2011 KW35


KW 35
  • 04.09.2011 Geschiedene Leute, gebrochene Kinder Ein interessanter Artikel über Scheidungen, die Kinder die darunter leiden und was die Statistiken dazu sagen.
  • 04.09.2011 Deutschland, Land ohne Souveränität. Statt einer Verfassung haben wir nur ein Grundgesetz, die UNO-Feindstaatklausel erlaubt jederzeit ein Vorgehen gegen Deutschland. Wer also beherrscht Deutschland wirklich?
  • 04.09.2011 Wer wird das libysche Öl kontrollieren? Ich habe schon gestern geschrieben das Frankreich rund ein Drittel des libyschen Erdöls schriftlich von den Rebellen zugesichert bekommen hat. Aber, 60% der Erdölreserven Libyens liegen im Süden unter den Sand-und Steppengebieten, und dieses Gebiet wird immer noch von Gaddafi und seinen Anhängern kontrolliert. Und die europäischen Erdöl-Unternehmen haben nicht die Technik in Wüstengebieten Öl zu fördern, das kann nur die USA und die werden dafür auch ihre Gebühren fordern. Also muss man wohl abwarten. Habe noch ein Artikel gefunden zu Sarkozy und Atomaren Erstschlag gegen Iran.
  • ►Link: Wer wird libysches Öl kontrollieren?
  • ►Link: Frankreich Erstangriff
  • 04.09.2011 LutzSec und Anonymous Hacker von Londoner Polizei verhaftet. Es soll sich um einen 20 und 24 jährigen Mann handeln. Ihnen wird vorgeworfen an Hacks und Attacken auf internationale Firmen beteiligt gewesen zu sein.
  • 04.09.2011 Verfassungsänderung in Spanien durchgepeitscht. Mit 316 von 350 Stimmen wurde die Verfassungsänderung verabschiedet. Und erpresst wurde sie von Merkel und Sarkozy. Bundesregierung verlangt Verfassungsänderungen der EU-Mitgliedsstaaten mit Euro-System.(Nachricht vom 9.8.2011).
  • 03.09.2011 Rede von Gaddafis Sohn Saif. In der Rede macht er dem Volk Mut. Sagt dass den Stämmen gedroht wurde, entweder sie ergeben sich oder werden umgebracht. Er erklärt auch dass die Rebellen mit der NATO einen psychologischen Krieg führen. Mit falschnachrichten versuchen sie die Bevölkerung und auch uns in die Irre zu leiten. “Zur Hölle mit Euch und zur Hölle mit der NATO. Das ist unser Land und wir leben und sterben hier.” Weiterlesen… +++ Die Geberkonferenz fängt nun an die Beute zu verteilen! Frankreich bekam für die Anerkennung des NTC 35% der Anteile am libyschen Öl. Wie Gaddafi noch an der Macht war ist der Großteil des Öls in die libysche Bevölkerung geflossen. Was haben da andere Länder zu suchen? Auf dieser Seite ist auch ein Video zu sehen, von einem Kanadier. Er berichtet von NATO-Bombenangriffen auf friedliche Demonstrationen von Gaddafi Anhängern.
  • ►Link: Rede von Saif
  • ►Link: Libyen Ticker
  • ►Link: Vorstellung Julius-Hensel Blog
  • 03.09.2011 NATO-Intervention in anderen Ländern. Die Operation in Libyen zu Schutze des Volkes hat bisher 50.000 Menschen das Leben gekostet. Sarkozy zu folge wird die NATO weiterhin auch in andere Länder intervenieren. Auf der Libyen Geberkonferenz am Donnerstag sagte Sarkozy: „Das militärische Eingreifen der Nato in der Elfenbeinküste und in Libyen ist der Beginn eines Weges, in der die Militärkräfte mit dem Mandat des UN-Sicherheitsrates in anderen Länder kämpfen“. Am Mittwoch sagte Sarkozy bei der Jahreskonferenz von Botschaftern Frankreichs, dass die Vervollkommnung des nuklearen und ballistischen Programms des Iran, einen „präventivschlag“ zu Folge haben könnte. Worauf der Chef des Departements Europa im iranischen Außenamt dazu sagte: “Aktivitäten des Iran im Bereich der Verteidigung sind darauf gerichtet, die Gefahren zu bannen. Und beliebige Stellungnahmen, die sich auf fälschliche Informationen gründen, können zu einer Destabilisierung in der Region führen”.
