August 2011

  • 31.08.2011 Libyen aktuell:  Eine kurze Zusammenfassung von medialer Seiter gesehen (entschuldigt die Überlänge heute). 3 Wochen vor den Überfall auf Tripolis, am 30 Juli, bombardierte die britische Royal Air Force den staatlich libyschen Fernsehsender. Sie zerstörten die Sendeanlagen und töteten 3 Journalisten dabei die Begründung lautete, das der Sender das Volk aufstachele. Dies war ein völkerrechtswidriger Angriff. Der wahre Grund war das es keine Berichterstattung darüber geben sollte das, NATO Truppen schon im Land waren und auch aktiv am Geschehen beteiligt waren und sind. Die Nato Medien hatten von Anfang an und konnten nun ungehindert ihre Propaganda Berichterstattung durchziehen. Es wurde der Krieg von Anfang an nur aus der Sicht der Rebellen gezeigt, nicht einmal wurde die andere Seite interviewt oder die Sicht der verteidigenden Städte gedreht. Es wurde auch peinlichst darauf geachtet das die Spezial Forces aus anderen Ländern nie zu sehen waren, immer wieder sah man nur die Badelatschen-Rebellen. Am 21 August wurde die ganze Propaganda Maschinerie hochgefahren und pausenlos berichtet Tripolis sei gefallen, und zu 95% eingenommen. Wer das hier verfolgt weiß dass es nicht so war. Da schrieb Libyen Meiden Geschichte. Am Morgen des 23 August tauchte dann, mitten in der „eroberten“ Stadt, Saif Gaddafi mit einer Wagenkolonne vor dem Rixos Hotel auf. Er redete mit Journalisten, und enthebelte somit auch die Geschichte von seiner Festnahme als auch von der besetzten Stadt, denn er fuhr anschließend noch mit den Journalisten durch Tripolis. Und das ganze ohne Schutzkleidung! Das war der NATO zu viel und sie intensivierte die Angriffe und auch die Kämpferzahl in Tripolis. Und dann wird ganz großes „Kino“ produziert. Plötzlich berichtet AL Jazeera über eine Siegesfeier auf dem grüne Platz. Nur seltsam ist, das nur 100 – 200 junge Leute da sind, die Kameraführung so gewählt wird das der Platz voll aussieht, es fehlen Details im Hintergrund wie die große Bühne z.B. die dort stand. Ebenso schauen alle Darsteller zu Kamera was unglaubwürdig ist den eigentlich müssten sie bei einer Siegesfeier sich in den armen liegen und jubeln. Hier das Video.Nun stellt sich noch die Frage warum waren die Leute so sicher auf dem grünen Platz? Außer die Reporterin mit ihrem Stahlhelm merkt man nichts von aktiven Kämpfen, keine Bombenanschläge nichts hört oder sieht man. Und aus der Berichterstattung hier weiß man dass die Kämpfe dort noch Tage weitergingen. Also kann es nur eine Filmkulisse gewesen sein. Solch ein Propaganda wurde ja schon im Irak-Krieg benutz, also nichts Neues. Und Mahmud Jibril brüstete sich mit diesem Propagandastreifen sogar im TV er sagte: "Diese Lüge wurde genutzt, um den Widerstand des Volkes und die Armee von Gaddafi zu täuschen. Somit half es der Moral der Rebellen; neue 11 Länder erkannten den NTC an und wir gewannen 13 Botschaften mehr. Alle diese Zugewinne sind das Ergebnis dieser Lüge, die vorbereitet war und verbreitet wurde auf eine intelligente Weise, um alle die Leute zu betrügen, die Muammar Gaddafi unterstützen." Nun wem glaubt man wohl besser? +++ Eigentlich geht es ja in Libyen nur darum sich die Kontrolle über die Erdölvorkommen zu sicher. Prof. Michel Chossudovsky, sagte in einem Interview: „Aber um es einmal deutlich zu sagen, nach meinem Verständnis handelt es sich hier nicht um eine Revolution. Es handelt sich um von der NATO ausgebildete Bewaffnete und um mit al Qaida in Beziehung stehende paramilitärische Kräfte und Söldner. Sie besitzen in der libyschen Zivilgesellschaft kaum Rückhalt. Dabei geht es nach meiner Ansicht überhaupt nicht darum, ob man auf der Seite des Gaddafi-Regimes steht oder nicht. Die große Mehrheit der Bevölkerung ist gegen den Aufstand, und es sind vor allem die NATO-Luftangriffe, die die Rebellion am Leben erhalten.“ Lest euch das ganze Interview durch link ist unten angefügt. Wie es der Prof. gesagt hat Dschihadisten und NATO kämpft dort Hand in Hand. Aber in unser Bewusstsein wird durch die Medien eingegeben das es sich um eine humanitäre Befreiung Libyens handelt. Aber es ist eine Invasion. Am 27 August legte die Nato offen das 7768 Kampfeinsätze seit dem 31 März geflogen wurden. Multipliziert man das nun mit den Raketen die ein Flieger tragen kann (eine französische Mirage z.B. 18) dann kann man sich ungefähr vorstellen wie massiv das Ganze war. Ein Global Research-Korrespondent in Tripolis schildert die Intensität der Angriffe: „Bei früheren Angriffen stiegen die Rauchwolken wie bei einem Feuer gerade in die Luft, aber heute Nacht breiteten sie sich horizontal aus und bildeten am Horizont über Tripolis eine weiße Wolke. Die Menschen, die von den Angriffen nicht unmittelbar betroffen waren, klagten innerhalb eines Radius von 15 Kilometern über brennende Augen sowie Kopf- und Rückenschmerzen.“ Lest mehr darüber im Link unten „die Befreiung Libyens“. Nato Kampfflugzeuge haben bewusst einen Angriff auf eine Zeltstadt vor dem Anwesen Gaddafis geflogen, die Medien berichteten die Todesfälle seien bei einem Schusswechsel zwischen Rebellen und Regierungstruppen entstanden. Dabei war es ein NATO Massaker. Wie sagt man doch Kollateralschaden. Die wichtigsten Stellen am Kommando der Rebellen sind mit Kommandeuren der Libyschen Islamischen Kampftruppe (LIFG) besetz. Die bis zum 21 Juni von den vereinten Nationen unter Terrororganisationen geführt wurde. Dieser Eintrag verschwand am 21 Juni. Also soll dort eine Demokratie unter der Führung von Terroristen aufgebaut werden.
  • ►Link: Die gefälschten Bilder aus Libyen
  • ►Link: Interview mit Prof. Chossudovsky
  • ►Link: Die Befreiung Libyens
  • 31.08.2011 Was hat Kohl gegen Merkel? In der Zeitschrift „Internationale Politik“ (IP) und auch in der Bildzeitung schlug er hart unter der Gürtellinie zu. „wir müssen dringend zu alter Verlässlichkeit zurückkehren“, man hätte keinen Sinn für die Kontinuitäten deutscher Außenpolitik, wir trieben „ohne Kompass und Anker im Weltmeer und liefen Gefahr, „beliebig und unberechenbar zu werden“, „am Ende wäre Deutschland isoliert“, usw. usf. solche und andere Kommentare brachte er, und rühmte sich auch damit das er nicht zum Beitritt Griechenlands zur EU gestimmt hätte. Dabei hat er uns den Euro beschert, und auch sonst nicht nur gutes gebracht. Lest diesen Artikel von Wolfgang Lieb.
  • 31.08.2011 Die 60 Watt Glühbirne.  Ist auch bald weg, nach der 100 Watt und der 75 Watt Birne ist nun die 60 Watt Birne dran. Aber eigentlich sollte man doch aussteigen aus dem ausstieg. Weil die Energiesparbirne doch nicht so lange halten wie vorher angenommen und auch giftig sind und in Kinderzimmern gar nicht eingesetzt werden sollen. Wären wir mal bei der alten geblieben.
  • 31.08.2011 Die griechische Regierung fordert:  Sollten weniger wie 90% der privaten Investoren zum Tausch ihrer Staatsanleihen bereit sein, soll der Schuldentausch nicht stattfinden. Dies geht aus einem Brief der griechischen Regierung an 57 ausländische Finanzminister hervor.
  • 31.08.2011 Netzwerk Recherche.  So lassen sie sich sponsern, die Qualitätsjournalisten. Im Juli 2011 kam raus, das sich Mitglieder des Vereins „Netzwerk Recherche“ über Jahre hinweg zu Unrecht Fördergelder der Bundeszentrale für Politische Bildung kassiert haben. Aber nicht nur das. Im Finanzbericht 2010/2011 steht zum Beispiel auch wer noch so alles „unterstütz“. ARD und ZDF, Spiegel, die WAZ Mediengruppe genauso wie Deutschlandradio oder der WDR. Schaut man auch mal bei „Anzeigenkauf und Sponsoring“ genauer hin wird es brisant. Zuerst mal geht es ja um unbestechliche Journalisten, denen wurde von großen Konzernen unter die Arme gegriffen. Da tauchen Firmen wie die RWE (10.000€), die Deutsche Bank (3.250€), die Concordia Versicherung (3.500€) und die ING DiBa-Bank ist sogar mit stolzen 30.000€ dabei.
  • 30.08.2011 Libyen aktuell:  Die Menschen in Sirte leben unter Dauerbeschuß und -belagerung. "Die ganze letzte Nacht wurde die Stadt Sirte wieder bombardiert. Es gibt keine unzerstörte Gebäude mehr, kein Strom, kein Wasser, keine Lebensmittel, keine Medikamente. Mehrere zehntausende Einwohner sind dem Tode geweiht, im Namen der Demokratie und des Schutzes der Zivilbevölkerung. Trotzdem leistet die Stadt immer noch den Widerstand." berichtet ein…. >>weiterlesen<<
  • 30.08.2011 Libyen aktuell: 09.00 Uhr – Rebellen verhandeln mit Gaddafi-Anghängern in Sirte sollten diese keine Ergebnisse bringen, wird innerhalb der nächsten 2 Tage der Angriff starten +++ Die NATO Medien bereite alle Massaker auf die natürlich nur Gaddafi begannen hat +++ Russia Today meldete das die Rebellen wie sie am Sonntag Tripolis angriffen von der NATO Luftwaffe, britischen SAS Special Forces und auch französischen Fremdenlegionären unterstütz wurden +++ Muammar, Saif und Saaid Gaddafi sollen sich in Bani Walid südlich von Tripolis aufhalten +++ Die Ehefrau und 2 Kinder von Muammar Gaddafi sollen Zufluch in Algerien gefunden haben, Die NATO nennt dies ein Akt der Agression: "Wir warnen jedermann Gaddafi und seinen Söhnen Zuflucht zu gewähren. Wir verfolgen sie an jedem Ort, um sie zu finden und gefangen zu nehmen." +++ In den Medien wird weiter propangiert das Gaddafi im Luxus lebte und das Volk arm war und ist +++
  • 30.08.2011 Libyen:  In Lateinamerika und auch in Afrika werden die handlungen in libyen verurteilt. Hugo Chavez, Venezuelas Präsident sagte am Dienstag in Caracas: „Der Impe¬ria¬lismus bringt die Völker dazu, sich wie Hunde zu bekämpfen, bewaffnet Gruppen hier und dort, um sie anschlie¬ßend zu bom¬bar¬dieren und das Land zu besetzen und sich ihre Reserven und ihr Erdöl anzu¬eignen“. Währenddessen warnt ein russischer Wissenschaftler vor der massiven zerstörung und plünderung der Kulturgüter in Libyen. Das Nationalmuseum in Tripolis sei geplündert, und die Schätze illegal nach Europa gebracht worden. Ebenso sollen die antiken Städte Lepis Magna und Sabratha bobadiert worden sein. Fünf Städte in Libyen stehen auf dem Unesco Weltkulturerbe. Leptis Magna ist die größte erhaltene antike Stadt der Welt.
  • ►Link: Lateinamerika gegen Libyen Aktion
  • ►Link: Kulturzerstörung in Libyen
  • 30.08.2011 Statement zu Anonymous - Manuel von FreiwilligFrei.de
  • 30.08.2011 Anstatt Edelmetalle, strategische Metalle.  Anstatt in Gold oder Silber zu investieren kann man auch Strategische Metalle wählen wie Indium, Gallium oder Hafnium. Gerade in der Computertechnik sind solche Metalle nicht wegzudenken und deshalb sind auch da Preissteigerungen von 50 bis 80% drin. Es würde sich da also auch lohnen.
  • 30.08.2011 Im Oktober 2011  könnten in Europa viele große Banken zusammenbrechen. Und Ratingagenturen wollen wohl erst Frankreich und dann Deutschland herabstufen.
  • 30.08.2011 Der EURO-Schein trügt
  • 30.08.2011 Westerwelle vor Rücktritt? Alle hauen drauf auf den Guido, und es trifft ja auch nicht einen Unschuldigen. Aber seine Rückhaltung beim Libyen Einsatz muss auch mal gelobt werden! Angeblich soll der Rücktritt kurz bevor stehen. Warten wir einmal ab.
  • ►Westerwelle ewägt Vertrauensfrage
  • 30.08.2011 Der „Architekt“ meldet sich zu Wort.  Wiki Leaks gegen Open Leaks nun meldet sich der Architekt über Twitter. Er gibt zum Beispiel bekannt das Daniel Domscheit-Berg das die Daten die gelöscht werden sollten noch intakt sind und es einige Backups gibt. Ebenso kündigte er an das er Open Leaks verlasse da dies zu einem Ego Projekt von Daniel zu werden scheint.
  • 30.08.2011 Versuchter Totschlag  des Polizisten bei Stuttgart 21 nur vorgetäuscht? Von den Ärzten wurde eine Kehlkopfprellung diagnostiziert und am nächsten Tag wurde besagter Polizist entlassen. Der Berufsverband „Kritische Polizisten“ Hamburger Signal e-V. erscheint der Tatvorwurf somit „absurd“ und wohl auch „konstruiert“.
  • 30.08.2011 Vorratsdatenspeicherung  wird erneut abgelehnt von Leutheusser-Schnarrenberger. Beim Netzpolitischen Kongress der Julis bekräftigte Leutheusser-Schnarrenberger erneut gegen eine allumfassende Form der sogenannten Vorratsdatenspeicherung zu sein.
  • 29.08.2011 KenFM über 10 Jahre 9/11 - teaser!
  • 29.08.2011 Was haben New York 9/11,  London 7.Juli und Oslo gemeinsam?? >>>Hier weiter lesen<<<
  • 29.08.2011 Libyen aktuell: 14.30 Uhr – Der Artilleriebeschuss muss unter NATO-Kontrolle und Anleitung stehen da dafür gut ausgebildete Mannschaften notwendig sind +++ Die NATO ist ca. 30 km von Sirte entfernt und die Kämpfe gehen weiter +++ Die Kämpfe werden weiterhin im Mainstream ignoriert +++ Liam Fox, der britische Kriegsminister, erzählt "Sobald die Zivilisten nicht mehr von den Überresten des Gaddafi-Regimes bedroht werden, ist die NATO-Mission vorbei. Der einfachste Weg wäre, wenn Gaddafis Leute die Waffen strecken würden. Das Regime muss anerkennen, dass sie mit dem NTC arbeiten müssen." Barry Gardiner, britischer Abgeordneter, meint „Großbritannien sollte um jeden Preis vermeiden, eine Okkupationsmacht in Libyen zu werden, denn jeder Okkupant beginnt als Freund von jemanden und endet gehasst von jedem." +++ Tripolis immer noch nicht vollständig unter Kontrolle +++ Wasser wurde abgestellt, die Versorgung ist nicht beschädigt sie ist abgestellt um die Viertel auszudörren. Wasserwagen der NATO sollen dann die Gebiete versorgen +++ Am Flughafen wird noch gekämpft was zeigt das er unter Regierungskontrolle steht +++
  • 29.08.2011 Libyen aktuell.  Die UN hat eine Flugverbotszone und Embargo gegen Libyen genehmigt aber keine militärische Intervention! Die NATO bricht also stattdessen Völkerrecht. Lest in diesem Artikel was die Politiker aller Parteien Deutschlands dazu sagen : Bundeskanzlerin Merkel, Christlich CDU - Günther Oettinger, CDU - Generalsekretär Lindner, FDP - Fraktionschef Brüderle, FDP - Außenminister Westerwelle, FDP - Parteichef Gabriel, SPD - Phillip Rösler, Vizekanzler, FDP - Jürgen Trittin, Bündnis90/Grüne - Cem Özdemir, Bündnis 90/grüne, Parteichef - Jan van Aken, Die Linke
  • 29.08.2011 KenFM über 9/11 - die Terrorlüge wird 10 Jahre alt!
  • 29.08.2011 Info: Ich habe meine Seite >>Dokumentationen<< aufgepeppt. Ihr könnt nun die Dokumentationen direkt auf meiner Seite schauen, ich habe die Videos eingebettet. Viel Spaß Dabei!
  • 29.08.2011 Neues von Conrebbi - Die Vögel sind weg
  • 29.08.2011 Libyen aktuell:  Der Abgeordnete zum Repräsentantenhaus der Vereinigten Staaten von Amerika Dennis Kucinich sagte am Dienstag. “Wenn Mitglieder der Regierung Gaddafi zur Verantwortung gezogen werden, müssen auch die Oberkommandierenden der NATO durch den Internationalen Strafgerichtshof für alle mit den Bombardierungen getöteten Zivilisten zur Verantwortung gezogen werden. Andernfalls wären wir Zeugen davon, dass ein neues internationales Gangstertum triumphiert.” Und gestern hab ich ja schon darüber geschrieben das die NATO 600 Al Kaida Gefangene frei gelassen hat und diese als politisch-gefangene hinstellt. Zudem gibt es anscheinend auch keine normalen Gefangene in Libyen alles sind natürlich Politische oder gefolterter von Gaddafi.
  • ►Link: Gesetz gilt auch für NATO
  • ►Link: 600 Al kAida Gefangene frei
  • 29.08.2011 9/11.  Bald ist der 10. Jahrestag zu den Anschlägen und es häufen sich überall die Beiträge in den Medien. Sogar im TV wird es Dokumentation Marathons geben die 12 Stunden am stück gehen und wo der Zuschauer wohl wieder Kopfgewaschen wird. Was wisst ihr noch von 9/11? Wisst ihr noch das sich lange gewehrt wurde eine Untersuchungskommission einzurichten. Und wie diese dann eingerichtet wurde war sie eigentlich nur dazu da die Standpunkte und Beweise der Regierung zu Unterstützen. Bush hat vor dieser Kommission immer nur mit seinen Vize Cheney zusammen ausgesagt. Und nie unter Eid. Hmm Komisch. Oder WTC7 wenige wissen das diese Gebäude eingestürzt ist obwohl dort kein Flugzeug reingeflogen ist. Es gibt auch keine Erklärung warum das Stahl geschmolzen ist, da ein Kerosin feuer nicht heiß genug wird. Ja es gibt viele Ungereimtheiten, zu viele, und leider keine gute Untersuchung der Vorfälle.
