Seite 1
Seite 1



Zeitgeist, der Film wurde von Peter Joseph als Non-Profit Film produziert und behandelt das Thema Macht in all seine Facetten. Dabei ist der Film weit mehr als nur noch eine weitere Verschwörungstheorie! Angefangen von der Entstehung und Bedeutung von Religionen über die Kreierung eines gemeinsamen Feindbildes bis hin zur gezielten Planung und Durchführung von Kriegen. Alles mit dem Ziel ein Feindbild zu schaffen um die Nation zusammenzuhalten und die Reichen und Mächtigen dieser Welt in ihrem Einfluss noch weiter zu stärken. Man könnte sagen es handelt sich bei Zeitgeist um Verschwörungstheorien, doch die Frage stellt sich: Was ist, wenn doch was wahres dran ist ?! Die hier angesprochen Themen sind nicht nur für die USA relevant sondern betreffen jeden von uns.

Teil 1: Religion und Kirche als Mittel zur Macht und Unterdrückung des Volkes
Teil 2: Wie 9/11 den USA den Krieg gegen Terror brachte und die schöne neue Welt in der wir jetzt leben
Teil 3: Die Macht der Zentralbanken - Wer sie steuert und was sie im Schilde führen



"Loose Change 2nd Edition" ist die aktuelle Version eines Videos, das durch das Internet berühmt wurde. Ursprünglich wollte Dylan Avery eine fiktive Geschichte um die Ereignisse des 11. Septemper 2001 drehen, hat sich bei seinen Recherchen dann aber davon überzeugen lassen, daß die Anschläge an diesem Tag keineswegs von arabischen Terroristen verübt wurden. Der Film wirft viele Fragen auf, die bisher im Zusammenhang mit den Anschlägen nicht beantwortet wurden.


Dass die offizielle Geschichte des 11. September ein Sack voll Lügen ist, gilt in der alternativen Gemeinde als erwiesen. Doch was geschah nun wirklich? Eine neue Serie von Enthüllungen eines ehemaligen Mitarbeiters der russischen Geheimdienste schockiert selbst jene, die gedacht hatten, längst hinter den Schleier zu blicken.
Diese Dokumentation fasst den Artikel von Dimitri Khalezov in Wort, Bild und Video zusammen, so wie er im Nexus Magazin Heft Nr. 31 zu lesen war.



Der neue Film von Alex Jones, TERRORSTORM, legt in einer frontalen Attacke auf die Architekten des globalen Terrorismus die wahre Geschichte vergangener Anschläge offen: Golf von Tonkin, der Angriff auf die USS Liberty, Operation Gladio, die Bombenanschläge in Madrid und London und viele mehr. Zu den interviewten Experten zählen u.a. ex-MI5-Agent David Shayler der vom Plot des MI6 erfuhr, Al-Quaida-Terroristen für ein Attentat auf Gaddafi einzusetzen. Mit deutscher Synchronisation in kompletter Länge von www.infokrieg.tv Die aktualisierte und erweiterte 2. Edition von 2007 Der neue Film von Alex Jones, TERRORSTORM, legt in einer frontalen Attacke auf die Architekten des globalen Terrorismus die wahre Geschichte vergangener Anschläge offen. Komplett neu synchronisiert von Alexander Benesch und Nicolas Hofer. 16 Minuten völlig neues Material: Darunter ein enthüllendes Interview mit dem ehemaligen Mitglied der Elite-Spezialeinheit SEALs und dem ehemaligen Gouverneur des US-Bundesstaates Minnesota Jesse Ventura, Zahlreiche Aktualisierungen



Orgon – Eine Waffe gegen Chemtrails
CH ARBEITE SCHON SEIT EIN PAAR JAHREN MIT ORGON UND HABE AUCH MIT DEN SCHWARZEN HELICOPTERN SCHON BEKANNTSCHAFT GEMACHT; DAS WAR FÜR MICH DER BEWEIS DASS DAS MILITÄR UND DIE WISSENSCHAFT TATSÄCHLICH SCHON GERÄTE HAT UM ORGON ZU MESSEN: NUR LEIDER WILL MAN DIES NICHT ZUGEBEN DA SONST UNSERE WISSENSCHAFT AM ENDE WÄRE: ORGON HEILT AUCH KREBS UND SCHON DAS ALLEINE WÄRE DER UNTERGANG DER PHARMALOBBY WENN WIR ALLE PLÖTZLICH MIT ORGON ARBEITEN WÜRDEN:



MK-ULTRA – Perverse Menschenversuche der CIA
Dies eine interessante Radio Sendung



Geheimakte Hess- Dieser Film erläutert die Hintergründe des Schottlandfluges Von Heß. Der mitten im 2. Weltkrieg einen Ausgleich mit England suchte.