  • ►Link: NATO-Intervention in anderen Ländern
  • ►Link: Globalistenmarionette Sarkozy
  • 03.09.2011 Man soll nicht nur alles negativ sehen  hier ein paar positive Nachrichten die man nicht überall liest. Die Kindersterblichkeit in ärmeren Ländern ist rückläufig. Starben 1990 noch 4,6 Mio. Kinder in den ersten 28 Tagen waren es 2009 nur noch 3,3 Mio. In Australien gibt es ein neues Medikament was den Fortschritt von Multiple Sklerose extrem verlangsamt, weiterlesen…
  • 02.09.2011 Die Demokratie braucht uns, jetzt  Nur wenn die Menschen ein Bewusstsein entwickeln und Verantwortung tragen, können wir etwas erreichen… weiterlesen!.
  • 02.09.2011 Sicherheitslücke bei WkiLeaks. WL weist jede Vorwürfe zurück Nach Angaben von WL soll der Guardien schuld sein weil ein Redakteur fahrlässig das Passwort verbreitet haben soll.
  • ►Link: 2.Link zum Thema
  • 02.09.2011 Hacker-Gruppe Anti-Sec haben die texanische Bundespolizei angegriffen und den E-Mail Verkehr von 1 Monat mitgeschnitten, und verteilen dies nun eifrig im Netz.
  • 02.09.2011 Aufruf von Rechtsanwalt Putzhammer. Die Staatssimulation BRD. Super ein RA der gegen die BRD Stellung nimmt, hoffentlich werden es mehr.
  • 02.09.2011 Libyen Angriff wegen Frankreich? Im Oktober 2010 wurde Gaddafis Leiter der Protokollabteilung in Paris von Geheimdiensten befragt. Raus kam dabei das Gaddafi den Abzug allen libyschen Ölguthabens von französischen Konten und die Umschichtung auf asiatischen Konten vornehmen wollte. Ebenso wollte er keine Kampfflugzeuge mehr oder den Bau eines Atomkraftwerk in Frankreich in Auftrag geben. Das alles und vor allem der Abzug des Geldes hätte Französischen Banken, die eh angeschlagen sind, den Todesstoß versetz, und auch der Euro hätte großen Schaden dadurch genommen. Und den Rest kennen wir ja fast schon, das alles ist in den Asia Times nachzulesen. +++ In einer TV-Ansprache kündigt Gaddafi weiteren Wiederstand an „Wir ergeben uns nicht. Wir sind keine Frauen und werden unseren Widerstand fortsetzen.“. +++ Sirte ist eingekesselt und die NATO stellt unannehmbare Bedingungen. Wollen nach dem Fastenfest dort angreifen +++ Die Aussage in deutschen Medien das sich Saaid Gaddafi den Rebellen anschließen will sind wiedermal Propaganda, das berichtet noch nicht mal AL Jazeera. Er versucht mit dem Westen in Waffenstillstandsverhandlungen zu kommen, nur davon erfährt man nichts. Er sagte in einem TV Interview: "Wir erkennen an, dass der NTC eine legale Partei darstellt, doch wir sind auch die Regierung und legale Verhandlungspartei." +++ Am 22 Juli soll die NATO das Wasserprojekt (GMMR) bombardiert haben, somit sind nun keine Reparaturen mehr möglich, Angriffe auf die zivile Infrastruktur sind Kriegsverbrechen! +++ Von 195 Ländern haben bisher 50 den Rebellenrat anerkannt. +++ Die NATO verlangt von Algerien, die Gaddafis Familie Asyl gibt, diese auszuliefern. +++ Bisher 50.000 tote Libyer +++ Frankreich soll 35% des libyschen Erdöls bekommen +++
  • ►Link: Asia Times
  • ►Link: Aufruf Gaddafi
  • ►Link: Libyen Ticker
  • ►Link: Frankreich vs. Libyen
  • 02.09.2011 Israel droht wieder. Die Palästinenser wollen im September ihre Vollmitgliedschaft als Staat beantragen. Und der israelische Finanzminister Juval Steinitz hat am Mittwoch im israelischen Rundfunk gesagt: dass die diesbezüglichen Bestrebungen der Palästinenser nicht ohne eine Antwort Israels bleiben würden.