  • ►Link: Welt der Wunder veröffentlicht Fakten zu 9/11
  • 29.08.2011 Macht Facebook bald Undercover  Einsätze unmöglich? Jeder der bei Facebook ist hat bestimmt schon ein Foto von sich dort hochgeladen. Und genau das ist das Problem, 80.90% der Polizeibeamte auch. Und das es Gesichtserkennungssoftware gibt ist es einfach zu überprüfen wer ist der da bei mir. Und somit wird es richtig schwer Undercover-Beamte wo einzuschleusen. Da diese schon bevor sie mit 16 ihre Ausbildung beginnen, bei Facebook einen Account haben und fleißig Fotos eingestellt haben.
  • 29.08.2011 Palästina strebt UN-Mitgliedschaft an.  Die Afrikanische Union verspricht Unterstützung dabei. Bisher haben 124 Länder Palästina anerkannt bis zu UN-Vollversammlung am 20 September werden es wohl 130 sein. Abbas will die Anerkennung des Staatsgebiets innerhalb der Grenzen, wie sie 1967 zum Sechstagekrieg bestanden haben, mit Ost-Jerusalem als Hauptstadt. Die USA warnten schon die Palästinenser offiziell davor dass sie den UN-Beitritt verhindern würden.
  • 29.08.2011 Computersystem der Bundespolizei unsicher.  Nach einem Hackerangriff im Juli wurde das Computersystem der Bundespolizei unter die Lupe genommen, das Ergebnis ist vernichtend. Hard- und Software sind veraltet und Sicherheitssysteme unzureichend oder gar nicht vorhanden. Beim Zugang von Außerhalb bei Observationen oder Dienstreisen werden „unsichere Klartext-Protokolle“ benutz statt abhörsicheren verschlüsselten Verbindung oder die Benutzung eines VPN. Beim Personal sieht es nicht besser aus. Es fehlen an Schlüsselpositionen geeignete Mitarbeiter, die Fehler feststellen und beheben können. Auch beim Umgang mit Datenträgern wie CDs und USB-Sticks fehlen Sicherheitskonzepte. Es sei insgesamt weiterhin möglich das Angreifer gute Chancen haben das System an zugreifen, einzudringen und Daten zu kopieren, manipulieren oder vernichten. Es bleibt abzuwarten ob die Behörde darauf reagiert.
  • 28.08.2011 Libyen aktuell: 13.30 Uhr – Gaddafi Truppen ist es anscheinend gelungen ein Schiff mit Munition für die Rebellen im Hafen von Suwara zu vernichten +++ Suawa, Sirte und weitere Städte werden verteidigt +++ NATO-Contra gegen bekannt das wenn die Stämme nicht einlenken werden sie bombardiert +++ Gaddafi bietet erneut Waffenstillstand an +++ "Es gibt keine Verhandlungen mit Gaddafi. Falls er sich ergibt werden wir verhandeln und ihn gefangen nehmen." Ali Tarhouni, der "Minister" für Öl- und Finanzfragen zu Al Jazeera/Reuters." +++ Durch Strom und Wasserabschaltung soll das Volk mürbe gemacht werden +++ Die Kämpfe in Tripolis gehen weiter +++
  • ►Link: Libyen neuste Entwicklungen
  • ►Link: Afrikanische Union lehnt Anerkennung ab
  • 28.08.2011 Erbeben an der Ostküste  der USA anscheinend eine nukleare Untergrundexplosion. Wenn man die Daten von „normalen“ Erdbeben mit denen des Erdbeben an der US-Ostküste vergleicht sieht man dass diese nicht normal sind. Es wird also vermutet dass es eine nukleare Untergrundexplosion war.
  • 28.08.2011 EU und Euro  ein Produkt von US-Geheimdiensten. Rockefeller und Ford finanzierten schon 1960 eine künftige europäische Währung. In einem Memorandum vom US-Außenministerium aus dem Jahre 1965 steht die Verwirklichung einer europäischen Währungsunion anzustreben.
  • 28.08.2011 Schall und Rauch berichtet wieder.  Ich habe ja gestern geschrieben das ich lange nichts von Freeman gehört habe, meine Sorge war unbegründet. Er berichtet heute über die Wahl in Abchasien.
  • 27.08.2011 Libyen aktuell: 17.30 Uhr – Die Nato fährt gerade 2 Mediale Taktiken, Syrien und der Bombenanschlag überlagern Libyen und im Stil der Regenbogenpressen werden Gaddafiy Häuser und Bunker vorgeführt um den Wiederspruch zwischen Volk und Führer zu schüren (Ist es nicht meist so das der Regierende geschützt wird, siehe z.B. USA) +++ Im angeblich vollständig eingenommenen Tripolis gehen die Kämpfe unvermindert weiter +++ Die NATO kämpft in Sirte aus der Luft gegen Gaddafi-Truppen, obwohl die NATO berichtet den Rebellen nicht den Weg freizubomben. Ist das ein Bürgerkrieg? +++ In Ras Lanuf leisten die Gaddafi Truppen erbittert wiederstand +++Durch die NATO sollen in Abu Salim 600 Al Kaida Leute befreit worden sien die als Gefangene Gaddafis propagiert werden +++ Times Korrespondent Pepe Escorbar sagt das er zu 95% Sicherheit sagen kann das der durch die NATO Medien vielfach zitierte Abdelhakim Belhaji, der die Rebellen in Tripolis anscheinend kommandiert, ein Al Kaida Mann ist. In Afghanistan ausgebildet gehört er zum harten Kern der Al Kaida und wurde nach 9/11 vom CIA gejagt, 2003 in Malaysia gefasst und in Libyen inhaftiert +++
  • 27.08.2011 Libyen aktuell: 10.00 Uhr – Tripolis ist eine Geisterstadt, es sind nur Rebellen zu sehen +++ Die Stämme Libyens stehen zu Gaddafi aus ihrem Manifest geht hervor: "Wir kündigen der NATO an, wir werden nicht nachlassen bis sie unser Land verlassen haben und wir sicher sind, dass sie nicht zurückkehren." +++ 50% der verwundeten sind Zivilisten +++ Situation in Krankenhäusern ist schlecht, wegen mangelnden Treibstoff können Krankenwagen nicht fahren, Generatoren nicht betrieben werden +++ Saadi Gaddafi hat erst vorgestern wieder eine Waffenruhe angeboten +++ Die Afrikanische Union erkennt den NTC (Rebellen) nicht als legitime Regierung Libyens an +++ Selbst NATO Medien berichten das wer kann vor den Befreiern flieht +++ Bombardiert wurden in der Nacht Sirte, die Stadt Saba und östlich von Tripolis +++ Unterzeichnet alle den Aufruf FRIEDEN FÜR LIBYEN +++ NATO braucht einen Vorwand für offiziellen Intervention am Boden – Dann werden „Friedenstruppen“ kommen +++
  • ►Link: Aufruf FRIEDEN FÜR LIBYEN
  • ►Link: Manifest der libyschen Stämme
  • ►Link: NATO braucht vorwand für Intervention
  • 27.08.2011 Wie läuft das mit Staatsschulden?  Was sind Staatsanleihen und wie funktioniert das mit den Staatsschulden. Ein kurzer Artikel um das zu erklären.
  • 27.08.2011 Griechenland.  Die ganze Welt schaut auf Libyen oder dem Hurrikan in den USA aber keiner sieht was in Griechenland passiert. Im Athener Stadtzentrum verbreiten Asylanten-Banden Angst, der Sektor Verbrechen boomt. Diebstähle von Nutztieren oder Lebensmittel, Vergewaltigung oder Einbrüche um nur ein paar zu nennen. Selbst Gruppenreisende werden überfallen und ausgeraubt und stehen in lange Schlangen vor den Polizeistationen. In Tageszeitungen wird darüber berichtet. In der Wirtschaft sieht es nicht besser aus. Die Banken leiden unter Kapitalabzug, die jüngsten Börsenentwicklungen haben auch sehr geschadet. Als letzter Rettungsanker bleibt ihnen nun nur noch die ELA (Emergency Liquidity Assistance/ Notkreditlinie) der EZB. Dieser ist für eine absolute Ausnahmesituation gedacht, und bediente schon die Iren mit ca. 25% des Inhalts. Die EZB und die Deutsche Bundesbank weisen darauf hin dass damit das EU-Finanzsystem nicht aus den Fugen gerät, dürfen solche Gelder nur in absoluten Notfällen gewährt werden. Bei dem kleinen Irland hat es der Topf überlebt aber können wir das große Griechenland damit bedienen?
  • 27.08.2011 Alles Schall und Rauch?  Freeman vom Alles Schall und Rauch Blog hat seit 10 Tagen nichts mehr Geschieben. Zum Urlaub hatte er sich im Juli abgemeldet, hat aber ab dem 1 August wieder geschrieben bis zum 18.08. nun ist Funkstille. Freeman hat nicht geschrieben das er nun doch nochmal in den Urlaub fährt. Hoffen wir mal dass ihm nichts „dazwischen“ gekommen ist. Er ist ja auch schon mehrfach mit seine Blog in die Kritik geraten. Aber das werden wohl alle die kritisch berichten.
  • 27.08.2011 Was ist mit dem Pressekodex?  Eigentlich sollten die Medien uns mit der Wahrheit versorgen. Ein saubere Berichterstattung. Stattdessen gibt es nur durch gewunkene Medienlügen. 9/11 wurde durch gewunken wie die oberen es erzählt haben wollten. Und Verschwörungstheoretiker werden verunglimpft und als „die“ Terroristen dargestellt. Zu Informationen die das Volk interessiert, wie z.B. wie Teuerungsrate des Euro ist, werden Experten zugezogen und vorgerechnet das ja alles gar nicht so schlimm ist. Oder jetzt gerade in Libyen, da sieht man auch mal wieder was die Massenmedien machen. Alles nur nicht wahrheitsgemäß informieren. Und so ab und zu zwischendurch, stellen sie sich dann doch mal kurz auf unsere Seite. Wie z.B. im Wall Street Journal: „Karl Marx hatte Recht, dass die Globalisierung, das Finanz- und Versicherungsgewerbe und die Einkommensumverteilung den Kapitalismus dazu bringen könnten sich selbst zu vernichten,“ so wird dies nur kurz gemacht damit wir uns an sie binden und sehen schau mal sie sind auch kritisch, also berichten sie „immer“ die Wahrheit. Christoph Hörstel sagte in einem Interview: Der Beruf des Chefredakteurs zu den verlogensten Berufen überhaupt. Deutschland – Meinungsfreiheit – Pressefreiheit.
  • 27.08.2011 Hat die russische Regierung  2007 eine Cyberwaffe gegen Estland getestet? Man ging damals zuerst davon aus das es sich um Protestaktionen handele. Dann hätte man aber gegrübelt da bei diesem Angriff so viele Bots benutz wurde und das zur damaligen eine kostspielige Sache war. Veröffentlicht wurde das auf Wikileaks die den Namen ihres Informanten auf jeden Fall schützen.
  • 27.08.2011 Streetview von Microsoft.  Microsoft fährt mit Kamerawagen durch Deutsche Städte um diese in ihr Projekt aufzunehmen, und keinem interessierst. Bei Google Street View waren noch 250.000 Leute dabei ihr Haus verpixeln zu lassen. Bei Microsofts Projekt sagt komischerweise keiner was.
  • 27.08.2011 „Zocker“ sauer auf RTL.  Beim Bericht im RTL Magazin Exklusiv machte sich ein Redakteur über die Besucher der Messe lustig. In dem Beitrag wurden sämtliche Vorurteile gegenüber Computerspielern aufgezählt. Dies zog den Unmut der „Zocker“ auf sich. Und anscheinend hat sich nun auch Anonymous eingeschaltet, anscheinen scheint der Web-Auftritt von RTL unter Dauerbeschuss. RTL versucht sich zu entschuldigen was den Gamern nicht reicht, sie haben sogar eine Petition ins Leben gerufen.
  • 26.08.2011 Libyen aktuell: 12.00 Uhr - Bilder von Gefangene Libyer mit gefesselten Händen - ermordet von den "Freiheitskämpfern" der NATO was ARD und ZDF nicht zeigen +++ Westerwelle sagt: "Gaddafi führe einen Krieg gegen das eigene Volk. 'Unser Ziel ist ein freies, friedliches und demokratisches Libyen ohne Gaddafi" +++
  • ►Link: Analyse der Tagesthemen
  • 26.08.2011 Libyen aktuell: 11.00 Uhr – Weitere Rebellen von der NATO über Seeweg gebracht +++ Andrew Simmons von Al Jazeera twittert: "Untersuchung wegen Kriegsverbrechen notwendig und sofortige Aktion. Humanitärer Notfall." +++ James Nays bestätigt NATO Flugzeuge über Tripolis: "Die NATO sagt nichts darüber, dass sie in die Bombardement involviert sind, aber ob sie nun Bomben oder nicht, es sagt den Rebellen, dass es sich zu ihren Gunsten entwickelt." (das zum Thema Flugverbotszone!) +++ NATO Bericht vom 24.08.2011:
    "Tripolis
    2 Militärlager, 1 Truck mit schwerer Militärausrüstung, 2 Flugabwehrgeschütze, ein Boden-Boden-Raketen-Fahrzeug, ein Mehrfachraketenwerfer, 1 Radar
    Sirte
    Boden-Boden-Raketen-Versorgungsfahrzeug
    Okba
    1 Boden-Luft-Rakete"
    +++
  • ►Link: Krimineller Plan der NATO zur Besetzung Libyens aufgetaucht
  • 26.08.2011 Info: Meine Seiten >>Links<< und >>Alternative Medien<< sind schon wieder ein paarmal aktualisiert worden, schaut mal rein. Außerdem möchte ich ans „Truthcamp“ erinnern welches heute startet (26-28.08.). Und dann noch die Info zur 9/11 Demo in Karlsruhe am 10.09.2011, Kilez More und die Bandbreite werden dort auftreten.
  • ►Link: Trailer 9/11 Demo
  • ►Link: Truthcamp
  • 26.08.2011 Libyen aktuell: 09.00 Uhr – 30 tote Libysche Regierungssoldaten wurden mit Plastikbändern gefesselt gefunden, eindeutig eine Exekution +++ USA versprechen Einsatz ihrer Polizei in Libyen +++ NATO Bomber haben den Bereich Abu Salim bombardiert +++ Das ZDF berichtet von Triumphzug der Rebellen +++
  • ►Link: Libyen Ticker
  • ►Link: Massaker in Tripolis
  • 26.08.2011 Fiat Money.  In der Wirtschaft stehen dem Geld als realen Wert nur noch wenig Güter gegenüber, es werden mittlerweile mehr Erwartungen gehandelt oder auf den Bankrott von Statten gesetzt und damit Geld erzeugt. Spekulanten können sogar eine Währung kippen. In den 90er Jahren lieh sich George Soros 10 Milliarden Britische Pfund und verkaufte sie wieder. Er trat dadurch eine Spekulationswelle los worauf die Bank of England den Kurs des Pfund nicht mehr halten konnte, und ihn abwertete. Soros kaufte sich nun die Summe die er sich geliehen hatte für viel weniger Geld zurück und verdiente so über eine Milliarde Dollar.
  • 26.08.2011 Mc Cain ist sich sicher,  nach Libyen ist Syrien danach vielleicht sogar Russland oder China an der Reihe. „Wir sind derzeit genau Zeuge der Befreiung der libyschen Bevölkerung“ Sagte Mc Cain. Er ist überzeugt dass jeder Diktator sich derzeit in Gefahr sehen muss.
  • 26.08.2011 In USA wird wieder vermehrt über Rassen diskutiert. Eigentlich war es ja schon lange her, aber mittlerweile wird gerade wieder ein Rassenhass erzeugt. Selbst die Cherokee-Indianer schmeißen alle Schwarzen aus dem Stamm raus, obwohl diese seit 169 offiziell in dem Stamm aufgenommen waren. Wird da wieder Hass provoziert?
  • 26.08.2011 Euro-Bonds. Merkel sagt wie werden nicht kommen da mindestens 76% der deutschen dagegen sind. Aber selbst Experten glauben ihr nicht mehr, zu oft hat sie ihr Wort schon gebrochen. Man erinnere sich nur mal an die Atomzeitverlängerung. SPD und GRÜNE für die sind die Bonds das einzig effektive Mittel gegen die Schuldenkrise. Daniel Gros, der Direktor des Brüsseler Centre for European Policy Studies (CEPS) brachte das Dilemma auf den Punkt: „Wenn Euro-Bonds eingeführt werden und die Krise trotzdem weitergeht und Italien und Spanien den Euro verlassen müssten, wäre auch der deutsche Staat pleite“. Währenddessen hat Schäuble versucht eine Generalvollmacht zu bekommen, um Rettungsmaßnahmen für Schuldenstaaten durchzuführen, und es keiner parlamentarischer Kontrolle unterliegt. Norbert Lammert, Bundestagspräsident, sagte dazu: “Ich erwarte von der Entscheidung des Bundesverfassungsgerichts am 7. September, dass es deutlich machen wird, dass so etwas auf dem Boden des Grundgesetzes gar nicht möglich ist.”
  • ►Link: Wenn die Krise weitergeht
  • ►Link: Hochverräter Schäuble
  • 26.08.2011 Gesund ist zu teuer.  Immer mehr Deutsche können es sich nicht leisten zum Arzt zu gehen. Nicht nur wegen der 10 Euro Praxisgebühr, nein es kommt ja noch die Rezeptgebühr und dann noch der Preis des Medikaments. Da ist es oft billiger das Medikament einfach so zu kaufen (z.B. Paracetamol). Der Link zu dieser Seite hat viele Tipps wie man gesund bleibt oder sich schnell und einfach selbst behandeln kann, bei kleineren Übeln.
  • 26.08.2011 Website der NPD lahmgelegt.  Das Online-Kollektiv Anonymous hat die Website der NPD 16 Stunden lahmgelegt, aber nicht nur diese. Ebenso Bloodandhonour.com/us/co.us, rocknord24, screwdriverrecords und weitere. Anonymous hat ebenso aufgerufen für einen friedlichen Protest die Wall Street lahmzulegen.
  • ►Link: NPD Website lahmgelegt
  • ►Link: Aufruf Blockade WallSTreet
  • 25.08.2011 BITTE Lesen eine Stimme Libyens !