Revolution 2012 - von Dieter Broers
2012, wohl keiner anderen Jahreszahl in naher Zukunft wird momentan mehr Bedeutung beigemessen. Einerseits wegen der zahlreichen prognostizierten Katastrophenszenarien, andererseits weil immer mehr Menschen von einem Bewusstseinssprung ausgehen.
Dass sich der Mensch inmitten eines solchen (r)evolutionären geistigen Wandlungsvorgangs befindet, der seinen Höhepunkt 2012 erreichen könnte, dafür sprechen wissenschaftliche Erkenntnisse aus verschiedenen Bereichen. In REVOLUTION 2012 zeichnet der Biophysiker Dieter Broers im Spannungsfeld zwischen uralten Mythen und moderner Wissenschaft mit faszinierenden Bildern und aufwendigen Animationen ein völlig neues Weltbild. Dabei weist er einen spektakulären Zusammenhang zwischen der Aktivität der Sonne, den von ihr erzeugten Veränderungen des Erdmagnetfeldes und der menschlichen Psyche nach.
Es kann kein Zufall sein, dass zum Ende eines großen Zyklus des Maya-Kalenders im Jahr 2012 sogar die NASA vor einem bedrohlichen Maximum der Sonnenaktivität warnt…


Wer hat Angst vor Google?
Ein Dokumentarfilm von Sylvain Bergère und Stéphane Osmont
Google ist eine Erfolgsstory par excellence: Innerhalb von nur sieben Jahren haben die jungen Gründer der weltweit führenden Internetsuchmaschine, Larry Page und Sergey Brin, ein Unternehmen aufgebaut, das mächtiger als General Motors ist und grenzenlos zu expandieren scheint. Die Dokumentation lässt Erfinder, Fans und Kritiker von Google zu Wort kommen.


Vorträge von Prof. Dr. Veith - hier ist einer verlinkt es gibt viele !


The Order Of Death 1 von 5
(deutsche Untertitel von infokrieg.tv)
Der Nachfolger des legendären Dokumentarfilms "Dark Secrets inside Bohemian Grove" von Alex Jones. Der Bohemian Club ist ein elitärer Privatclub in dn Wäldern Nordkaliforniens in dem sich jedes Jahr hohe Funktionäre aus Politik, Wirtschaft und Medien treffen für alkoholisierte Partys mit (häufig männlichen) Prostituierten, für Geheimpolitik und schließlich für okkulte Rituale wie die "Begräbnis der Sorge"-Zeremonie die im Jahr 2000 in voller Länge mit versteckter Kamera gefilmt wurde.
Sehen sie wie Mitglieder des Groves, lokale Protestler und die Massenmedien reagiert haben in den vergangenen 5 Jahren seit Jones' Infiltrierung des Bohemian Grove Clubs. Außerdem gibt es neue Videoaufnahmen aus dem Grove welche ein Mitarbeiter heimlich in der Anlage gedreht hatte; u.a. Innenaufnahmen vom Molech-Steingötzen und Aufnahmen jenes Holzhäuschens, in dem einst der Bau der ersten Atombombe geplant wurde
.

 Ein kurzer Beitrag über den Bohemian Groove

Endgame - von Alex Jones
Alex Jones’ ENDGAME, der Klassiker unter den Dokumentarfilmen über die Neue Weltordnung, in hoher Bild- und Tonqualität auf dem Infokrieg-Youtube-Kanal:
Endgame ist der Höhepunkt jahrelanger Forschung in der Geschichte und zeigt, warum die Herrscher der Welt absolut besessen davon sind, die Menschheit zu dominieren, warum sie Macht um der Macht willen ausüben, immer weiter in Richtung einer gnadenlosen Weltregierung zentralisieren und wie letztlich ihre “Endlösung” der globalen Bevölkerungsreduktion aussieht. Die neue Elite, die aus dieser Blaupause der globalen Versklavung Kapital schlagen möchte, ist in der Menscheits- geschichte lediglich die letzte Generation einer langen Reihe von Tyrannen und ihrer Reiche, die die Weltherrschaft anstrebten. Die Tatsache, dass mächtige Menschen immer versucht haben ihre Macht über andere auszuweiten ist eine offensichtliche und leicht zu beweisende Wahrheit, allerdings auch eine, die oft in der heutigen Hirnlosigkeit, Selbstbesessenheit, Unterhaltung und Ablenkung vergessen wird.


