chancen das sie auf ein Gymnasium kommen. Jetzt werden also sogar die „großen“ Medien genutzt um dies zu verbreiten und umso mehr man das immer wieder wiederholt um so eher glauben die Menschen das es wahr ist. An meiner Meinung ändert dies nichts. Ich geh weiter davon aus das Kindern, die nicht von ihren Eltern in Kindesalter getrennt werden, besser aufwachsen. Trennung ist das schlimmste was man den Kindern antun kann. Aber ich kann dafür keine Studie vorlegen, dies sagt mir nur mein gesunder Verstand.
  • 31.10.2011 Aktuelle Weltnachrichten auf KOPP Online: +++ Neue Regeln: Banken kürzen Kredite für den Mittelstand +++ ifo-Präsident Sinn: Zentralbankrat ist die wahre Wirtschaftsregierung der Eurozone +++ Jemen: Schwere Explosion am Flughafen in Sanaa +++
  • 31.10.2011 Ken FM über - Schmidt-Steinbrück und den Euro-Gipfel

Info:
 


Werbung
 
Mein YouTube Kanal
 
Mein Blog
 
Sonderseiten
 

Update 01.03.2012

Update 16.03.2012




Firefox Download Button
Alternative Radio/TV Programme
 






 
Insgesamt waren schon 392714 Besucherhier ! Und du bist einer davon ! www.dasneuewissen.de.tl
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=