  • 25.08.2011 Libyen aktuell: 19.30 Uhr – Meldungen überschlagen sich! Die unabhängige Journalistin Lizzie Phelan wird vermisst. Ihr Blog abgeschaltet, Twitter und Facebook-Account sind aus dem Internet verschwunden +++ Kontaktperson meldet: französische Truppen sind an der Küste in der nähe Tripolis gelandet, die Medien bereiten 2 Falschinformationen vor, Gaddafis Armee bombardiert Zivilisten und das Gaddafi vom NATO Bomben getötet wurde.. Die Tripolis erreichenden Rebellen erleiden hohe Verluste +++ NATO Truppen die auf Sirte marschiert sind wurden von Gaddafi Truppen zurückgeschlagen +++ ARD macht Stimmung, Reporter liegt theatralisch auf der Terrasse und berichtet er wird von Scharfschützen beschossen +++ Angeblich haben die Contras Gaddafi plus Söhne eingekesselt, wiedermal +++ Heftige Kämpfe im Zentrum von Tripolis +++ Erfolge der libyschen Armee Der ganze Süden soll Rebellen frei sein +++ Die Rebellen berichten Gaddafi ist eingekesselt und er meldet sich via TV-Ansprache an sein Volk, er fordert sich auf weiterzukämpfen weil sie in der Mehrheit sind +++
  • 25.08.2011 Libyen aktuell: 11.30 Uhr – Das nicht jubelnde Volk versucht die Nato so zu erklären dass die Bevölkerung in ihren Häusern bleibt, um den Rebellen das kämpfen in den leeren Straßen zu erleichtern +++ Die NATO hat bekannt gegeben das britische Truppen im Land sind um ebenfalls Gaddafi zu jagen +++ CNN berichtet dutzende tote Contras im Bezirk Abu Salim +++ Die Contras setzten auf Gaddafi ein Kopfgeld aus „tot oder lebendig“ und werfen ihm vor er könne Gold verkaufen um Menschen zu bestechen +++
  • 25.08.2011 Libyen aktuell: 09.30 Uhr – Auch die Gefangennahme Saadi Gaddafi war eine Lüge, es wurde bekannt er hat einen E-Mail Austausch mit CNN. Er schrieb: "Ich will meine Stadt Tripolis retten wo 2 Millionen Menschen leben. sonst wird Tripolis für immer verloren sein, wie Somalia." Ohne Waffenstillstand "werden wir bald ein Meer von Blut sehen.". Und bekam natürlich keine Antwort, sie bieten ja schon seit März Waffenstillstandsverhandlungen an. Misrata ist nun von Regierungstruppen eingeschlossen dies hat sogar die ARD bestätigt. Die Aufforderung vom russischen Präsidenten nach einem Waffenstillstand verschweigen die NATO Medien weiter. Frankreich lässt sich die „Unterstützung“ in Libyen täglich 1 Mio. Euro kosten. Al Jazeera hat eine angebliche Siegesfeier auf dem Grünen Platz gezeigt die anscheinend gestellt war. Weil, gekämpft wird ja noch genug. Die Britischen, französischen, jordanischen und katarischen Spezialkräfte in Libyen im Einsatz sind schrieb ich ja schon gestern. 5 Monate dauern die Handlungen in Libyen nun, und ich erinnere mich noch, es ging ja um eine Flugverbotszone. Es sind leider immer noch etwas weniger wie die Hälfte aller Europäer die hinter den Angriffen stehen. Aber sie wissen es nicht besser, immer noch Gehirngewaschen von den Anschlägern des 11. September. Eigentlich müssten auch alle Journalisten die sich an Kriegspropaganda beteiligen zur Rechenschaft gezogen werden.
  • ►Link: Kriegspropaganda Libyen
  • ►Link: Spezialkräfte in Libyen
  • ►Link: Libyen Ticker
  • 25.08.2011 Gold kann man nicht essen!  Die Lebensmittelpreise steigen rapide an. Dass größte Gut werden bald Ackerflächen sein. Vielleicht kaufen aus diesem Grund Investoren aus der ganzen Welt nun Ackerland auf. Damit lässt sich bald das meiste Geld machen. Milliardär George Soros z.B. ein Hedgefond vom ihm hält in 23,4 % an der südamerikanischen Ackerland-Beteiligungsgesellschaft Adecoargo SA. In Taiwan war nach dem 2. Weltkrieg ein Huhn das Eier legen konnte mehr wert als eine Unze Gold. Man sollte also vielleicht mal wieder daran denken damit anzufangen sich einen Garten anzulegen, denn wer weiß heut schon noch wie man selber Lebensmittel anbaut!
  • 25.08.2011 Der Euro ist am Ende.  Dies prophezeit nun Allan Greenspan Ex FED Chef. Und eigentlich sagt er uns ja nix neues, jeder der ein bisschen die Augen aufhält sieht das da gerade was Großes passiert. Nur leider hat er vergessen zu erwähnen dass auch der Dollar am Ende ist.
  • 25.08.2011 Am 7. September.  An diesem Tag wird das Verfassungsgericht den illegalen Euro-Rettungsschirm ab nicken. Dies wurde ja so auch schon unter Tagesschau.de berichtet „Allgemein wird erwartet, dass das Gericht eine stärkere Einbindung des Bundestags einfordern wird. Das könnte etwa eine gesonderte Zustimmung vor jeder einzelnen Kreditvergabe sein. Mit einem generellen Nein wird nicht gerechnet.“ Infokrieg.tv berichtete schon am 11. Juli darüber das das Urteil im Voraus schon feststeht.
  • 25.08.2011 Neues von Conrebbi – Dollarrettung – kurios aber sehr wahrscheinlich. Was könnte hinter den Einmärschen der USA und der NATO wirklich stecken? Sind es Ideen aus der Welt der Finanzen, die das Drehbuch zu den Kriegen schreiben?
  • 24.08.2011 Libyen aktuell: 22.30 Uhr – Die Journalisten im RIOX Hotel wurden nun evakuiert, in den Medien wurde das so hingestellt das sie entführt waren. Komisch das man vorher darüber nicht berichtet hat +++ Eine Libyerin berichtet die Rebellen rauben Häuser aus und brennen sie nieder, Leute und TV Moderatoren werden gekidnappt +++ Im Gebiet Siyahiya haben die Behörden 20 Rebellen festgenommen, 60 bewaffnete „Gangster“ sind getötet worden +++ Special Forces von Großbritannien, Frankreich, Jordanien und Katar sind laut bestätigten Berichten von CNN in Libyen am Boden im Einsatz. Sie waren maßgeblich für die Taktik verantwortlich beim Überfall auf Tripolis, und haben Zielzuweisungen für die Bomber gegeben +++ Frankreich und Katar haben Waffen geliefert und das trotz Waffen Embargo in Libyen, aber das gilt ja nur für andere +++
  • 24.08.2011 Libyen aktuell: 16.30Uhr – Schwere Kämpfe in Libyen +++ Al Assisyah, welches gestern von den Rebellen eingenommen wurde, wird nun von Pro-Gaddafi Soldaten beschossen +++ Die Rebellen behaupten auch das sie der Heimatstadt Gaddafis näher rücken +++
  • 24:08:2011 Libyen aktuell: 13.30Uhr - Mehr als eine Million Gewehre und andere Waffen sind an das Volk in Tripolis ausgegeben worden.
  • 24.08.2011 Libyen aktuell: 12.00 Uhr – Russischer Präsident Medwedew sagt: "Wir möchten, dass sie so schnell wie möglich die Kämpfe einstellen und sich an den Verhandlungstisch setzen, um ein Abkommen über die Zukunft Libyens zu erreichen." Trotz der Fortschritte der Rebellen hat Gaddafi einen bestimmten Einfluss und militärische Möglichkeiten. Falls der NTC das Land vereinen kann, könnte Moskau ich anerkennen.
  • 24.08.2011 Libyen aktuell.  Zuerst, es ist nicht so wie die NATO Medien es uns weißmachen wollen. Das müsste nun jeder sehen, da nicht wie seit 2 Tage versprochen Tripolis eingenommen ist. Nein, es wird verteidigt! Die Rebellen gestehen nun ein dass die Gefangennahme Saif´s gelogen war. Die libyschen Stämme haben eine Militärführung gebildet und wollen nach Tripolis, um gegen die Rebellen zu kämpfen. Die Residenz Al Assisyah wurde von 64 NATO Schlägen getroffen, Gaddafi war aber nicht da. Der NTC hat behauptet der Auftritt Saif war ein Hologramm, aha und wenn hat der Fox Reporter interviewt? Botschaft von Gaddafi über den kuwaitischen Sender al-rai: "Tripolis muss von den Rebellen gereinigt werden. Alle Libyer müssen in der Hauptstadt bleiben, junge Männer, Stammesmänner, Frauen müssen Tripolis von den Verrätern reinigen. Ich war ein bisschen in Tripolis unterwegs, diskret ohne gesehen zu werden. Ich fühle nicht, dass Tripolis in Gefahr ist." +++ Die NATO muss verzweifelt sein das alles nicht so klappt. Auf dem Sender Al Jazeera wird währenddessen ein Foto gezeigt was den toten Gaddafi zeigt, genauso ein billiger Fake wie damals bei Osama. In einem Bericht der Financial Times fordert Richard Haas das Libyen künftig von NATO Truppen regiert/aufgebaut wird. Die Rebellen seien dazu nicht in der Lage. Also erst werden die Rebellen finanziert, und dann auch gleich abserviert. Mittlerweile wurden viele Medien wie: Spiegel Online, Deutschlandradio, n-tv, Welt Online und Focus entlarvt das diese nur Falschmeldungen gebracht haben. Es geht also weiter und ich hoffe fürs libysche Volk.
  • ►Link: Richard Haas fordert besetzung Libyens
  • ►Link: Libyen lebt
  • ►Link: Todesfoto Fake Gaddafi
  • ►Link: Libyen Ticker
  • 24.08.2011 Türkei unterrichtet NATO über Kriegsvorbereitungen.  Die Türkei hat Probleme. Die Lira hat seit Jahresbeginn 25% verloren, immer mehr Bürger sind arbeitslos und 95 der Bevölkerung sind verschuldet. Außerdem wollen mehr als 2 Mio. junge Türken nach Europa. Und um von dieser wachsenden innenpolitischen Unzufriedenheit abzulenken rüsten sie nun für einen Krieg. Und zwar gegen Syrien und das noch in diesem Herbst.
  • 24.08.2011 Strauss-Kahn Fall ist Geschichte.  Nun ist es endgültig durch, er ist frei. Aber man erfährt wenig warum. Ok nicht das ich meine Kahn ist ein Unschuldslamm, aber bei dieser Sache war von Anfang an was faul. Ich schrieb auch mehrmals darüber. Naja was war da nochmal. Kahn hatte ein Zimmermädchen vergewaltigt, richtig das wusste man. Dem Mädchen glaubte man sofort weil sie ja eine gläubige Muslima ist. Doch ihre Lügengeschichte begann schon bei der Einreise in die USA 2004. Sie gab an das Opfer von Gruppenvergewaltigungen gewesen zu sein und das sie deshalb Asyl brauche. Nun fand bei ihr zuhause eine Tonkassette besprochen in ihrer Sprache mit genau den Gründen die sie angab, also hat sie das Thema Gruppenvergewaltigungen nur Auswendig gelernt. Sie besaß auch mehrere Konten mit nicht wenig Geld darauf in den USA. Sie erschlich sich eine Wohnung für AIDS Kranke da sie angab AIDS zu haben. Und dies zieht sich eigentlich so durch ihr ganzes Leben weiter.
  • 24.08.2011 Wahlfälschung einfach?  In Niedersachsen hat ein Mitglied der Piraten-Partei sich die Wahlunterlagen eines anderen Mitglieds schicken lassen, um aufzuzeigen wie einfach es sei bei der Wahl zu betrügen. Die Stadt Brauschweig hat dies gleich dementiert, und gesagt ihr verfahren sei sicher.
  • 24.08.2011 Die EZB kämpft.  Angeblich versucht sie dem Markt zu helfen und kauft Anleihen der maroden Staaten. Obwohl dies nicht mal mit dem Artikel 123 des Vertrages über die Arbeitsweise der Europäischen Union konform ist. Die EZB hält nun 96 Milliarden an Anleihen der Problemstaaten. Also mittlerweile ist sie eher eine Bad-Bank. Und trotzdem fallen wieder die Spanischen und italienischen Anleihen. Also fraglich ob das was hilft, dabei soll die EZB dafür da sein um das Geldsystem zu stabilisieren, und macht eigentlich das Gegenteil. Ein Indikator für den Finanzmarkt ist Gold, und der Preis steht so hoch wie noch nie, bei 1800 US Dollar. Und Euro-Bonds werden nicht kommen sagen Sarkozy und Merkel, auf jeden Fall solange nicht wie Europa nicht eine gemeinsame Wirtschaftsregierung Besitz. Also doch bald. Naja viele sagen sich gut das wir ein tripple A land sind. Aber haben die AAA Länder ihren Status überhaupt verdient. Wenn man sich die zahlen mal anschaut, haben gerade mal Norwegen(+13), Finnland (+0,3%) und Schweden(+0.1%) einen Haushaltsüberschuss. Und das von insgesamt 13 AAA Ländern. Ach ja zu Schluss noch Japan wurde nun von Moody´s herabgestuft. Von Aa2 auf Aa3 mit der Begründung mit dem Anstieg der Schulden seit 2009.
  • ►Link: Kampf der EZB
  • ►Link: Verdienen AAA Länder ihre bewertung?
  • ►Link: Japan Herabgestuft
  • 24.08.2011 1,2 Billionen US Dollar (1.200.000.000.000).  Mit so viel Geld stütze die amerikanische Notenbank von 2007 – 2009 Geschäftsbanken im In- und Ausland. Damit stieg sie Zeitweise zur Weltnotenbank auf. Was einen nur verwirrt, es wird so viel Geld zur Bankenrettung ausgegeben damit die großen Banken nicht fallen. Aber für die Lehman Bros. War kein Geld da. Das stinkt doch gewaltig! Die wollten doch nur zeigen was passiert wenn eine große Bank fällt, damit sich nun keine Regierung mehr traut eine Großbank insolvent gehen zu lassen.
  • 24.08.2011 Galileo mit Däniken.  Ich schrieb schon am 17.08. darüber, und hier nun kommt E.v. Däniken endlich zu Wort. Er macht klar wie er in der Sendung auseinander genommen wurde. Wie seine Behauptungen aus dem Zusammenhang gerissen wurden und auch nicht ganz, sondern nur so wie es der Sender brauchte gesendet wurden. Er stellte klar das die kleinen Gold-Flieger nie für seine Theorien ein wichtiges Argument waren, jedoch für den Cargo Kult dienlich sind. Diese Klarstellung wurde so nicht gesendet, es ging eher darum E.v.D. dummen engstirnigen Menschen hinzustellen. Eigentlich so wie es fast alle Medien machen. E.v.D. führt komplett aus wie er von Pro7 missbraucht wurde. Interessanter Artikel.
  • 23.08.2011 Wikileaks vers. OpenLeaks.   Nun geht langsam der Scheidungskrieg los. Es wird sich gegenseitig bezichtigt Geheimdiensten anzugehören, und unseriös zu sein. Ich weiß nicht wirklich was ich von allem halten soll. Aber nach meiner Meinung, ich weiß ja nicht wie OpenLeaks aussehen und funktionieren wird, schätze ich es so ein das für beide Portale die Zeit vorbei ist. Es ist eh nicht abzuschätzen ob irgendwo Geheimdienste oder Regierungen mit drin hängen. Schade eigentlich.
  • 23.08.2011 GEMA wird gehackt.  Und zwar von Anonymous. Sie haben es geschafft die komplette Website vom Netzt zu nehmen. Die Gema hat immer wieder versucht die Seite online zu stellen konnten sich gegen die Attacken aber nicht wehren. Anonymous hat auch einiges an Daten sicher gestellt. Wer versucht hat die Seite der Gema zu besuchen hat nur einen Bildschirm zu sehen bekommen wo stand: „Leider ist diese Seite (nicht nur) in Deutschland nicht verfügbar, da sie auf ein Unternehmen verweisen könnte, für das Anonymous die erforderlichen Freiheitsrechte nicht eingeräumt hat. Das tut uns leid. Nicht!“
  • 23.08.2011 Sommerfest im Kanzleramt.  160.000 Menschen kamen, wurde natürlich im TV gezeigt. Und was sehen wir da? Merkel signiert einem Bürger ein Buch, und welches Buch ist es? „Der Staatsbankrott kommt“ vom Michael Grandt. Na da passt doch mal.
  • 23.08.2011 Stadard & Poors,  die Herabstufung und die Bilderberger. Nach der Herabstufung der USA beginnen die Börsen eine Berg und Talfahrt die 8 Tage anhielt. Warum reagierte der Markt nicht wie 2008, wo sich einfach niemand mehr gegenseitig vertraute und ihre Bargeleinlagen bei der Zentralbank verdoppelten? Es kommt so vor als wenn dort 2 Kontrahenten sich ein Tauziehen liefern. Der eine der den Markt einstürzen lassen will, der andre der das nicht will. Der Artikel von Ellen Brown zeigt die Verbindungen von S&P und den Bilderbergern und erläutert die Zusammenhänge.
  • 23.08.2011 Neues von Conrebbi:  Deutschland Dilemma Passwahnsinn. Das wird ein mehrteiliges Video was jetzt schon interessant ist! Wenn du eine natürliche Person werden willst, dann musst du deinen Nachnamen z.B. klein und nicht großschreiben. Was aber ganz interessant ist, wenn du einen Reisepass als natürliche Person beantragst dann bekommst du einen blauen Reisepass mit der Aufschrift Deutsches Reich. Was eindeutig zeigt dass die BRD kein souveränes Land ist. Auch die Farbe blau symbolisiert das, die Reisepässe der BRD sind Grün was aussagt dass dies ein übergangsausweiß ist. Naja will nicht zu viel vorwegnehmen. Interessantes Video und die folgenden Teile bestimmt auch.