JFK - Die Bush Connection


Flughafen Denver (deutsch)

Kosovokrieg 1999 – Es begann mit einer Lüge
Dieser Film zeigt, wie schon vom ersten Tag des Kosovokrieges an die Bevölkerung getäuscht wurde.
Dieser Film zeigt auf, wie Tatsachen verfälscht und Fakten erfunden, wie manipuliert und auch gelogen wurde.
Dieser Film zeigt, weshalb Bomben auf Belgrad fielen.


Für das zunehmende Bienensterben macht man über die Medien seit Jahren schon viele Verursacher aus. Ob Mobilfunk, Klimaveränderungen oder Schädlinge - alles muss herhalten, um das Phänomen des Massensterbens zu erklären.

Sicherlich reagiert die Biene als sensibelstes Geschöpf in der Natur auf alle die Einflüsse negativ. Doch es ist vor allem ein Faktor, welcher sich zunehmend als Hauptverantwortlicher bestätigt. Die von den Chemiekonzernen mit hohen Profiten in der Landwirtschaft eingesetzten Saatgut-Beizen zeichnen sich verantworlich für den Tod von Millionen Bienen.

Das hauptsächlich von den Chemiekonzernen finanzierte "Bienenmonitoring" kommt aber Jahr für Jahr zu dem Ergebnis, dass die in den 70er Jahren eingeschleppte Varroa-Milbe der alleinige Verursacher für das Bienensterben sei. Und so gibt es seit mehreren Jahren nun eine Debatte über die eigentliche Ursache des millionenfachen Insektentods, während es in der Natur zunehmend ruhiger wird.

NuoViso Filmproduktion besuchte Imker vor Ort, um sich ein eigenes Bild der Situation zu verschaffen. Dabei stellte sich heraus, dass die Imker das Problem mit der Varroa-Milbe eigentlich gut im Griff haben und in Wahrheit ein ganz anderer Bienenkiller existiert. Hochgiftige Neonicotinoide, die neuerdings als Pflanzenschutzmittel in Saatgut-Beizen eingesetzt werden, wirken wie ein Nervengift auf die Bienen und alle anderen Insekten in der Natur. Kaum jemand ist sich der Dramatik dieser Entw
icklung bewußt. Die jährliche Bestäubungsleistung allein durch die Honigbiene wird von der EU auf über 150 Mrd. Euro geschätzt. Ein Faktor, ohne den es schlecht um unsere eigene Nahrungsversorgung aussieht.

 Quelle : http://www.nuoviso.tv

Werner Boote reist um die Welt, beobachtet und befragt Menschen bei ihrem Leben inmitten von Plastik: von Familien in ihren Einfamilienhäusern in Österreich und den USA bis hin zu solchen in einfachsten Hütten in Kolkata. Er führt Interviews mit Sprechern der Kunststoffindustrie und mit Wissenschaftlern, die über die gesundheitlichen Gefahren von Zusatzstoffen – insbesondere Weichmachern – sprechen.

Höllenleben Teil 1 & 2

Eine multiple Persönlichkeit auf Spurensuche

Film von Liz Wieskerstrauch

Nicki ist eine multiple Persönlichkeit, aufgespalten in zahlreiche Personen. Es gibt Männer, Frauen, Kinder in ihr. Eine Person alleine hätte die unermessliche Gewalt, die ihr seit frühester Kindheit angetan wurde, nicht ertragen. Nach mehr als zehn Jahren Therapie fasst sie mit vierzig einen mutigen Entschluss: Sie will den Teufelskreis aus Gewalt, Angst und Ohnmacht durchbrechen und begibt sich auf Spurensuche nach Tatorten und Tätern.