  • 02.09.2011 Schäubles Geheimpapier. Das Finanzsystem ist dabei voll vor die Wand zu fahren. Das merkt jeder der ein bisschen die Augen auf hat. Nur unsere Politiker die merken es nicht, oder wollen es nicht merken. Es wird weiter Geld in Griechenland etc. rein gepumpt. Nur bringt das alles nichts. Nun ist ein Papier aufgetaucht wo Schäuble beantragt den Rettungsschirm zu vergrößern, und dann kommt irgendwie raus das das Papier eigentlich aus Brüssel kommt. Was treiben die da nur alle?? Irgendwie stinkt da was gewaltig!
  • 02.09.2011 Was ist mit Komet Elenin los? In viele Foren ist Elenin ja ein großes Diskussionsthema. Und es gibt auch viele Geschichten über ihn. Nun hat es den Anschein dass er seinen ersten Besuch bei uns im Sonnensystem wohl nicht überlebt. Neue Aufnahmen zeigen dass sich sein Aussehen deutlich geändert hat. Anscheinend hat er ein Teil seiner Masse eingebüßt und die Möglichkeit das er zerbricht ist gegeben. Für die Erde soll er kein Risiko darstellen.
  • 01.09.2011 Info: Ich habe bezüglich des 10. Jahrestags der Anschläge von 9/11 eine Sonderseite erstellt die ich auch immer wieder aktualisiere. Link ist oben im Kasten.
  • 01.09.2011 Washingtons enge Beziehungen zu Gaddafi. WikiLeaks Depeschen enthüllen nun wie eng die Beziehungen zwischen Washington und Gaddafi waren. Klar das dies von den NATO-Medien ignoriert wird. Die Veröffentlichung der Botschaft berichte schlagen ein wie ein Hammer. Mc Cain, Präsidentschaft Kandidat 2008, bezeichnet Gaddafi als einen, „der blutrünstigsten Diktatoren der Welt“. Aber bei einem Besuch vor 2 Jahren schleimte er bei Gaddafi damit die USA Libyen mit den Notwendigen Gerätschaften für die Sicherheit des Landes auszustatten, er bot sich sogar persönlich an das im Kongress vorzutragen. Der Bericht zitiert ebenso Lieberman mit den Worten: „Vor zehn Jahren hätte niemand vermutet, dass wir hier in Tripolis sitzen und von einem Sohn Muammar al-Gaddafis begrüßt würden." Der Senator, so heißt es weiter, habe Libyen als "einen wichtigen Verbündeten im Krieg gegen den Terrorismus" bezeichnet und bemerkt, "gemeinsame Feinde führen manchmal zu besseren Freundschaften“. Die amerikanische Botschaft fasste in ihrem Bericht zusammen: „Die Treffen McCains mit Muammar und Mutasin al- Gaddafi verliefen positiv und betonten den Fortschritt, der in den bilateralen Beziehungen erreicht worden war“. Aus einem Bericht von 2009 geht hervor, das die libysche Regierung Erfolge im Kampf gegen den Terrorismus erzielen konnte. In einem Bericht von 2008 schreibt Codoleezza Rice von einem Historischen Besuch in Tripolis. „Libyen war ein starker Partner im Krieg gegen den Terrorismus und die Zusammenarbeit über die Verbindungskanäle funktioniert hervorragend… Die Zusammenarbeit bei der Terrorismusbekämpfung bildet eine der Säulen der beiderseitigen amerikanisch-libyschen Beziehungen und gleichgelagerter strategischer Interessen“. Und jetzt bombardieren sie Libyen…
  • 01.09.2011 Kleiner Tipp: Alte Skype Version installieren und entsprechend konfigurieren, damit Microsoft nicht schnüffeln kann genauere Infos entnehmt ihr den Link.
  • 01.09.2011 Hatte WikiLeaks Quelle gefährdet?  Laut einem Bericht vom US-Außenministerium soll WikiLeaks in Depeschen die rausgegeben wurden vergessen haben die Quellen unkenntlich zu machen und so die Quellen gefährdet haben. SO wie es aber aussieht waren diese Depeschen schon im Juni von einer Zeitung veröffentlicht worden, also trifft WikiLeaks wohl keine Schuld. Und das Material soll auch als öffentlich eigestuft worden sein.