  • 23.08.2011 Libyen aktuell: 08.00 Uhr – Der Krieg hat bisher 1mrd $ gekostet +++ Um 3.10 Uhr wurde bekannt das Muhammed Gaddafi frei ist +++ Die Lage für die Rebellen wird schwieriger, sie geben bekannt das sie mehr Kämpfer und Munition brauchen +++ Um 4.00 Uhr der Sensationsbericht, Saif Al Islam fährt mit einem Konvoi durch die Stadt. Er beweist der Wiederstand ist gebrochen. Er behauptet bei Fox News sie hätten die Rebellen in eine Falle gelockt +++ Saif und Muhammed Gaddafi bleiben in der Stadt +++ Im Video mit Saif Al Islam sieht man im Hintergrund grüne Flaggen wedeln, also weder das Land noch die Stadt ist unter NATO Kontrolle! Obwohl fast alle Tageszeitungen schon titeln die Rebellen haben gewonnen +++
  • ►Link: Libyen braucht einen Waffenstillstand
  • 22.08.2011 Libyen aktuell: 19.30 Uhr – Die Rebellen haben sich Nachmittags vom grünen Platz zurückgezogen +++ Gaddafi hält noch 3 Bereiche der Stadt +++ Im Rixos Hotel wo sich ausländische Journalisten aufhalten, ist der Strom ausgefallen +++
  • ►Link: NATO massaker in Tripolis
  • 22.08.2011 Libyen aktuell: 15.00 Uhr – Auch die NATO Medien müssen sich eingestehen dass die Kämpfe in Tripolis weitergehen und niemand sich ergibt +++ Panzer verteidigen Al Assisyah +++ Regierungsarmee dringt ins Stadtzentrum vor +++ Aus mehreren Quellen heißt es das die NATO Bunkerbrechende Waffen gegen Gaddafis Sitz bei Al Asisyah einsetzten will, die USA hatten den schon 1986 bombardieren lassen +++
  • 22.08.2011 Libyen aktuell: Politaia.org  Thierry Meyssan berichtet direkt aus Tripolis und über das Blutbad, welches er erlebte.
  • 22.08.2011 Libyen aktuell:  11.00 UHR - Russische Agenturen melden Gaddafi habe den Rebellen Verhandlungen angeboten +++ 1300 Menschen seien gestern durch Bombenangriffe auf Tripolis ums Leben gekommen, nichts davon in den normalen Medien +++ Für die Gefangennahme der Gaddafi Söhne gibt es noch keine Belege +++ das libysche Fernsehen bringt Bilder der Bevölkerung die hinter Gaddafi stehen, der Mainstream bringt nichts davon weil es nicht in die PR passt +++
  • 22.08.2011 Schlimmer als Tschernobyl, Fukushima.  Es ist unglaublich was man für Informationen bekommt. AM 14. Juni fand eine Explosion im Abklingbecken des Gebäudes 3 in Fukushima statt. Das Gebäude wurde von gammafluoreszierendem Licht so stark wie von der Sonne erhellt. Man vermutet das die Brennstäbe in diesem Becken, aufgrund mangelnder Kühlung, miteinander verschmolzen. Anfang Juli wurden bis 200% mehr Zerfallsprozesse in den USA gemessen. Dies z.B. an einem Pfirsich, einer Autofußmatte oder Luftfiltern. Direkt nach der Katastrophe in Fukushima im März wurde auch in den USA „Vorkehrungen“ getroffen. Am 17 – 18. März wurden in San Franzisco massiv Chemtrails ausgebracht, woraus dann am 18.3. um 11.00 Uhr in SF ein riesiges Gewitterlosbrach wo sogar Tornado Warnungen ausgegeben wurden. Es regnete dann ununterbrochen für 2 Wochen, was in dieser Gegen zu dieser Zeit eigentlich nie vorkommt. Und genau zu dieser Zeit kam die erste Strahlenwolke aus Fukushima dort an, und die Bevölkerung wurde so einer massiven Strahlenbelastung Ausgesetz. Selbst Obama wusste davon er hat sich mit seiner Familie auf die Südhalbkugel der Erde „versteckt“. Es liegen sogar Briefe an Ärzte vor wo sie angewiesen werden der Bevölkerung wenn sie aus Panik nach Jod in den USA verlangen, dies nicht aushändigen sollen. Dieses Interview mit Leuren Moret und Alfred Lambremont Webre ist sehr interessant, und als Whistelblower ja schon bekannt. In diesem Interview wird auch über Dime Geschosse ( Dense Inert Metal Explosive) berichtet, die ein extrem wirksames krebserregendes Material, in den Spitzen von Raketen und Bomben haben. Welches nach 7 Monaten!! Dann ihre todbringende Wirkung entfalten, und dies auf 100%iger Vorhersagbarkeit. Also unbedingt lesen es geht auch um den Genozid.
  • ►Link: Interview
  • ►Link: Neuer Bericht bestätigt Kernschmelze
  • 22.08.2011 Libyen,  wie soll es sich gegen die NATO wehren? Nun wird richtig aggressiv vorgegangen, der Persilschein läuft ja bald aus. Von Merkel wurde Gaddafi aufgefordert zurückzutreten um Blutvergießen zu verhindern. Seit März hat die NATO 20.000 Angriffe auf Libyen vollzogen. "Die GSG 9 ist bereits in Libyen im Einsatz. Die Beamten haben die Sicherheitsberatung des deutschen Verbindungsbüros in der Rebellenhochburg Bengasi übernommen, das Bundesaußenminister Guido Westerwelle (FDP) im Mai einrichten ließ." Mit NATO Unterstützung wurden bis gestern Kräfte von Misrata über den Seeweg nach Tripolis geschafft. Russia Today meldet das die Erfolge der NATO erstunken und erlogen sind .Das soll ein Bürgerkrieg sein? Nein da führt die NATO ein Angriffskrieg gegen ein souveränes Land. Mehrere Medien berichten vom Grünen Platz in Tripolis das Land sei gefallen. Berichten zufolge ziehen von der NATO bewaffnete Jugendliche durch Tripolis um die Polizei zu zersetzen, die Polizisten feuern nur über die Köpfe der jugendlichen, da diese irregeleitet sind. Meine Letzte Information ist von 7.00 Uhr heute Morgen, Der Bereich Al Asisyah wo Gaddafi seine Residenz sich befindet ist nicht eingenommen. Also wiedermal abwarten. Aber es sieht nicht gut aus. +++ De Maizière hält Bundeswehreinsatz in Libyen für möglich, das ist ja wohl das letzte!
  • ►Link Verteidigungsminister hält Bundeswehreinsatz für möglich
  • ►Link: Letzten News um 7.00 Uhr
  • ►Link: Update Mitternacht
  • ►Link: Russia Today
  • 22.08.2011 Neue Supercookies sind da.  Auf Microsofts MSN und der Videoplattform HULU wurden diese neue cookies eingesetzt. Diese fleißigen Datensammler können nicht wie gewohnt vom Computer gelöscht werden. Nach dem Löschen tauchen sie mit samt den gesammelten Informationen wieder auf. Zudem sind sie schwer zu lokalisieren. No-Script soll dagegen vielleicht helfen. Aber wir müssen vorsichtiger sein.
  • 21.08.2011 Mal ein Musiktipp von mir.  Die Band „die Bandbreite“ hat die am aussagekräftigsten Texte und nimmt kein Blatt vor den Mund. Politpop könnte man es nennen. Xavier Naidoo hat ja schon vieles in seinen Texten besungen, aber „die Bandbreite“ sprechen alles direkt aus und singen nicht drum rum. Liedtitel wie Unter falscher Flagge, Terrorziel Europa oder Was ist los in diesem Land sagen schon genug aus. Hört sie euch mal an, ich finde sie super.
  • 21.08.2011 Wikileaks Dateien werden gelöscht.  Der Open Leaks Gründer und Wikileaks Aussteiger Daniel Domscheit-Berg, will die von Wikileaks mitgenommenen Dateien löschen. Das wäre die sicherste Variante den Quellen gegenüber.
  • 21.08.2011 3 Wiener Studenten gegen Facebook.  Was sich Facebook als Steuertrick gedacht hat könnte nun nach hinten los gehen. Da alle User, außer die aus den USA und Kanada, ihren Vertrag mit der irischen Tochterfirma von Facebook eingehen, kann anscheinend unabhängig vom Serverstandort EU-Recht angewendet werden. Das heißt nun wohl dass sich Facebook der strengen Gesetzgebung aus Brüssel beugen muss. Die drei Studenten haben nun die Tochterfirma mit 16 Anzeigen bedacht. Man bestätigt z.B. als Facebook Nutzer das die eigenen Angaben jederzeit im Internet veröffentlicht werden dürfen, oder es wird bemängelt das deaktivierte Profile, mit deren Informationen nicht gelöscht werden. Mal abwarten ob deren Steuervorteil sich nicht zum Nachteil entwickelt.
  • 21.08.2011 EU-Rettungsschirm ab 2013.  Der neue Vertrag war bisher geheim und wenn man ihn einsieht weiß man auch warum. Die Haushaltsouveränität wird aufgelöst, und Deutschland beteiligt sich mit fast 30% wieder am meisten. Das auch wir Probleme in unseren Land haben ist ja egal. Warum stehen wir für andere Länder gerade? Ich glaube dass die Krise in anderen Ländern denen gerade richtig kommt. Nun haben sie einen guten Grund hier viel Geld abzuziehen und brauchen sich dafür kaum was einfallen lassen. Weil die Gelder die wir z.B. an Griechenland geben kommen ja gar nicht den Griechen zugute, sondern das Geld fließt gleich wieder zurück. AN Banken, Rüstungsfirmen in Deutschland, Frankreich usw. Anstatt dem Volk zu helfen wird denen geholfen die alles verzapft haben.
  • ►Link: EU-Rettungsschirm ab 2013
  • ►Link: Finnland erhält von Griechenland
  • 21.08.2011 Passt auf was ihr glaubt.  Immer aggressiver wird berichtet das die Rebellen kurz davor sind Libyen zu erobern. Die Rebellen sollen siegessicher sein, und der Sturz Gaddafis steht kurz bevor, wird berichtet. Brega, Tripolis sie sollen alles erobert haben. Aha, unter heftigen Beschuss mussten sich die Rebellen vom Öl-Hafen in Brega zurückziehen. Die Gaddafi Armee leistet Widerstand ohne Ende. "Die Revolte in Libyen wird nicht erfolgreich sein. Ihr werden uns niemals aufgeben sehen und die weiße Flagge hissen. Das ist unser Land und wir werden es niemals aufgeben." Sagte Gaddafi. Was plant die NATO nun, es werden sicher die Bombardements erhöht. Auf jeden Fall versuchen sie den Krieg über die Medien zu gewinnen, alles was sie berichten ist eigentlich andersrum. Wird gesagt eine Stadt ist zu 80% in Rebellenhand so ist sie zu 80% in Gaddafis Hand. Wir müssen abwarten was wir hören. Aber möglichst nichts auf ARD usw.
  • ►Link: Brega zum vierten
  • ►Link: N24 Gaddafi am Ende
  • ►Link: Rebellen verlieren an Boden
  • ►Link: Deutsche Soldaten helfen
  • 20.08.2011 Elenin und Nibiru.  Ein heikles Thema. Ich habe es bisher nicht erwähnt weil mir die meisten Informationen zu wage waren, und schwer nachprüfbar. Aber ich möchte nun zwei recht verschiedene Meinungen zeigen. Die erste behandelt mehr den Kometen Elenin. Über den genug kurioses Material im Netz kursiert. AM 16. Oktober soll er der Erde mit 0,23 astronomischen Einheiten (34 millionen Kilometer) am nächsten sein. Das bei Kometen Annäherungen meist eine Panik auf der Erde herrscht wissen wir, 1910 als der Komet Halley vorbeizog gab es auch schon eine riesige Panik. Andreas von Retyi geht in seinem Artikel auf möglichst viele Punkte des Kometen ein. Und versucht allen Gerüchten auf den Punkt zu gehen. Er erklärt auch viele Grundinformationen zu Kometen. Und kommt zu dem Schluss das Elenin uns nicht gefährlich wird. Diese Meinung vertrete ich selber auch. Aber jeder kann sich auch irren. Die zweite Meinung zu diesem Thema kommt von Conrebbi und diese behandelt wiederum mehr den Nibiru. Wobei er auf ein PDF eingeht welches Anonym ist, und das macht mich stutzig. Obwohl ich in vielen Punkten einer Meinung bin mit ihm was Nibiru angeht. Ich glaube auch das er kommt, auch das man ihn sehen kann, und auch das wohl einiges zu spüren sein wird. Wie weit das Auswirkungen haben wird kann ich nicht sagen, da die Informationen dazu in beide Richtungen massig sind, und es Einstellungssache ist ob man dazu geneigt ist zu sagen, es wird massive Auswirkungen auf die Erde haben oder nicht. Ich bin da nicht so negativ eingestellt, weil Nibiru ja nicht das erste Mal an der Erde vorbei fliegt. Er kommt hier alle 3600 Jahre vorbei. Und hat auch schon heftige Auswirkungen auf unsere Erde gehabt (Sintflut), ist aber auch schon sozusagen Problemlos vorbeigeflogen. Interessant sind die Bücher von Zecharia Sitchin der da viel drüber geschrieben hat (Der 12. Planet usw.). Also hier muss sich jeder seine Meinung selber bilden. Ich habe hier alle 3 Sachen verlinkt, den Artikel von Andreas von Retyi, das Video von Conrebbi und auch das PDF (Dies bitte rechtsklick dann speichern).
  • ►Link: Artikel KOPP Online (A.v. Retyi)
  • ►Link: Video Conrebbi
  • ►Link: Download PDF
  • 20.08.2011 Euro, Eurobonds und Börse.  Das Finanzsystem geht unter, nur kaum einer redet wirklich drüber. Es ist ein schleichender Prozess. Einer der letzten Schritte werden die Eurobonds sein die kommen. Die Börse knickt fast ein, Viele Eurostaaten sind am Rande des Ruins, aber wir werden alle retten, bis wir selber pleite sind. Und wer hat dann den Salat? Wir Bürger stehen dann doof da, die Bonzen retten sich in ihre Villen.
  • ►Link: Marktkommentar
  • ►Link: Dax im Krisen Modus
  • 20.08.2011 Autos in Berlin.  Was soll das alles? 141 Autos seit Anfang des Jahres abgebrannt. Komischerweise auffallend ist der steile Anstieg der Straftaten kurz vor den Berliner Wahlen zum Abgeordnetenhaus und der Bezirksverordnetenversammlungen am 18. September. Und auch haben sie eins schon geschafft. Die Bürger halten sich gegenseitig im Auge, es sind ja alles potenzielle Brandstifter.
  • 20.08.2011 Israel.  Es wird nun berichtet dass das Attentat den Israelis eigentlich recht kam. Es wurde ja schon lange demonstriert in Israel, mit vielen Menschen auf der Straße. Die Demonstranten hatte sogar auf dem Rothschild Platz eine funktionierende Guillotine aufgebaut. Laut Informationen wurde die Hama von der Likud-Partei in Israel gegründet. Und sie haben kontinuierlich von den 70er Jahren immer wieder Geld von Israel bekommen. So sieht es also aus.
  • 20.08.2011 Athen bezahlt damit sie weiter Geld bekommen.  Man fragt sich wie ein Land für so etwas bezahlen kann wenn sie gar kein Geld haben. Aber so ist es. Athen bezahlt Helsinki damit diese sich an der nächsten Unterstützung für Griechenland beteiligen. Das Geld werde in risikoarme Anleihen investiert gaben die finnischen Finanzminister bekannt. Die Österreicher haben nun gesagt das dieses Modell für alle EU-Statten offen sein müsste. Schon komisch finde ich.
  • 19.08.2011 Neues von Conrebbi und Jasinna.  Conrebbi: Ein PDF von unbekannten Verfassern beschreibt, was in den folgenden Monaten sich in unserem Sonnensystem insgesamt- und auf der Erde ereignen wird. +++ Jasinna 2 Teil von Chemtrails.
  • ►Link: Conrebbi
  • ►Link: Jasinna
  • 19.08.2011 Raketen auf Israel.  Nach dem Terroranschlag gestern in Israel, hatte das Land auch sofort mit Terror geantwortet. Die Israelische Luftwaffe hat darauf den Gaza Streifen unter Beschuss genommen. Daraufhin hat nun auch der Gazastreifen geantwortet und den Süden Israels mit Raketen beschossen. Der Nahe Osten wird immer unruhiger. Und meiner Meinung nach ist Israel noch aggressiver wie die USA in Sachen Vergeltungsschlägen. So kann man in unserer heutigen Zeit nicht vorgehen.
  • ►Link: Luftangriffe auf Gaza
  • ►Link: Anschlagserie in Israel
  • 19.08.2011 Heute schwarzer Freitag?  Die Börsen fallen und das nicht wenig. Der Dax verlor gestern 5,8% und der Dow Jones 3,7%. Und auch heute eröffneten die Börsen im Minus. Der Dax viel unter die marke von 5.4oo Punkten das ist ein Verlust von mehr als 4%. In London, Paris und Mailand notierten die Börsen ebenso minus. Der Nikkei startete mit einem Minus von 2,5%, in Australien um 2,5% nach unten und in Seoul gab der südkoreanische Indes um mehr als 5% nach. Mal schauen wie es heute Abend aussieht. Seit Anfang August verlor der Dax über 21%.
  • ►Link: Fernost Börsen auf Talfahrt
  • ►Link: Talfahrt an den Börsen
  • 19.08.2011 Was ist in Berlin los.  Es werden dort seit Tagen Autos angezündet. Seit Dienstag Nacht wurden 50 Autos angezündet. Das Thema wird in den Nachrichten gebracht aber ohne wirkliche Informationen. Auch die Polizei kommt da nicht voran, obwohl das schon peinlich ist. Wenn man auf Karten schaut wie viele Autos oft in einer Nacht in einem Stadtteil angezündet werden. Dann kann man sich nicht vorstellen warum die Polizei angeblich keinen erwischt. Ist alles fraglich.
  • 19.08.2011 Bundeskanzlerin  für baldige Einführung der Vorratsdatenspeicherung. Zum 60.Jährigen Jubiläum des BKA sagte Angela Merkel: „Die Regierung sei sich darüber bewusst das im Bereich der Vorratsdatenspeicherung noch eine Liefernotwendigkeit bestünde“. Wenn man aber mal schaut was das bringen würde staunt man. In Schleswig-Holstein kommen die Ermittler in nur 0.01% der Fälle nicht weiter wegen der fehlender Vorratsdatenspeicherung (VDS). Und bei diesen Fällen wird man dann wohl trotz VDS nicht weiterkommen da die Fälle aus einem Internetcafe, verschlüsselten Wlan-Zugang oder mit einem Anonymisierungsdienst getätigt werden. Also was soll uns wirklich die VDS bringen, nur eine Kontrolle des Bürgers, mehr des Bürgers.
  • 19.08.2011 Libyen:  Der Nationale Übergangsrat (TNC) zerbricht langsam. Es zeigt sich von Fraktionskämpfen zerrissene Charakter des Regimes. Seit dem Ton von Junis geht’s da gar nicht voran. Es ist nur ein hin und her. Zwischenzeitlich hat die USA versucht sich 1,5 Milliarden Dollar des beschlagnahmten libyschen Geldes zu bemächtigen. Dank Südafrika muss man sagen, die haben diese Aktion im letzten Moment verhindert. Laut UN-Resolution darf solch ein Geld nur für humanitäre Zwecke freigegeben werden. Was dabei auch rausgekommen ist, das der TNC (Rebellen) von den USA aus Gehälter empfangen.