mit der Autorin Liz Wieskerstrauch und dem Filmteam reist sie an die Orte ihrer Kindheit - Tatorte in Wäldern, Burgen und Ruinen, auf Friedhöfen, an Flüssen, in Häusern. Orte der Qual. Präzise schildern verschiedene Innenpersonen, was ihnen angetan wurde - Dinge, die man nicht glauben möchte: seelische Grausamkeiten, ritueller Kindesmissbrauch, Folter und Kindstötungen - ein Höllenleben. All das deutet auf eine satanistische Sekte hin.
Bis heute ist es nicht gelungen, einen Täterkreis mit satanistischem Hintergrund aufzudecken. Deshalb ist Nicki der letzte wichtige Schritt nicht leichtgefallen: bei der Polizei Anzeige zu erstatten. Sie riskiert viel: Wird man ihr glauben? Werden sich die Täter an ihr rächen?

Liz Wieskerstrauch ist für ihr erstes Porträt einer multiplen Frau "Die Seele brennt" mit dem Film- und Fernsehpreis des deutschen Hartmannbundes ausgezeichnet worden.

Auch mit "Höllenleben" ist ihr ein bewegender, eindringlicher Film gelungen, der über ein Porträt weit hinaus geht.




Sandra und Antje sind beide aufgewachsen in satanistischen Zirkeln, sind als Kinder missbraucht und gefoltert worden. Sie erzählen von schwarzen Messen in einer Kirche, Ritualen auf dem Friedhof, Folter und Kindstötungen. Seit mehr als zehn Jahren hatten die Geschwister keinen Kontakt zueinander. Jetzt haben beide unabhängig voneinander den Mut gefunden, Anzeige zu erstatten gegen Unbekannt und - gegen ihre eigenen Eltern. Und ihre Aussagen sind identisch.

Den Entschluss dazu haben sie nach der Ausstrahlung des Films "Höllenleben", gefasst, der im Dezember 2001 im Ersten ausgestrahlt wurde. Ein Film, der erzählte, wie Nicki, eine durch rituellen Missbrauch schwer traumatisierte Frau, sich auf die Spurensuche nach Tätern und Tatorten gemacht hat.

Dieser Film zeigt, wie es weiterging mit Nicki, stellt einen erneuten Versuch dar, sich dem Thema "ritueller Missbrauch in Deutschland" zu nähern. Etliche Frauen, die sich gemeldet haben, bestätigen Nickis Geschichte. Zum Beispiel Karin, die wie Nicki Opfertötungen miterlebte, oder Katharina, die Nicki im Film wieder erkannte und darüber hinaus noch Nickis Erinnerung an einen Täternamen bestätigt. Auch sie hat Anzeige erstattet.

Dieser Film zeigt, wie es weiterging mit Nicki, stellt einen erneuten Versuch dar, sich dem Thema "ritueller Missbrauch in Deutschland" zu nähern. Etliche Frauen, die sich gemeldet haben, bestätigen Nickis Geschichte. Zum Beispiel Karin, die wie Nicki Opfertötungen miterlebte, oder Katharina, die Nicki im Film wieder erkannte und darüber hinaus noch Nickis Erinnerung an einen Täternamen bestätigt. Auch sie hat Anzeige erstattet.

Wie in diesen Fällen ermittelt wird und warum in anderen Fällen die Opfer zwar keine Anzeige erstatten, aber anonym aussagen wollen, davon erzählt diese weitere Filmdokumentation. Autorin Liz Wieskerstrauch hat für ihren ersten Film zum Thema "Die Seele brennt - Annäherung an eine multiple Persönlichkeit" (HR+WDR 2001) den Film- und Fernsehpreis des Hartmannbundes erhalten und wurde für ihren zweiten Film zum Thema "Höllenleben - eine multiple Persönlichkeit auf Spurensuche" für den Adolf Grimme-Preis nominiert.


Info:
 


Werbung
 
Mein YouTube Kanal
 
Mein Blog
 
Sonderseiten
 

Update 01.03.2012

Update 16.03.2012




Firefox Download Button
Alternative Radio/TV Programme
 






 
Insgesamt waren schon 367533 Besucherhier ! Und du bist einer davon ! www.dasneuewissen.de.tl
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=