  • 01.09.2011 Angeblicher Architekt war ein Betrüger!  Den Bericht von vor ein paar Tagen muss ich leider als Lüge hinstellen. Wir sind einem Betrüger auf dem Leim gegangen. Tja sowas kann auch mal passieren. Die Beweggründe des Mannes lest ihr im Link.
  • 01.09.2011 Die moralische Verwahrlosung deutscher Medien.  Ein schöner Text von Frank W Haubold zum Thema der Berichterstattung der deutschen Medien über Libyen. Lest den Text ist unter verlinkt. Warum gibt es kein Wasser in Libyen die Medien reden von Wasserknappheit weil die Leitungen von Krieg beschädigt sind. Wasser muss mit Schiffen ran gebracht werden. Aber warum Libyen hat ein riesen Wasserprogramm wo sie fossiles Wasser anzapfen. Schon komisch das alles.
  • ►Link: Verwahrlosung deutscher Medien
  • ►Link: Wasserknappheit in Libyen
  • 01.09.2011 76% der deutschen habe kein Vertrauen  mehr in die Euro Währung. Nach einer Allensbacher-Umfrage glauben mehr Deutsche das wir ohne die Europäische Union besser dran wären. Na das ist doch mal Vertrauen in die eigene Währung.
  • 01.09.2011 Dokument von Wiki Leaks enthüllt.  Deutschland wollte oder hat Killerviren, und zwar 4 der gefährlichsten der Welt, an die US-Armee schicken. Nun fragt man sich nur warum ausgerechnet an die Armee?
  • ►Link: Deutschland wollte Killerviren ...
  • ►Link:Tödlicher Killerviren Transfer
  • 01.09.2011 Ich bin ja definitiv nicht rechts,  aber wenn ich sowas lese geht mir die Hutschnur auf. Wenn ich lesen muss das es Gerichtsurteile gibt, wo muslimische Mitbürger für Kindesvergewaltigung nur eine Bewährungsstrafe kriegen weil sie sich auf Familientradition berufen. Und genauso ein Urteil gibt’s jetzt sogar in Österreich, das gibt es echt nicht.
  • ►Link: Fall Österreich
  • ►Link: Fall Deutschland
  • 01.09.2011 Nicht nur in Sachen Libyen verschweigen  die Medien Nachricht. Es gibt auch Sachen die politisch nicht korrekt, oder einfach nur brisant sind. Im Wahlkampf 2008 versprach Obama Guantánamo zu schließen, und nun soll es ausgebaut werden und eine gesetzliche Grundlage geschaffen werden um Menschen dort ohne Anklage dauerhaft zu inhaftieren. Na super. Aber zu Obama gibt noch mehr! Sein Onkel Omar, in den USA per Haftbefehl gesucht, sollte sich nach offiziellen Angaben vor langer Zeit schon nach Kenia abgesetzt haben. Er wurde nun in Boston verhaftet. Und das merkwürdige daran, der per Haftbefehl gesuchte hatte eine gültige US-Sozialversicherungsnummer und eine amerikanischen Führerschein. Obamas Bruder Samson soll in Großbritannien vor 3 Jahren ein 13 jähriges Mädchen missbraucht haben, er wird bei jeden einreiseversuch direkt aus Großbritannien wieder abgeschoben anstatt juristisch zur Rechenschaft gezogen zu werden. Ein ham wa noch, Obamas Tante, ihr Asylgesuch als Wirtschaftsflüchtling wurde 2004 abgelehnt sie blieb dreist einfach in den USA bis Obama Präsident wurde und hat 2010 von Zauberhand den Asylgesuch rückwirkend gewährt bekommen. Und noch was ohne Obama. Nach offiziellen Angaben war in Großbritannien dieses Jahr der kälteste Sommer seit 18 Jahren.

Info:
 


Werbung
 
Mein YouTube Kanal
 
Mein Blog
 
Sonderseiten
 

Update 01.03.2012

Update 16.03.2012




Firefox Download Button
Alternative Radio/TV Programme
 






 
Insgesamt waren schon 398747 Besucherhier ! Und du bist einer davon ! www.dasneuewissen.de.tl
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=