  • ►Link: Das Marionettenregime Wankt
  • ►Link: Washington wollte stehlen
  • 19.08.2011 Nicola Aleksic,  Vertreter der ökologischen Bewegung in Novi Sad, fordert das Ende des Völkermords durch Chemtrails! Ein interessanter Aufruf den jeder lesen und weiterverbreiten sollte. Er sagte z.B. „WENN SIE NICHT AUFHÖREN, DIE MENSCHEN ÜBER FLUGZEUGE ZU VERGIFTEN ODER WENN SIE NICHT AUFHÖREN, GENMODIFIZIERTE NAHRUNGSMITTEL ZU IMPORTIEREN, WERDE ICH ,NICOLA ALEKSIC, DIE BEVÖLKERUNG AUFRUFEN AUF DIE STRASSEN ZU GEHEN UND ICH WERDE DER ERSTE SEIN“ Also lesen und weiterverbreiten !
  • 19.08.2011 Bleibt Veltin Italien?  Veltin eine Provinz in Italien die nun zur Schweiz gehören will. Berlusconi hat entschieden um Geld einzusparen kleine Provinzen und Ortschaften zusammenzulegen um damit Beamte einzusparen. Und das gefällt vielen Provinzen oder kleinen Städten nicht. Und Veltin hat da eine außergewöhnliche Idee. Sie wollen in die Schweiz eingegliedert werden.
  • 19.08.2011 Der laufende Staatsstreich.  Ein interessanter Bericht von Daniel Neun, was da gerade mit dem Eurorettungsfond (EFSF) in der Regierung abgeht. Eigentlich darf kein Cent abgehen ohne das Zustimmung vom Bundestag eingeholt wird. Aber lest selbst.
  • 19.08.2011 Ein offener Brief  an den Journalisten Matthias Naß, Bilderberger und bei „Die Zeit“ tätig. Geschrieben von Sebastian Nobile, ehemaliger stellvertretender Chefredakteur von Matthias Naß.
  • 19.08.2011 Inside 9/11 Konferenz:  Am 10.09.2011 Im Globana Trade Center in Leipzig. Zum 10. Jahrestag der Anschläger wird das COMPACT-Magazin, von 10-18 Uhr, eine Konferenz mit Kritikern der offiziellen Version veranstalten.
  • 19.08.2011 „Unser Gesundheitswesen  ist systematisch korrupt und in den Händen der organisierten Kriminalität.“ Dies ist ein Zitat aus dem Abschlussbericht der Sonderkommission „Organisierte Wirtschaftskriminalität im deutschen Gesundheitswesen“. Aber selbst dieser Bericht kommt nicht zu genauen Zahlen, da sich in diesem Gebiet fast alles auf Schätzungen beruht. Mindestens 18 Milliarden gehen jährlich im deutschen Gesundheitswesen durch Betrug und Korruption verloren. Es sei zwar eine Minderheit der Ärzte die betrügen, aber die die es machen, tun dies mit enormer krimineller Energie. Erschreckend aber nicht überraschend das das so ist.
  • 18.08.2011 Kurz News !!  Schwarze Donnerstag für DAX +++ und Terrorangriff in Israel +++ Der Dax hat zuletzt mehr verloren 2008, seit anfang August 21 %  +++ Israel hat einen Terroranschlag im Touristenort Eilat  mit mindestens 7 Toten hinter sich. Israels Luftwaffe eröffnete sofort im Gaza-Streifen das Feuer. 
  • ►Link: Dax erleidet schlimmste Verluste
  • ►Link: Israels Vergeltungsschlag
  • 18.08.2011 Nochmal Ron Paul.  Ich habe ja schon geschrieben wie er ignoriert wird. Es wird der erste und der dritte Platz der Wahl bekanntgegeben, als wenn sie durch nichtnennen Pauls Ergebnis wegmachen würden. Was sich nicht wegerzählen lässt ist, das mit Paul und Bachmann auf den ersten beiden Plätzen 56 % gegen die jetzige Führungsclique ist. Die Mehrheit der Amerikaner will das, Kriege nur zur Verteidigung von Amerika geführt werden, und das nicht Lobbyisten und große internationale Banken und Konzerne die Politik in Washington beeinflussen sollen. Es wird also bestimmt interessant.
  • 18.08.2011 Bald ist der 10 Jahrestag zu 9/11.  Zum Jahrestag nochmal die Auffrischung eines, wenn nicht der ausschlaggebende Fakt. Flugzeugbenzin soll die Stahlträger geschmolzen haben. Der Schmelzpunkt von Stahl kann bis zu 1536 c° betragen. Und diese Temperatur kann Kerosin nicht erreichen. Und selbst wenn dies so wäre, so könnten wie man in diesem Artikel an Fotos sieht, nicht Menschen aus der Einsturzstelle winken. Sie tun das aber, wobei winken vielleicht übertrieben ist. Es ist auch vor und nach 9/11 kein Hochhaus aus diesen Gründen eingestürzt. 1946 ist ein viermotoriger Bomber ins Empire State Building geknallt, einige der oberen Stockwerke wurden dabei beschädigt und sind ausgebrannt. Das Gebäude steht heute noch. Es muss aufgeklärt werden was an diesem Tag wirklich passierte. Die offizielle Erklärung des Zusammenbruchs wird von über 1500 Architekten und Bauingenieuren angezweifelt. Es wird nun ein Dokumentarfilm seine Premiere in der Woche vor dem 10. Jahrestag haben. Sollte man sich anschauen.
  • ►Link: 10. Jahrestag 9/11
  • ►Link: Videotrailer
  • 18.08.2011 Nun auch Proteste in Indien?  Zehntausend Menschen sollen in Indien auf die Straße gegangen sein um gegen die Korruption im Land zu demonstrieren. In Indien gibt es ja immer wieder mal Demos, aber in diesem Ausmaße hat es wohl die Regierung überrascht.
  • 18.08.2011 Feststehende Wolkenbänder.  Im Satelliten Bild und vom Boden aus betrachtet. Teils in Zeitraffer. Ist das eine Stehende Welle von HARRP ??
  • 18.08.2011 Obama, „Yes we can“,  jetzt nicht mehr. Bei der Wahl Obamas war das ganze Land euphorisch, alle dachten, jetzt geht was in Amerika. Und es fing ja toll an, er bekam gleich den Friedensnobelpreis, wofür, das frag ich mich heute noch. Aber dann klang das „Yes we can“ Geschrei auch schon langsam ab. Nun hat er immer mehr Bevölkerungsgruppen gegen sich. Er will den Soldaten an die Altersbezüge. Aber auch andere Sachen sind kurios gelaufen. Z.B-. die Firma Evergreen Solar. 2009 wurden sie von Obama unterstützt. Und das Weiße Haus rühmte sich damit die Zukunft der USA zu sichern und Arbeitsplätze zu schaffen. Und Evergreen nahm gerne die Steuergelder, schloss seine Fabriken in den USA und verlagerte die Produktion nach China. Hinterlassen haben sie nur Schulden. Ob Obama nur gebraucht wurde als Buh-Mann damit jetzt wieder ein Bush Typ kommen kann??
  • 18.08.2011 Verliert Gaddafi?  Wenn man unseren Medien glaubt dann ja, es wird berichtet die Rebellen machen Boden gut nehmen immer mehr Städte ein. Aber Informationen zufolge soll Misurta in der Nacht vom 15 auf den 16.08. von Regierungstruppen zurückerobert worden sein. Die Soldaten sollen auch 1250 Kriegsgefangene befreit haben. Auch die Stammesführer der Stämme Libyens, die Warfalla, Tarhouna, Zilitan, und Washafana, haben bestätigt das ebenso Zawi, Garyan, Sorman und Shabratha sicher sein. Es soll zwar noch Rebellen geben aber diese sein umzingelt und isoliert. Die Stammesangehörigen kämpfen auf Gaddafis Seite.
  • 18.08.2011 Was war los in London?  Die Medien sagen, es wahren Proteste von der „Unterklasse“ gegen soziale Ungerechtigkeit, Abbau von Sozialleistungen und Jugendarbeitslosigkeit. Das ist das was von normalen Medien verbreitet wurde. Ich habe aber nun noch etwas anderes gefunden. Mark Duggan, der erschossene schwarze aus Tottenham war ein polizeibekannter bewaffneter Rauschgifthändler, und gehörte zur organisierten Kriminalität. Und das nicht ohne Grund! Mark Duggan war der Neffe des britischen Unterweltskönigs Desmond „Dessie“ Noonan. Dieser Gangster rühmte sich 2005 vor laufenden Kameras, das seine Gruppierung mehr Schusswaffen habe als die gesamte britische Polizei. Ebenso sagte er „Meine Armee ist größer als die britische Polizei. Wir haben mehr großkalibrige Waffen. Und wer glaubt, einen von uns verhaften zu können, der muss reichlich dumm sein“. Und da sieht man die Unruhen, die dort passiert sind doch schon in einem anderen Licht. Und klar dass sowas sonst nicht berichtet wurde.
  • 17.08.2011 Ron Paul.  2007 ist es passiert und nun auch wieder. Ron Paul wird von den Medien ingnoriert. Wie ich schon berichtete hat er in Iowa ja den 2 Platz belegt. Er lag nur 152 Stimmen hinter Bachmann. Und trotzdem wird über ihn nicht berichtet, aber über alle anderen Kandidaten. Also sehen die oberen doch einen Gegner ihn ihm, und haben Angst das er was erreichen könnte. Und warum das so ist ist klar. Er sagt ganz offen dass die FED nicht gebraucht wird, sogar noch mehr, dass sie die letzte Immobilien blase erzeugt hat, und auch sonst nichts Gutes macht.
  • 17.08.2011 Atomausstieg wird dem Bürger  32 Milliarden Euro kosten. Dies laut einer Studie welche vom Bundeswirtschaftsministerium in Auftrag gegeben wurde. Diese Studie soll aber arg geschönt sein. Andere sollen von 335 Milliarden Euro sprechen. Was sicher ist das Deutschland nun nicht mehr interessant ist für viele Unternehmen in der Wirtschaft. EON hat schon angekündigt 11.000 Stellen zu streichen aufgrund des Atomausstiegs. Und auch der Chemiekonzern Bayer will aus den gleichen Gründen ganze Werke verlagern. Diese Arbeitsplätze werden nun weg sein aus Deutschland. Weshalb der Atomausstieg für mich aber nicht falsch ist, er ist nur schon zu spät. Merkel hätte die Sache niemals verlängern dürfen.
  • 17.08.2011 Eurobonds. Laut unserer Bundeskanzlerin werden sie nicht kommen. Aber sie hat so oft schon so viel erzählt. Auf jeden Fall wird alles gemacht um den miesen Euro zu retten, und wenn jetzt keine Eurobonds kommen dann halt erst in 6 Monaten, kommen werden sie. Die Bonds würden uns Deutschen ca. 47 – 74 Milliarden Mehrkosten heißen. Also höhere Zinslast auf unsere Schulden. 47 Milliarden sind knapp 15% der Bundesausgaben für 2012. Nun ratet doch mal wer diese Mehrausgaben zahlen muss, wir!
  • ►Link:E-Bonds, mit volldampf richtung Diktatur
  • ►Link: Die E-Bonds kommen
  • ►Link: Warum bekommen wir was wir nicht wollen
  • 17.08.2011 Sehr interessantes Interview  mit Peter Dale Scott. Er ist ein sehr scharfsinniger und provokanter Denker. Er ist ein ehemaliger kanadische Diplomat und Professor. In diesem Interview wird erläutert warum Das Militär für die USA so wichtig ist. Warum die USA Kriege für Öl unterhält. Wie und warum die CIA z.B. im Drogenhandel verstrickt ist. Was es so über 9/11 zu sagen gibt. Und was genau COG (Continuity of Government) ist. Nehmt euch etwas Zeit das ist sehr lesenswert!!
  • 17.08.2011 Libyen,  Was die Medien so melden. Nicht nur die ARD auch der spiegel gibt nur NATO PR-Meldungen wieder. So wird z.B. der Einsatz einer einzelnen Scud-Rakete so hoch an die Glocke gehängt als wenn ein Dauerbeschuss mit Scuds stattfinden würde. Mal zum Vergleich, im Schnitt treffen täglich 51 NATO-Raketen auf Tripolis und andere Städte. Ebenso eine beliebte Meldung, das der libysche Innenminister desertiert wäre. Also scheint die NATO keine erwähnenswerte erfolge zu haben.
  • 17.08.2011 Pro 7 Sendung mit E.v.Däniken.  Man mag es kaum glauben, aber Eigenschaften sie man eigentlich Däniken zuschreibt hat nun die Pro7 Sendung Galileo gezeigt. Man sagt ja Däniken nach er würde alles so erklären das es in seine Mythen passt. In der letzten Sendung wurde mit Däniken über das Thema gesprochen ob wir schon früher mal von Außerirdischen besucht worden. Däniken brachte zu diesem Anlass ein kleines Figürchen mit in Form eines Fluggerätes. Und erklärte dies so, dass die Menschen früher dies Nachbauten weil sie dachten die Besucher kommen irgendwann zurück. Man nennt so etwas Cargo-Kult. Sowas kann man auch bei einem Volk auf einer Insel zeigen wo die Amerikaner im 2ten Weltkrieg eine Station hatten. Und die eingeborenen dort haben nun die Flugzeuge, den Tower und Landebahnen nachgebaut. Zumeist alles aus Holz, und das im Glauben das ihre Götter doch bald wiederkommen. Um zum Thema zu kommen, Nun hat Galileo diese Steinfiguren genommen, 5fach vergrößert, und im Windkanal getestet. Und man mag es kaum glauben, sie waren absolut nicht aerodynamisch. Zu berücksichtigen das diese Figürchen Nachbauten von einem Volk waren die keine Ahnung von Aerodynamik haben das brauchte Galileo nicht da mit diesem Beweis ja nun ihre Meinung gestützt war. Da sieht man mal dass diese tollen „Aufklärer“ Sendungen auch nur versuchen ihr Weltbild zu verbreiten.
  • 16.08.2011 EU geplant als 4 Reich von den Nazis.  Joseph Goebbels ordnete 1940 die Gründung einer wirtschaftlichen europäischen Gemeinschaft an. Im Glauben, dass in 50 Jahren niemand mehr in nationalen Strukturen denken wird. 53 Jahre etablierte sich die EU in ihrer jetzigen Form. Wusstet ihr z.B. das seit der 1999 geltender Rechtsprechung des europäischen Gerichtshof (Fall 274/99), es nämlich verboten ist, die europäische Gemeinschaft zu kritisieren und die EU berechtigt ist, alle Gegner die sie kritisieren, zu ächten. Ein interessanter Artikel.
  • 16.08.2011 US-Kandidatenwahlkampf.  Erfolg für Ron Paul. Bei der traditioneller Probeabstimmung in Iowa, landete Ron Paul auf Platz 2 knapp hinter Michele Bachmann. Beide hatten knapp 30%. Alle anderen Teilnehmer waren abgeschlagen mit 14% und weniger. Ron Paul der berühmt dafür ist das er nichts von der FED hält. Er hat schon darüber geschrieben (Befreit die Welt von der US-Notenbank), und interviewt auch gerne die Chefs der FED, und stellt ihnen kritische Fragen. Wäre interessant was passiert wenn er wirklich hochkommt. Würde die FED dann abgeschafft??
  • 16.08.2011 Libyen, es muss weiter gehen.  Ich höre in den Nachrichten, Gaddafi habe nun schon eine Scud-Rakete benutz, und die Rebellen sind kurz vor der Hauptstadt, und haben diese auch schon fast eingenommen. Warum nun die plötzlicher Berichterstattung wieder? Ganz einfach, die NATO muss sich beeilen ihr sitz die Zeit im Nacken. Im September läuft der UN-Persilschein aus. Und viele Länder werden wohl nicht für einen erneuten stimmen. Die NATO plane wohl nun auch einen Angriff auf Ras Jedir, eine Grenzstation an der tunesisch- libyschen Grenze. Und das wohl aus dem Grund weil Tunesien Waffen aus Katar für die libyschen Gangs blockiert. Mit dem Angriff soll die Grenze geschwächt werden damit Waffen und Söldner nachrücken können. Auch ist noch ein Video aufgetaucht was die Angriffe der NATO auf friedliche Ortschaften bestätigt. Auch der Beitrag in der Tagesschau vom 14.08.2011 soll ein Fake gewesen sein. Die Rebellen haben in der Stadt Sawija Propaganda Aufnahmen gemacht. Sie ließen in einem Stadtviertel Aufnahmen von sich machen wie sie sich selbst bejubeln und ihre Flagge auf eine Moschee hissten. Die Aktion konnten sie nur durchführen da die Stadt unter Luftangriffe der NATO stand. Nach der Aktion flüchteten sie wieder vor den Bewohnern und der lybischen Armee. Mal schauen wie es dort weitergeht.
  • 16.08.2011 Implosion,  Peter König hat in einem Wirtschafts-Thriller seine Erfahrungen niedergeschrieben. Und erklärt wie die Weltbank wirklich funktioniert! Wie sie Länder die Schuldenfalle stellt, um sie damit zu versklaven. Und er macht auch klar dass von den ganzen Krediten die Bevölkerung meist nicht mehr hat wie die Zinsschulden. Der Thriller erzählt die Geschichte von Paul Jordan und Moni Cheng. Er ein abtrünniger Weltbanker, sie eine Frau aus den Anden die eine soziale Umwelt-NGO im peruanischen Amazonasgebiet führt. Zusammen erleben sie, Entführungen, Bombenanschläge und tödliche Verfolgung in ihrem Kampf gegen die gierigen Konzerne und die zerstörerischen Wirtschaftspolitik.
  • 16.08.2011 Update von Benjamin Folford.  Immer wieder interessant die Aussichten von Fulford, aber man sollte sie auch immer mit Skepsis lesen. Auf jeden Fall schreibt er genauso vom Banksterkrieg und das es auch da weiter zu weltweiten Turbulenzen kommen wird. Auch dass es im Herbst in Syrien ernst wird sieht er so. Ich habe da ja auch gestern drüber berichtet. Er geht davon aus, dass die türkische Armee in Syrien einmarschieren wird. Er hält auch immer noch einen geplanten Nuklear Anschlag, in Europa oder den USA, für möglich. Auch über die Destabilisierung Israels spricht er. Da die Obama Regierung nicht mehr so viel Geld haben was sie in Israel pumpen können. Und somit wird sich Israel ihre Kriegsmaschinerie nicht mehr leisten können, vielleicht sind die Proteste in Israel, die ersten Zeichen davon. Er schreibt auch über eine möglicher Wiedervereinigung Koreas, und die Beziehungen zwischen USA, Japan und China.
  • 16.08.2011 Inside 9/11,  ein neues Buch und wohl ein gutes Buch. Der 1977 geborene Paul Schreyer ist freischaffender Autor und Journalist. Er schreibt für verschiedene Magazine, und veröffentliche 2006 als Co Autor das Buch „Die Legende – was am 11. September geschah. Das neue Buch nun, „Inside 9/11 – Neue Fakten und Hintergründe zehn Jahre Danach“, behandelt viele neue Einzelheiten. Wie z.B. der Zeitpunkt wo die Transponder ausgeschaltet wurden, oder die Flugrouten den bisher wenig beachten geschenkt wurden. Passend zum Buch wird am 10. September 2011 in Leipzig in den Globana Trade Center, die Inside 9/11 Konferenz stattfinden
  • 15.08.2011 NATO – Syrien.  In Libyen sind sie nicht vorangekommen, aber sie denken schon daran ähnliches in Syrien durchzuziehen. Ein französischer General hält eine NATO Angriff auf Syrien für möglich, und machbar. Aber sie haben bedenken da sie ja schon in Libyen kein Erfolg mit ihrer Taktik haben. Also scheinen sie es diesmal anders zu versuchen. Mit der türkischen Armee zusammen, bewaffnet die NATO nun syrische Gangs. Damit der Konflikt dort noch mehr eskaliert. Obwohl dort ja auch schon 1500 Menschen gestorben sind. Und diese ganzen Unruhen sollen doch eh nur als Ablenkung dienen, dass das Finanzsystem am Ende ist.
  • ►Link: Plan NATO Angriff auf Syrien
  • ►Link: Bewaffnung syrischer Gangs
  • 14.08.2011 Info: England, Cameron überträgt die Macht an die Polizei. Alle die sich vermummen, müssen sich nun entblößen. Sowas war bisher gesetzlich eingeschränkt! Soziale Netzwerke wie Facebook und Twitter dürfen nun gespeert werden! POLIZEISTAAT !! +++ Eine kleine Statistik, Erbebenentwicklung in den letzten Jahren. 1970 – 80 (79 Erdbeben) 1980 – 90 ( 106 Erdbeben) 1990 – 00 ( 150 Erbeben) 2000 – 10 (166 Erdbeben) nur 2010 ( 173 Erdbeben) und in 2011 bis zum 20.07. (134 Erdbeben)
  • 14.08.2011 Focus-Magazin,  Attacke gegen alternative Medien wie Alex Jones, Infokrieg oder Wisnewski. Am Montag wird die Ausgabe erscheinen, aber hier schon mal ein paar lächerliche Ausschnitte. Ist schon arm wie sie versuchen gegen die immer größer werdende Bewegung vorzugehen.
  • 14.08.2011 Zwei Mauern.  Gestern war überall in Deutschland nur ein Thema, vor 50 Jahren wurde die Mauer gebaut. Und sie war ja so schlimm, was ich nicht bestreiten will. Aber ist irgendetwas in den Nachrichten von der anderen Mauer. Die die von Israel gebaut wird, um die Palästinenser auszugrenzen. Obwohl die UNO-Vollversammlung mit überwältigender Mehrheit dem Urteil vom Internationalen Gerichtshof zugestimmt hat das Israel die Mauer abreißen muss, und den Palästinensern eine Entschädigung zahlen soll. Das war vor 7 Jahren, heute ist die Mauer fast fertig gestellt. Israel kümmert sich nicht darum was international entschieden wird. Wann wird diese Mauer fallen. In unserer Heutigen Zeit hätte sie nie gebaut werden dürfen!
  • 14.08.2011 Unruhen in England von Bankstern inszeniert.  Michael Ruppert, Polizeioffizier aus Kalifornien, der u.a. während der schweren Unruhen in Los Angeles Anfang der 90er Jahre im Dienst war, Wird hier über die Gründe der Krawalle in London befragt. Und seine Antworten sind interessant! Ruppert behauptet, die Unruhen seien bewusst provoziert worden. Zum einen um von den Finanzkollaps abzulenken, zum anderen um zu verhindern das sich unter der armen Bevölkerung eine Solidarisierung über die Rassengrenzen hinaus vollzieht. Das habe man schon in den 60iger Jahren in den USA gemacht, um jegliche Allianzen zwischen Schwarzen und Weißen zu verhindern, und um die Spannungen anzuheizen. Außerdem könnte dies ein Testfeld sein um zu sehen wie man solche Unruhen unter Kontrolle bekommt. Es wird so auch weitergehen damit das Kartell weiterhin vom wirtschaftlichen Desaster ablenken kann. Am besten sei dafür ein Nuklearkrieg.
  • 14.08.2011 Griechenland, das Ende?  Sind es nur die letzten Zuckungen eines Staates? In Griechen Land will es einfach nicht besser werden. Das neue Hilfspacket wurde ja gerade erst beschlossen aber so wie es ausschaut brauchen die Griechen wohl im September schon wieder eine Finanz spritze. Und die EU bangt auch schon darum von Italien oder Spanien ihre Anteile für die Hilfskredite überhaupt noch zahlen können. Für mich wird da nur ein System künstlich am Leben erhalten, was schon längst zu Scheitern verurteilt ist. Man kann einen Staat nicht zum Aufschwung helfen in dem man ihn sparen lässt, es fehlen den Griechen jetzt schon Steuereinnahmen. Und da werden auch die saftigen Steuererhöhungen nichts dran ändern, eher im Gegenteil. Ab 1 September wird zum dritten Mal hintereinander die Mehrwertsteuer angehoben. Dann wird Kaffee, Tee, Fruchtsäfte, Sprudel, Süßigkeiten und Restaurantrechnungen mit 23% statt bisher 13% besteuert. Und dann hat Griechenland noch die erhöhten Sozialabgaben, es sind mehr Leute Arbeitslos also brauch man dafür mehr Geld. Und auch die Renten müssen weiter gezahlt werden. Das alles ist ein Teufelskreis.
  • 14.08.2011 Insider-Information.  CIA leitete die Operation „Fast and Furious“ , und die US-Regierung erlaubte mexikanischen Drogenkartell Tonnenwiese Kokain in Land zu schmuggeln. Im Jahr 2007 ist ja schon ein CIA Flugzeug mit 4 Tonnen Kokain abgestürzt, im District of Illinois/ Chicago.
  • 13.08.2011 Offener Brief von Horst Kirsten.  Die Energiemafia hat zu geschlagen lest diesen offenen Brief, Horst Kirsten schildert daran die Erfindung eines Kleinkraftwerks, welches uns bei unseren Energieproblemen enorm helfen würde
  • ►Link: Lest den offenen Brief hier <<<
  • 13.08.2011 Interview mit Michael Morris.  Stefan Erdmann ebenfalls ein guter Autor führt hier ein Interview mit Michael Morris, der Autor des Buches „Was sie nicht wissen sollen“. Es wird aufgeführt, dass unser Finanzsystem von 200 Familien beherrscht wird. Da es so aufgebaut ist das es alle 2-3 Generationen zusammenbrechen muss, da zu viel Geld geschöpft wurde was gar nicht existiert. Es wird auf das Thema interessant eingegangen. Es wird zu Schluss natürlich auch ein Lösungsvorschlag gebracht. Im Großen und Ganzen sehr interessant.
  • 13.08.2011 Cloud Experiment von CERN.  Wieder ein Puzzleteilchen das den Klimaschwindel auffliegen lässt. Schon in den Anfängen der 90er Jahre hatte der dänischen Astrophysiker Henrik Svensmark versucht zu beweisen dass es einen Zusammenhang zwischen den Sonnenaktivitäten und der Durchschnittstemperatur gibt. Er formulierte die Hypothese das die wechselnde Sonnenaktivität mithilfe der Höhenstrahlung und den Wolken als Zwischenglied für Temperaturschwankungen auf der Erde verantwortlich sind. Schon vor 200 Jahren war dem Astronom William Herschel aus England aufgefallen, das die Brotpreise immer dann stiegen, wenn die Zahl der Sonnenflecken sehr niedrig war. Und genau das hat das Cloud Experiment bewiesen. Ist die Sonnenaktivität hoch, werden mehr kosmische Partikel vom starken solaren Magnetfeld abgelenkt. Ist die Aktivität niedrig, lässt das schwächere Magnetfeld mehr kosmische Strahlung in die Atmosphäre eintreten. Und diese Höhenstrahlung nun setzt Elektronen frei, die zur Aufladung von Luftmolekülen führt. Diese elektrisch geladenen Teilchen können nun zu Kondensationskerne werden in dem sie anders geladene Wassermolekülen anziehen. Und daraus können sich nun Wolken bilden. Also daraus schließen wir, ist die Sonnenaktivität niedriger, gibt es mehr Wolken. Und somit kann die Durchschnittstemperatur fallen.
  • 13.08.2011 England, Einführung der Todesstrafe?  Man mag es fast nicht glaube, in ganz Europa ist die Todesstrafe abgeschafft. Nur in England kann sich das jetzt ändern. Dort gibt es eine Petition zur Wiederaufnahme der Todesstrafe, es braucht die Unterschrift von 100.000 Bürgern. Bis vor kurzen haben gerade einmal 10.000 unterschrieben. Und nun nach den Unruhen da haben an 1 Tag 100.000 Bürger auf einmal unterschrieben. Die Website der Regierung brach zusammen. Die Konsequenzen der Plünderungen etc. sollen die Verantwortlichen voll zu tragen haben. Premierminister Cameron hat verkündet, er werde dafür sorgen, dass die Diebe künftig mitsamt ihren Familien keine Ansprüche auf Sozialhilfe oder staatlich subventionierten Wohnungen haben. Die britischen Zeitungen rufen nun schon nach einen starken Führer. Wie sowas enden kann wissen wir gut. Aber genau diese Bilder nun wurden vor Jahren in vielen Büchern vorausgesagt wo viele gesagt haben sowas passiert nicht in unserm Europa, das Horden durch die Straßen renn und Terror verbreiten. Und auch jetzt sagen immer noch viele aber England das ist weit weg von Deutschland. Wie lange noch …
  • ►Link: Individualisierung der Zwangswohlfahrt
  • ►Link: Goodbye Toleranz
  • ►Link: Staatsverschuldung und soziale Unruhen
  • ►Link: Wer sind die wirklichen Kriminellen
  • 12.08.2011 Obama der Drohnen König.  Britische Journalisten haben Untersuchungen über den CIA Geheimkrieg in Pakistan veröffentlicht. Der Untersuchung liegen 2000 Zeitungsartikel, Zeugenaussagen, Vor-Ort Berichte von Nichtregierungsorganisationen, Einschätzungen ehemaliger Geheimdienstleute aber auch geheime Dokumente der US-Regierung. Demnach fanden seit 2004 291 Drohnenangriffe statt, die meisten, 236, fielen in die Amtszeit von Obama. Insgesamt soll es bisher zwischen 385 und 775 Zivile Todesopfer gegeben haben, darunter 164 Kinder. Der CIA macht über sowas keine Angaben, inoffiziell heißt es aus Regierungskreisen, das es nicht mehr als 50 zivile Todesopfer gegeben habe. Und der Regierung kann man ja immer trauen….
  • 12.08.2011 FED schürt Inflation.  Die EZB hat angesichts der Inflationsgefahr den Zinssatz auf 1,5% angehoben, die FED wird ihren Leitzins vor 2013 nicht erhöhen. Zur Zeit liegt er bei 0,00 – 0,25% , das soll die amerikanische Konjunktur stützen und den Konsum ankurbeln. Dass es aber genauso die Inflation ankurbelt das sieht die FED nicht. Um 3,6% sind in den USA schon die Lebenshaltungskosten gestiegen. Auch gibt seit der Krise noch mehr Arbeitslose da. Der Kurs der FED schwächt den Dollar und ist für Exportländer wie Deutschland, China oder Japan nicht gut. Da diese Länder Export stark sind und in den USA dadurch die Erlöse verringert werden.
  • 12.08.2011 England.  Ahmadinischad und auch aus Libyen kommen stimmen das das Vorgehen nicht korrekt ist in England. Und warum diese Länder nun gegen England schießen ist auch klar. Aber ganz so abwegig finde ich das alles nicht, wir wissen auch wie mies die Polizei seien kann. Ich habe ein Video wo die Polizei anscheinend einfach irgendwelche Fahrradfahrer verprügelt. Schaut selber und urteilt selber. Aber welche Frage ich mir auch stelle ist, was sagt die Monarchie? Habt ihr die Queen schon gesehen, hat sie zum Volk gesprochen?? Eigentlich schade oder..??
  • ►Link: Folge der Unruhen
  • ►Link: YouTube Video
  • 11.08.2011 Libyen – Die Lage dort.  Die Nachrichtensperre ist jetzt seit Younis ermordet wurde aktiv. Also 12 Tage berichten unsere Medien nicht mehr über den Krieg gegen Libyen. Der Angriff auf Zivilisten wo 85 ums Leben kamen (Ich berichtete gestern), wird von NATO Sprecher Roland Lavoie geleugnet. Obwohl es Berichte von „Reuters“ oder des „Telegraph“ gibt, hier Auszüge: „Der Anblick als Mitarbeiter einige Leichensäcke öffnen, die durcheinander am Boden liegen, ist noch schlimmer: Durcheinander liegen darin Körperteile bedeckt von Blut und Staub, ein Fuß ist in die falsche Richtung auf jemandes Leiche gestapelt, der herzzerreißende Anblick eines leblosen Kindes - noch in Windeln.“ Das ist der Eindruck eines Reporters, hier nun eine Augenzeugen Schilderung von dem Angriff: "Ich habe hier 15 Jahre gelebt und es ist ein ziviles Haus." sagt Ali Mahabler Gadafez. "Wir hatten hier nichts zu tun mit dem Militär."Ahmed Faraz, 32, ein Ölingenieur, der in der Nähe wohnt, sagt, er war gerade mit seiner Mutter unterwegs als die erste Rakete einschlug. Seine Mutter erlitt eine Panikattacke, aber andere Familien eilten zur Einschlagstelle. "Das ist ein friedlicher Platz wo sich jeder um seinen Nachbarn kümmert. So eilte jeder zu den Häusern um die Leichen aus dem Schutt zu ziehen. Und ein paar Stunden später (!) kam der zweite Angriff der weitere Menschen tötete." Also für mich hört sich das nach einer präzisen Aktion an, die genau so durchgeführt werden sollte. Am Freitag berichtete die NATO das Khamis Gaddafi, er sei bei einem Luftschlag der NATO ums Leben gekommen. Und gerade dieser war nun im libyschen Fernsehen zu sehen, wie er die Überlebenden von diesem Angriff wo 85 Menschen ums Leben kamen, besuchte. Und UNESCO beklagt den NATO Angriff auf TV Sender. „Dies verstoße gegen die Prinzipien der Genfer Konvention“.
  • 11.08.2011 Anthrax, erinnert ihr euch noch.  Letztes Jahr schloss da FBI ganz heimlich die Akte Anthrax. Was kam dabei raus? Am 12.9.2001 befahl Bush, das die Ermittlungen zu 9/11 eingestellt werden, um sich darauf zu konzentrieren weitere Angriffe zu verhindern. Und am Ground Zero wurde die Beweismittel in Ruhe weggeschafft. Und kurz danach ging es mit den Anthrax Briefen los. Komischerweise bekamen nur Menschen diese Briefe zugestellt die, zu viel wussten und Politiker, die sich weigerten, den Patriot Act zu unterschreiben. Die dies natürlich nach den Briefen sofort taten. Auf jeden Fall wurde schuldige gesucht. Einer der ersten war Sadam, so stand es damals auch in den Zeitungen. Es stellte sich aber als nicht haltbar raus, was aber keinen mehr interessierte, und auch kaum wer mehr daran dachte, was die Gründe waren weshalb man sagte Sadam habe Massenvernichtungswaffen. Nun wurden Fotokopierer untersucht und 9000 Leute befragt, was zu dem Ergebnis führte das das FBI sich auf Dr. Stephen Hatfill einschoss. Er wurde vorverurteil und als Superterrorist hingestellt. Peinlich, es stellte sich heraus, das er damit nichts zu tun hatte, und bekam 6 Million Dollar Schadensersatz. Also tappte das FBI im Dunkeln, der einzige Anhaltspunkt den sie hatten, war Fort Derrick. Und dort kamen sie auf Dr. Bruce Irwin. Sie sammelten nun natürlich Beweise, so hatte Irwin Zugang zu den tödlichen Sporen, aber nur weil er vom Pentagon dafür abgestellt wurde. Naja er wurde zu Hauptverdächtigen gemacht, begann Selbstmord, der nie untersucht wurde. Und so schließt sich die Anthrax Akte. 2008 schloss das FBI diese, ohne Resultate. Aber wundert uns das?
  • 11.08.2011 Der nächste Schritt zum Überwachungsstaat  kommt. Die Steuer ID. Vor 4 Jahren hat Bundeszentralamt für Steuern jedem Deutschen eine einheitliche Steuernummer verpasst, die alle Daten über diejenige Person enthalten. Ehepartner, Religionszugehörigkeit, Kinder usw.. Damals kam der Verdacht das könnte als Personenkennziffer (PKZ) missbraucht werden. Doch alle Klagen in solchen Musterverfahren würden abgewiesen. Und nun hat Bundesdatenschutzbeauftragter Peter Schaar die Information gegeben das die Steuer ID nicht nur von Finanzämtern verwendet wird. Sondern auch von Krankenkassen, Versicherungen und Banken, es wird kaum noch möglich sein ein Konto ohne diese Nummer zu eröffnen. Nun kann sich jeder vorstellen welcher Plan da ausgeführt wird. Wir werden Nummern und ohne unsere Nummern werden wir bald nichts mehr sein.
  • 11.08.2011 Teil 2 der Weltwirtschaftskrise hat begonnen.  Oliver Janich hat hier viele Interessante Punkte zusammen gefasst. Wie unabhängig S&P zu sein scheint, die ja die Klimalüge auf ihrer Homepage vertreten, und eine grüne neue Weltordnung wollen. Er erklärt aber auch die Zusammenhänge einzelner Faktoren. Wie z.B. damals bei Lehman Brothers, das es klar war das wenn ein so großer Derivatehändler pleitegeht, das alle anderen Banken auch runterzieht. Und das es billiger gewesen wär Lehman zu retten, wie das was dann kam.
  • ►Link: Teil 2 Weltwirtschaftskrise
  • ►:Link: Oliver Janich.de
  • 11.08.2011 Wir Frankreich herabgestuft?  Es gibt Gerüchte das Frankreich sein trippel A verlieren soll. An allen Börsen purzeln die Kurse, und in Frankreich verlieren Firmen wie BNP Paribas oder Cre´dit Agricole. Sarkozy hat nun sein Urlaub abgebrochen, angeblich wegen einem Arbeitstreffen. Warten wir ab.
  • 11.08.2011 Studentenproteste in Chile.  Schon länger protestieren die Studenten in Chile gegen die Bildungspolitik, aber es mischen sich wohl auch da immer öfter Unruhestifter unter sie. 200 Maskierte haben Autos angezündet und Barrikaden errichtet, die Studenten distanzieren sich von denen. Sind auch Agent Provokateure am werk?
  • 11.08.2011 Unruhen in England.  In London ist es weitgehend ruhig geblieben. Dafür ist es in Städten wie Manchester, Nottingham, Liverpool und Birmingham zu Ausschreitungen gekommen. Laut Ermittlungen sollen es zu größten Teil Mitglieder aus kriminellen Gangs handeln. Was mich zum Nachdenken stimmt und auch meinen langen Verdacht bestätigt ist, das ein Großteil über BBM (Black Berry Messenger) zurückverfolgt wurden, und auch genauso der Dienst Twitter überwacht wird. Daran sieht man wie tolle die neuen Android Handys sind. Die Menschen sind darüber noch besser Ort bar und überwachbar. Die Mehrheit der Briten sein für den Armee Einsatz, und ein Drittel für scharfe Munition gegen die Plünderer.
  • ►Link: Viele Randalierer gehören zu Kriminellen
  • ►Link: Mehrheit der Briten für Armeeeinsatz
  • 10.08.2011 Info.  Auch die Seiten "AlternativeMedien" und "Links" habe ich aktualisiert. Schaut mal drüber.
  • 10.08.2011 Ursachen verbaler Radikalisierung.  Ein Artikel der sehr interessant ist, geschrieben von Lion Edler auf eigentümlich frei. Ist eine Reaktion auf Oslo. Und frei nach dem Motto „Worte können radikalisieren“
  • 10.08.2011 Info:  Update der Seite "DasNeueWissen", Skull & Bones und DUMBs (Deep Underground Military Bases) eingefügt.
  • 10.08.2011 Unruhen in London.  In London war es die letzte Nacht vergleichsweise ruhig, aber bei einem Einsatz von 16.000 Polizisten sollte das doch auch wohl so sein. Dafür erlebte Manchester seine stärksten Krawalle seit 30 Jahren. Auch die Bundesregierung warnt mittlerweile vor Reisen nach England. In Birmingham wurden 3 Männer überfahren.
  • 10.08.2011 Libyen was gibt es neues?  Der NTC (Rebellenrat) soll seine komplette führung gefeuert haben, außer den bisherigen Anführer Mahmoud Jabril, der erst nicht wusste was mit Younis ist und dann zugab, dass er vom Haftbefehl wusste. Und dieser ist jetzt beauftragt, eine neue Geschäftsführung zu wählen. Das Wort Bengasi ist weiterhin aus dem Wortschatz der NATO Medien gestrichen. Auch gibt es Informationen über einen erneuten Angriff der NATO auf Zivilisten, wo 85 Menschen darunter 33 Kinder getötet sein sollen. Ist doch einfach nur peinlich was die NATO dort macht, Schutz der Zivilbevölkerung. David Morrisson hat das treffend zusammengefasst den ich hier zitiere:
    “ Es ist nicht glaubhaft, dass die Regierungen von Frankreich und Großbritannien und die USA die Mission aus Sorge um das Leben libyscher Zivilisten begonnen haben. In den letzten Jahren haben die USA selbst Hunderte Zivilisten in Pakistan durch Drohnen-Angriffe getötet, gesteuert aus der Sicherheit des US-Festlandes. Das Blutbad wurde unter Obama intensiviert und geht immer weiter. Haben Frankreich und GB jemals ihre Sorge über die Tötungen dieser Zivilisten ausgedrückt, die ganz normal von ihrem engen Verbündeten ausgeführt wurden? Natürlich nicht. Israel tötete im Sommer 2006 rund 1.500 libanesische Zivilisten aus der Luft und in den Jahren 2008/2009 rund 1.500 palästinensische Zivilisten im Gazastreifen. Der Chor der Rufe nach einer Flugverbotszone in Libyen war durch Behauptungen ausgelöst worden, das Gaddafi Regime massakriere Zivilisten aus der Luft, wofür es keine Beweise gibt. Doch es gibt keinen Zweifel, dass in den letzten Jahren Israel Tausende arabische Zivilisten aus der Luft getötet hat, ohne dass von GB oder Frankreich oder den USA nach einer Flugverbotszone gerufen worden wäre. Im Fall von Libanon im Sommer 2006 versuchten USA und GB sogar den Konflikt und das Töten zu verlängern, in der Hoffnung Israel mehr Zeit zu beschaffen, um die Hisbollah zu vernichten. Es ist unglaubwürdig, dass diese Regierungen jetzt von humanitärer Sorge um libysche Zivilisten motiviert seien. Erst Irak, dann Libyen, dann bleibt noch der letzte arabische sozialistische Staat – Syrien. Darum bombardieren Frankreich, GB und USA Libyen. „
  • ►Link: Die NATO Lüge
  • Link: Neuer NATO Angriff auf Zivilbevölkerung
  • 10.08.2011 Wieder was,  was keiner über Die LINKE weiß. Die Bundesregierung verlangt die Verfassungsänderung der EU-Mitgliedstaaten mit Euro System. Ziel soll sein, die Installation eines „Stabilitätrates“ der mit einer finanzdiktatorischen Ermächtigung über den Staatenbund ausgestattet sein soll. 2009 wurden schon in Deutschland die Länderparlamente entmachtet und durch die Änderung von Artikel 115 GG eine Finanznotstandsverfassung, die mit einfacher Kanzlermehrheit – ohne notwendige Zustimmung des Bundesrates – die volle Kontrolle über die Staatsfinanzen an die Bundesregierung überträgt, geschaffen. Am 12 Februar 2009 schrieb nun das Mitglied der „FörderalismuskommissionII“ Bodo Ramelow (Die LINKE) e, einen Brief an den Kommissionsvorsitzenden, Peter Struck (SPD), sowie an Günther Öttinger (CDU). Dieser Brief blieb natürlich folgenlos, und wurde auch nie wieder im Bundestag erwähnt. Den Brief könnt ihr auf der gelinkten Seite lesen.
  • 10.08.2011 EU, noch mehr Geld geht weg.  Wir haben ja noch nicht genug Geld für zahlungsunfähige Länder gegeben, nun hat die EU sich was Neues ausgedacht. Strukturförderung heißt der neue Begriff über den nicht nur EU-Länder sondern auch nicht EU-Länder wie Rumänien, Lettland oder Ungarn an Geld kommen sollen. Es sollen 2,9 Milliarden Euro für diese Länder zu Verfügung gestellt werden damit diese Wachstum und Beschäftigung in besonders angespannten Haushalten generieren können. Und man weiß es ja eigentlich schon, auch hier ist der deutsche Anteil am höchsten, wir zahlen am meisten in diese Strukturfonds.
  • 10.08.2011 Herabstufung USA.  Die Börsen spielen verrückt, es geht Achterbahn. Die meisten großen Börsen fahren Verluste von 0,1% (dax) bis zu 5,66 (Hang-Seng-Index). Und wer mischt sich nun wieder ein und versucht zu retten? Die FED. Sie setzt, und lässt für mindestens 2 Jahre den Leitzins auf 0.25%. Damit positive Impulse gegeben werden. Jetzt mögen viele Leute sagen, ok ist ja auch die beste Hilfe wenn die Zentralbank eingreift. Und ich sage, man muss sich schon über die FED informieren, wissen wie sie die Märkte beeinflusst, und warum. Für mich ist es fast ein Deja vu. 2001 hat die FED versucht der Rezession durch niedrige Zinssätze entgegenzuwirkenden. Der Zinssatz wurde von 6,5% auf 1% heruntergesetzt. Und im Juni 2006 wurde er dann wieder auf 5,25% angehoben und damit wurde die große Blase zum Platzen gebracht. Der folgte dann hinterher Lehman Brothers und Co. Und was haben wir nun davon? Am 09.08. 21.00Uhr abends wurde der Euro zum Franken mit 1.07 gehandelt das heißt sozusagen 1:1. Vor ein paar Wochen hätte das niemand gedacht.
  • ►Link: Ankündigung FED
  • ►Link: Kurs Euro - Franken
  • 09.08.2011 London die 2te.  London scheint zu eskalieren. Heute Nacht will die Polizei mit 16.000 – 20.000 Polizisten vorgehen. Es wird schon getitelt, Britische Regierung geht so hilflos vor wie Mubarak. Berichten zufolge soll auch das Militär eingeschaltet werden. Wohin führt uns das alles? Nach Norwegen, jetzt London, all diese Zeichen werden so gedeutet werden dass wir bald viel Freiheit aufgeben müssen. Damit alles Sicherer wird. Gerade in England zeigt ein kleiner Mob wie ein Staat auseinander genommen werden kann. Es sind grausame Bilder. Aber man hört zu Beispiel nirgends das diese Krawallmacher vor 2 Monaten friedlich demonstriert haben und dort kein Medien Interesse gab (Siehe Bericht KOPP Online). Mal schauen was die nächsten Tage noch alles bringen.
  • ►Link: Grossbritanien erwägt Militäreinsatz.
  • ►Link: KOPP Online Bei Unruhen hilflos wie Mubarak
  • ►Link: Live Cam aus London
  • 09.08.2011 Der globale Erwärmungsalarmismus.  Ich habe ja schon mehrfach dieses Thema angesprochen. Am 2.08. habe ich berichtet das die Daten vom DWD falsch sind, die behauptet haben das Klima in Deutschland werde immer wärmer. Und am 29.7. habe ich geschrieben das der Klimaschwindel aufgedeckt ist. Nun geht’s weiter: Die NASA Satellitendaten von 2000 bis 2011 zeigen, dass viel mehr Wärme abgestrahlt wird wie von den Computermodellen vorausgesagt. Dr. Roy Spencer, ein führender Forschungswissentschaftler und Mitautor der Studie sagt, dass die realen Daten zahlreiche Hypothesen wiederlege die aufgestellt wurden. Auch das angeblich das Kohlendioxid zu mehr Zirruswolken führen sollte und dadurch die Erde mehr erwärmt konnte nicht nachgewiesen werden. Was ich dazu denke ist das durch die ganzen Chemtrails ja nachträglich dafür gesorgt wird, das Zirruswolken entstehen, und wird nun so künstlich versucht für die Erwärmung zu sorgen??
  • 09.08.2011 Thema Geld.  Standard & Poor´s stufte nun die Ratingagentur Muudy´s auch herab. Dies mit der Begründung das diese am tripple A für die USA festhalten. Auch Obama soll sich zur Herabstufung geäußert haben: „Egal, was eine Ratingagentur meint, wir waren immer und werden immer ein AAA-Land sein“. Darauf reagierte S&P:“ Ja, AAA schon, aber eher das was kleine Kinder produzieren wenn sie auf den Topf müssen“:  Was da heute wirklich passiert, der zweite Artikel erklärt wie heutzutage Geld aus dem nichts geschaffen wird. Für alle die es noch nicht wissen, so funktioniert die (Finanz) Welt.
  • ►Link: S&P stuft Muudy´s runter
  • ►Link: Was da heute wirklich passiert ist
  • 09.08.2011 Osama Bin Laden, manipulierte Beweise.  Ich habe hier 2 interessante Artikel über OBL gefunden. Der erste Behandelt seinen Tod und die vielen manipulierten Beweise. Der 2te seine Beziehung zu 9/11. Die Berichte über seinen Tod halte ich für unwahr, auf jeden Fall wie sie in den Zeitungen stehen, und auch den Zeitpunkt. Man fragt sich wenn eine Spezialeinheit OBL festnehmen kann, warum wird er getötet und im Meer versenkt. Wobei er doch ein riesen Lager an Informationen zum Terrorismus gewesen wäre (wenn es den Terrorismus so geben würde). Und auch ein Schauprozess wäre doch für die USA gut gewesen. Der Artikel geht auf einige Details ein, wie die erste Aussage des angeblichen Nachbarn OBL. Der zweite Artikel behandelt neu gefundene Aussagen von OBL zu 9/11. „Die vereinigten Staaten sollten versuchen, die Täter in ihrem inneren zu suchen“. Es wird von Gehard Wisnewskis Standardwerk 9/11 berichtet, welches erweitert wurde, und nun noch mehr Informationen enthält. Beide Artikel sehr lesenswert.
  • ►Link: Der Mysteriöse Tod OBL
  • ►Link: Neu entdeckte Aussagen
  • 09.08.2011 Unruhen in London.  So langsam eskaliert es in London. Die zweite Nacht von Sonntag auf Montag war eigentlich etwas ruhiger gewesen wie die erste. Die dritte nun von Montag auf Dienstag hat sich ausgeweitet. Nun ist nicht nur London betroffen, auch in Liverpool, Birmingham und Bristol gingen die Leute auf die Straße. Die Nacht in London wurde erhellt durch zahllose Feuer. Der Fußballclub West Ham United wurde gebeten sein nächstes Spiel zu verschieben. Auch das Freundschaftsspiel der Nationalmannschaft gegen die Niederlande war Gegenstand solcher Überlegungen. Was da abgeht ist Bürgerkriegsähnlich. Die Polizei spricht von organisierter Kriminalität. Was aber wohl eher zutrifft ist die Unterschicht. In Griechenland war die Mittelschicht zum demonstrieren auf der Straße, hier in England ist es die Unterschicht. Die soziale Schicht die kaum Arbeit, Schulbildung etc. vorweisen kann. Und die greifen auch gleich zu anderen Mitteln. China und auch Australien warnt schon vor Reisen nach England. Und in Neuseeland und auch der USA steht in den Zeitungen „Großbritannien brennt“. Und auch Experten werden nervös. Bald fangen die olympischen Spiele 2012 an, und man macht sich Gedanken ob die Engländer die überhaupt sichern können.
  • ►Link: London Virus greift auf ganz england über
  • ►Link: Vorsicht Bürgerkrieg
  • ►Link: Krawalle in London
  • 08.08.2011 Das Sommerloch in Deutschland.   Also verschwunden im Sommerloch ist ja sozusagen schon einmal die Berichterstattung in Libyen. Was passiert hier so? Gestern habe ich gelesen das aus Bayern, der Generalsekretär der CSU, Dobrindt fordert, die Linkspartei zu verbieten/ Überwachen, wegen Nähe zum Kommunismus. Nun kann man das so sehen, das Dobrindt Andersdenkende verbieten will, aber Demokratie predigt. Dabei sind gerade Die LINKEN die einzige Bundestagspartei die konsequent gegen die NATO Kriege ist. Und ist um das Grundgesetz zu schützen schon vors Bundesverfassungsgericht gezogen, als die CSU die Machte der Volksvertretung „Bundestag“ an Brüssel abgegeben wollten, und sie bekamen Recht! Aber wenn man durch die Geschichte schaut waren es meist die LINKEN dem Grundgesetzt am nächsten.
  • ►Ein gewisse Dobrindt aus Bayern
  • ►Lissabon-Urteil
  • 08.08.20011 Wie reagieren die Märkte?  Die USA wurde herabgestuft nun ist interessant wie die Märkte und vor allem die USA reagieren. Schätzungsweise wird die Zinslast sich pro Jahr um 100 Milliarden Dollar erhöhen. Am Wochenende hatten die Börsen im nahen Osten auch am Sonntag geöffnet. Die Börse in Israel viel um 7%, der größte Verlust seit 11 Jahren. Die Börse in Dubai viel um 3,7%, in Abu Dhabi um 2,5%, in Katar um 2,5% und im Oman um 1,9%. Der größte Aktienmarkt der Region, der Tadawul Index, viel am Samstag um 5,5% und blieb am Sonntag unverändert. Heute am Montag sprang nun Gold nach oben auf 1690$ oder 1180€ die Unze. Mit Verlusten begann der Handelstag in Neuseeland (3%), Australien (2,04%), Tokyo (1,3%), Hongkong (4%) und Seoul (3,3%). Der Dax ist mit 0,9% ins Minus gestartet. Nun sollten wir einmal den Handelstag abwarten und schauen wie sich das alles entwickelt.
  • ►Link: Dax mit Verlusten
  • ►Link: Industriestaaten kämpfen gegen den Crash
  • 07.08.2011 Unruhen in London.  In Londoner Stadtteil Tottenham ist ein Mob durch die Straßen gezogen. Grund war Berichten zufolge der Tod eines Migranten durch die Polizei am Donnerstag. Die Familie soll danach zur Rache aufgerufen haben. Die Informationen sind noch spärlich. Aber die Demonstration gegen die Polizei soll ruhig und friedlich begonnen haben, und dann so ausgeufert sein. Man kann sich noch keine Wirkliche Meinung dazu machen was dort abging.
  • ►Link: Unruhen in London
  • ►Link: Schwere Ausschreitungen in London
  • 07.08.2011 Ebenso bestätigt durch die „normalen Medien“.   Ich habe am 27.07 berichtet über Demonstrationen in Israel bezüglich der Wohnungslage. Berichten zufolge seien mindestens 200,000 Menschen unterwegs aber eher mehr. Es soll sehr friedlich ablaufen mit „Volksfeststimmung“. Es soll aber nicht gegen die Regierung sein wird berichtet, und fast im gleichen Satz stehen solche Kommentare wie „marschiert wie die Ägypter“ oder „Netanyahu tritt zurück“. Also nicht gegen die Regierung aha.
  • 07.08.2011 Wie geht die NATO weiter vor?  In Libyen scheint es ja nicht vorwärts zu gehen eher rückwärts. Nun hatte in der russischen Zeitung Izvestia Daily Dimitri Rogisin(russischer Botschafter bei der UNO) verlauten lassen, dass die NATO eine Langzeitstrategie verfolge, um einen Angriff auf den Iran vorzubereiten. Und ebenso alle Regierungen zu stürzen die nicht Pro westlich sind. Die Nachrichtenagentur Reuters bestätigt nun Informationen die ich schon am 02.08. schrieb. Das Katar nun im Krieg involviert ist. Also sind unsere Quellen zuverlässig. Der Tod von Younis scheint Unruhen unter den Rebellen zu schüren. Es wird zu Einigkeit aufgerufen, damit Gaddafi gestürzt werden kann.
  • ►Link: NATO plant Angriff
  • ►Link: Katar in Krieg involviert
  • 07.08.2011 Osama Killerteam starb bei Helikopter-Absturz.  Das Navy Seal Team6, die Einheit die angeblich Osama in Pakistan ermordet haben soll, ist nun bei einem Helikopter-Absturz ums Leben gekommen. In dem 10 jährigen Krieg sind noch nie so viele US-Amerikaner auf einmal ums Leben gekommen. Laut offiziellen waren es 25 Navy Seals vom Team6. Nun stelle man sich die Frage warum? Wusste die Mitglieder des Teams vielleicht Zuviel, dass sie beseitigt werden mussten? Alles Mutmaßungen aber nicht unbegründet.
  • ►Link: OBL Killerteam bei Absturz getötet
  • ►Link: 31 Soldaten sterben bei...
  • 06.08.2011 USA verlieren trippel A !!!  Die Ratingagentur Standard & Poor`s, mit rund 40% Marktanteil die größte Ratingagentur, haben die USA von AAA auf AA+ mit negativer Aussicht herabgestuft. Die negative Aussicht macht eine erneute Herabstufung in den nächsten 18 Monaten möglich. Begründet wird die Herabstufung, mit den nicht ausreichenden Einsparmaßnahmen, und die einfach nach oben gesetzte Schuldenobergrenze. Klar dass jetzt bestimmt noch schärfer gegen die Ratingagenturen geschossen wird. Frei nach dem Motte, der Überbringer der schlechten Nachrichten ist auch schuld an der Misere. Aber das stimmt so nicht. Die Agenturen stufen Staaten zwar herab, aber sie bemessen sowas an vielen verschiedenen Indikatoren, und bewerten nur wie ein Staat mit seinem Zins- und Tilgungszahlungen nachkommt. Aber ist klar dass die oberen einen schuldigen brauchen, weil sie selbst natürlich keine Fehler machen. China stellt nun schon den Dollar als Leitwährung in Frage, und begründet dies mit der Herabstufung.
  • ►Link: Schock für Washington
  • ►Link: US-Bonität herabgestuft
  • ►Link: Ratingagenturen sind nicht schuld
  • ►Link: China stellt Dollar in Frage
  • 06.08.2011 Libyen, Nachrichtensperre wurde ausgeweitet.  Die am Anfang nur für Berichte über Bengasi bestimmte Nachrichtensperre ist offensichtlich auf ganz Libyen ausgedehnt worden. Die deutschen Medien blenden das Thema so gut wie ganz aus. Man hört höchstens mal kurze Info das die Rebellen feststecken. Über die Bombardierung der libyschen TV Anlagen durch die Nato wird ebenfalls nicht berichtet. Das wohl aus dem Grund da das ein Bruch der Sicherheitsrat-Resolution von 1738 ist. Diese ruft die Mitgliedsstaaten auf, Journalisten und Medienpersonal in Konfliktgebieten zu schützen. Auf jeden Fall sind die USA dabei ihr „Ding“ durchzuziehen. John Kerry, „Skull&Bones“ Mitglied, sagte zum TV-Sender MSNBC: „Gaddafi wird nie wieder das Land führen unter welchen Umständen auch immer“. Mal schauen wie es da weiter geht, und wann es wieder für uns Informationen geben darf.
  • ►Link: Nachrichtensperre ausgeweitet
  • ►Link: Libyen ohne NATO Lügen
  • 05.08.2011 Info:  Zur Seite "Andersdenker wurden hinzugefügt: Albrecht Müller / Jürgen Roth / J.v.Helsing / M. W. Cooper
  • 05.08.2011 Ahmadineschad:  „ Der Besitz der Atombombe bedeutet in der Welt von heute gar nichts. Wenn wir erklären das wir keine Absicht haben, die Bombe zu bauen, sind wir ehrlich“. In einem Interview mit dem TV-Sender Euronews am Donnerstag, sagte das der iranische Staatschef. Und weiter: „…Solche Bomben galten vor 60 Jahren als eine Gewähr für die Politische Überlegenheit, heute sind sie nichts wert. Wir glauben, dass in der Zukunft niemand eine Möglichkeit haben wird, Atomwaffen einzusetzen“. Weise Worte wenn mal jeder so denken würde! Aber recht hat er mit dieser Aussage auf jeden Fall.
  • 05.08.2011 Wie lange wussten die Griechen  von ihrem Problem? Kosta Karamanlis, ehemaliger Ministerpräsident der Griechen. Er wusste wohl schon länger bescheid was passieren wird und steuerte gerade darauf zu, Die Sonntagszeitung To Vima tis Kyrikis veröffentliche vier Schreiben der Regierung aus dem Jahre 2008. Die Rettungsmaßnahen die Karamanlis vorgeschlagen wurde lehnte er alle ab. Schon im Oktober 2008 wurde Karanlis empfohlen die staatliche Telefon- und Erdölgesellschaften, die stattliche Postbank etc. zu Privatisieren. Karamanlis lehnte jeder Privatisierung oder Einsparung ab. Und wohin das führte wissen wir nun alle. Genauso wie wir alle dafür zahlen. Und EU-Kommissionspräsident Barroso bringt nun eine erneute Anhebung des Euro-Rettungsschirms ins Spiel. Und prompt fällt der Dax und ebenfalls der Dow Jones. Und auch die Asiatischen Börsen fallen. Sieht alles ähnlich aus wie 2008. Experten sehen schon eine neue Wirtschaftskrise. Es sieht auch nicht wirklich alles rosig aus. Man kann gerade sagen dass im Stundentakt die Nachrichten kommen. Das nennt man mal Unsicherheit.
  • ►Link: WIe lange wussten es die Griechen schon
  • ►Link: Barroso will Rettungschirm erhöhen
  • ►Link: Experten sehen neue Wirtschaftskrise
  • ►Link: Westen reisst Asiens Börsen mit
  • 05.08.2011 Kelly Thomas ermordet  durch die Kalifornische Polizei. Der obdachlose und geistig behinderte Mann wird von den Polizisten am 5 Juli auf offener Straße geschlagen und mit Elektroschocks gequält. Währenddessen ruft er nach Gott, er ruft nach seinem Vater. Bereits im Koma, wird Kelly Thomas in ein Krankenhaus eingeliefert. Nach fünf Tagen werden die lebenserhaltenden Systeme abgestellt. Die Polizei hat behauptet, es habe sich um einen Einsatz wegen Autodiebstahls gehandelt. Dem Vater des Jungen, ein ehemaliger Los Angeles Bezirks Sheriff, wurden angeblich 900.000 geboten. Wofür das kann man sich denken. Da sieht man mal wieder wie unsere Gesellschaft eingestellt ist. Nicht nur das die Polizei macht was sie will, auch kein einziger Mensch greift ein, kommt ihn zur Hilfe. Alle gaffen nur. Link ist mit 2 interessanten YouTube Videos.
  • 05.08.2011 Hunger in Afrika.  25 Jahre dauerte es bis der britische Sender BBC und der amerikanische CIA in separaten Berichten veröffentlichen, was damals wirklich mit den Spendengeldern passierte. Die einheimischen Leute der Hilfsorganisationen betrogen das eigene Volk. Äthiopische Mitarbeiter bestätigten vor einem Jahr, dass sie damals die Weltöffentlichkeit betrogen haben. Ein Teil der Säcke die Lebensmittel enthalten sollten waren einfach mit Sand gefüllt. Niemand bekam das damals mit. Nun stellt sich eine Frage. Es wird wieder gehungert in Afrika, kommen diesmal alle Hilfen an, oder wird das Volk wieder betrogen?
  • 05.08.2011 Wird der Palästinenserstaat anerkannt?  Bislang haben bereits 100 Länder Palästina als unabhängiges Land anerkannt. In Kürze wird die UN-Vollversammlung darüber abstimmen, und im September wird dies dann bestätigt werden. Die Bildung eines unabhängigen Palästinenser Staates wäre für die zionistischen Politiker in Tel Aviv wie ein Tsunami. Dieser würde zur Vernichtung des Regimes führen.
  • 04.08.2011 Bericht von Benjamin Fulford.  Was es bedeutet, die Regierung des Planeten abzulösen. Man sollte diesen Bericht mit Skepsis lesen! Aber interessant ist er trotzdem. Es wird berichtet das, Strauss-Kahn der wegen angeblicher Vergewaltigung verhaftet und seines Posten enthoben wurde, frei kam weil er mit der White Dragon Society kooperierte. Und Geheimnisse über die kriminelle Verschwörung, offen zu legen. Und Rupert Murdoch in Wirklichkeit aus dem Pressemonopol ausbrechen will.
  • 04.08.2011 Honorarsteigerung für Ärzte.  Obwohl kaum Geld in den Kassen ist, konnte die FDP, genauer Daniel Bahr, eine Honorarsteigerung in Milliardenhöhe für die Ärzte durchboxen. Diese Erhöhung müsste eigentlich über den Sozialausgleich abgefedert werden. Was 2% des Einkommens der Beitragszahler übersteigt, wird mit Steuergeldern übernommen. Aber das Finanzministerium hat nun einen Passus in die Gesetzesnovelle schrieben lassen, damit verhindert wird, das Bahrs Milliardengeschenk über den Sozialausgleich abgefedert werden. Nun kann man sich denken wer das alles den dann zu zahlen hat. Der Beitragszahler. Außer die Welt hat auch keine Zeitung über diese Sache berichtet.
  • ►Link: Honorarsteigerung für Ärzte
  • ►Link: Artikel Die Welt
  • 04.08.2011 Absturz der Währung.  Der US –Schuldenstreit soll beigelegt sein, und es soll ja allen helfen. Vor allem den Börsen. Aber was passiert da? Euro und ebenso Dollar fallen, im Gegensatz zum Franken. Im Vergleich zum Franken wurde der Euro mit 1.1085 gehandelt. Und der Dollar wurde mit 0,7761, noch nie so tief gehandelt. Das sind Verluste von 2,4% bzw. 1.4% an einem Tag. Wie sich das wohl weiter entwickelt. Ist eine Möglichkeit die zu bekämpfen die Partei der Vernunft? Sie sagen ein freies Geldsystem und direkte Demokratie sind der Ausweg aus der Eurokrise.
  • ►Link: Absturz der Währung
  • ►Link: Ein freies Geldsystem und direkte Demokratie
  • 03.08.2011 Bengasi, Nachrichtensperre für deutsche Medien.   ARD, ZDF oder Springer alle gehorchen und berichten nicht über Bengasi. Nun scheint dort auch Katar mit involviert sein. Auf jeden Fall sieht man auf einem Video Armeefahrzeuge von Katar.
  • 03.08.2011 Ägypten, wird es ein Gottesstaat?  Am 31.7. haben Islamisten eine Polizeiwache in Ägypten überfallen. Daran soll der Mossad beteiligt gewesen sein. Am Freitag hatten Hunderttausende für einen Gottesstaat in Kairo demonstriert.
  • ►Link: Überfall auf Polizeistation
  • ►Link: Mossad, eventueller Urheber
  • 03.08.2011 Was ist los in Syrien?  Wir hören hier von Massenprotesten, und dass diese teils gewaltsam niedergestreckt werden. Pierre Piccinin ist persönlich im Juli nach Syrien gereist. Was er erlebt hat und was er von der Berichterstattung hier bei uns hält, schreibt er in diesem Artikel.
  • 03.08.2011 Arbeitsministerium gibt zu:  Es gibt keinen Facharbeitermangel! Jens Romba , promovierter Diplom Chemiker, ist es leid zu hören, dass wir einen Facharbeitermangel haben. Deshalb hat er sich hingesetzt und einen offenen Brief geschrieben. Unter anderem hat er den an Frau von der Leyen und Arbeitsmarktforscherin Jutta Allmendinger geschickt. In diesem Brief versucht er seinen Unmut darüber zum Ausdruck zu bringen, dass in den Medien immer mehr drüber geredet wird, dass wir einen Facharbeitermangel haben und diese Facharbeiter somit von außerhalb holen müssen. Er selbst kennt auch noch einige Facharbeiter, die keine Einstellung bekommen. Auf seinen Brief hat das Bundesministerium geantwortet. Und schon im dritten Satz wird gesagt, dass wir eigentlich keinen generellen Fachkräftemangel haben.
  • 03.08.2011 Die BBC berichtete,  die türkische Militärführung musste zurücktreten, weil sie Bombenanschläge plante. Diese sollten zum Beispiel in Moscheen platziert werden. Dieser Verschwörung wird nun Verbindungen zur NATO Operation Gladio nachgesagt.
  • 02.08.2011 Info: Die „Neuigkeiten“ der vergangenen Monate verschiebe ich nun immer auf eine Unterseite. Ihr könnt diese über das Menü oder ganz unten auf dieser Seite anwählen.
  • 02.08.2011 Info: Behauptungen des DWD (Deutscher Wetter Dienst), dass das Klima in Deutschland immer wärmer wird, ist falsch. Das berichtet zum Beispiel die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Die Daten der letzten 11 Jahre würden bestätigen, dass sich das Klima in Deutschland eher abgekühlt hat und weltweit stagniert ist. Der DWD ist eine Anstalt öffentlichen Rechts und untersteht dem Bundesministerium für Verkehr +++ Facebook akzeptiert weiterhin Seiten auf ihrem Portal, die den Holocaust leugnen. Sie begründen dies damit, dass, solange sie nicht zu Gewalt aufrufen, sie diese nicht sperren würden. +++ Das Bienensterben geht weiter. In manchen Regionen der USA sind 90% der Bienenvölker gestorben. Die Bienen sterben nicht im Bienenstock, sie kehren einfach nicht heim und sterben auf den Feldern. Zurückzuführen sei dies auf genmanipuliertes Saatgut und den erhöhten Einsatz von Pestiziden. +++ Der Abhörskandal in England breitet sich wohl aus. Es soll sich ein Untersuchungsausschuss gebildet haben, der nun beim Daily Mirror ermittelt.
  • 02.08.2011: Auf der Evergreen Basis hat eine Lagerhalle gebrannt. Am 31.07.2011 ist eine Lagerhalle auf der Basis abgebrannt, trotz mehrerer Explosionen ist das Feuer nicht auf die anderen Hallen übergeschlagen. Evergreen hat mit Chemtrail zu tun, zur Erklärung ist hier noch ein Link angefügt.
  • ►Link: Brand in Evergreenbasis
  • ►Link: Was ist Evergreen
  • 02.08.2011: Was ist los in Libyen? Seit dem Younis getötet wurde, gibt’s so gut wie keine Berichterstattung in unseren Medien. Es kommt einem Boykott von Informationen gleich. Der TNC (Rebellen) soll Younis Tod selber bei Al Kaida angewiesen haben. Aber es sind so gut wie alle Leitungen nach Libyen gekappt. Die NATO hat wohl genau aus diesen Gründen die TV Anlagen in Tripolis bombardiert, damit ja keine Informationen durchsickern. Wo man noch etwas erfährt, ist AL Jazeera, der Sender hat wohl die Rolle des Wortführers. Aber AL Jazeera gehört Katar und Katars zweitgrößte Einnahmequelle ist der Unterhalt der US-Streitkräfte am Golf. Somit kann man sich, glaub ich, vorstellen wie „unabhängig“ Al Jazeera berichtet. Nach letzten bestätigten Berichten soll der Pro-Gaddafi Volksstamm, die Wafalla, nach Bengasi marschieren. Lybische, bewaffnete Kräfte sollen in Bengasi sein. Die grüne Fahne soll wieder über den Kasernen von Bengasi gehisst sein. Und ARD, ZDF und CNN schweigen weiter. Ich bleibe an der Geschichte dran.
  • ►Link: Bengasi findet nicht statt.
  • ►Link: NATO Blamage in Bengasi
  • 01.08.2011 Hier mal ein paar kurz Videos.  Fangen wir an mit dem Thema Chemtrails, ein Mitschnitt mit einem Telefonat der Pilotenvereinigung Cocpit. Als zweites ein Video, welches das Thema behandelt, was ein Staat als Sicherheit bietet, wenn er von einem anderen Staat Geld geliehen bekommt. Solltet ihr euch ansehen, regt zum Nachdenken an. Und das dritte, man ich bin so froh: Es zauberte mir ein Lächeln ins Gesicht und ins Herz! Wir behandeln so oft nur deprimierende Themen und Jasinna hat es geschafft, dass mal anders zu machen, ich finde es schön, schaut es euch an. Weil: Wir alle können mehr, als wir denken!
  • ►Link: Telefon Mitschnitt Theam Chemtrails
  • ►Link: Der Staat verschachert deine Kinder
  • ►Link: Jasinna, Du kannst mehr als du glaubst!
  • 01.08.2011 Jesus liebt Atombomben.  Die US-Air Force benutze bis vor kurzem Bibelzitate, um bei der Ausbildung klarzumachen, dass nichts Schlimmes daran ist, Atombomben einzusetzen, wenn es nötig ist. Es musste auch ein Papier unterschrieben werden, dass sie ohne Bedenken den Schlüssel umdrehen werden, wenn der Einsatzbefehl vom Präsidenten kommt.
  • 01.08.2011 Monsanto grüßt.  Es gibt 6 große Saatguthersteller, die immer mehr kleine Firmen schlucken. DuPont, Syngenta, Bayer, BASF und natürlich vorne weg Monsanto. Nach einer Studie von Prof. Howards hat Monsanto alleine in der Zeit von 1996 – 2008 mindestens 50 Saatgutfirmen übernommen.
  • 01.08.2011 Berlusconi hat Angst vor Gaddafi.  Die Zeitung Corriere della Sera zitierte am Samstag Berlusconi mit den Worten: „Mein Leben ist in Gefahr und leider nicht nur meines, sondern auch das meiner Kinder. Ich weiß aus Quellen, dass Gaddafi befohlen hat, mich zu töten“. Gaddafi soll Italiens Militäreinmischung als Verrat aufgenommen haben.
  • 01.08.2011 Endlich gibt es jemand zu!  Ulrich Maurer ( Die LINKE) sagte auf die Frage nach einem Friedenvertrag für Deutschland: „Deutschland ist kein souveränes Land und befindet sich immer noch eigentlich im Nachkriegszustand.“
    „Wir haben eine staatliche Ordnung – das ist keine Frage – und die funktioniert schlecht und recht. Aber wie gesagt: Wir sind kein Land wie Frankreich.“
    Ja wir wussten das schon lange.
  • ►Link:YouTube-Ulrich Maurer Deutschland ist kein souveränes Land!
  • 01.08.2011 Ha Ha Ha.  USA Zahlungsunfähigkeit im letzten Moment abgewendet. Der von Obama verkündete Kompromiss beinhalte alle geforderten Punkte: Geld einsparen und eine Planung über 2012 hinaus, der Kompromiss müsse nur noch in den beiden Kammern des Parlaments gebilligt werden. Auch die Börsen reagierten prompt. Der Nikkei in Japan und der Kopsi in Südkorea legten gleich zu. Der Leitindex in Australien stieg ebenso, wie in Neuseeland. Jippiiiii, alles ist wieder gut, mein Kommentar dazu. Ha Ha Ha.

 


Info:
 


Werbung
 
Mein YouTube Kanal
 
Mein Blog
 
Sonderseiten
 

Update 01.03.2012

Update 16.03.2012




Firefox Download Button
Alternative Radio/TV Programme
 






 
Insgesamt waren schon 384500 Besucherhier ! Und du bist einer davon ! www.dasneuewissen.de.tl
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=